Futterzusammensetzung: Welches würdet ihr Fütter?

Nivalis

Super Knochen
Ich bin mir etwas unsicher, habe eine empfehlung von der Züchterin erhalten worüber ich absolut nicht glücklich bin. Da der erste Wurf aber damit gut groß geworden ist dachte ich mir ist ok.
Jedoch würde mich eure Meinung interessieren und daher poste ich mal die Futterzusammensetzungen ohne mal die Futtersorten beim Namen zu nennen.
Wäre toll wenn ihr mir sagen würdet zu welcher Zusammensetzung ihr mehr tendiert.

Futterzusammensetzung 1:

Zusammensetzung:

Geflügelmehl, Reis, Pflanzenproteinisolat*, Mais, Tierfett, tierisches Eiweiß (hydrolisiert), Rübentrockenschnitzel, Mineralstoffe, Sojaöl, Fischöl, Hefe, Fructo-Oligosaccharide, Psylliumsamen und -hüllen (Flohsamen), L-Lysin, Mannan-Oligosaccharide, DL-Methionin, Ei getrocknet, Taurin, Hydrolysat aus Krustentieren (reich an Glukosamin), L- Carnitin, Hydrolysat aus Knorpel (reich an Chondroitin), Studentenblumenextraxt (reich an Lutein).
*L.I.P.: Ausgewählte, leicht verdauliche Proteine mit hoher biologischer Wertigkeit

Zusatzstoffe:
Vitamin A (19.000 IE/kg), Vitamin D3 (1.000 IE/kg), Vitamin E (500 mg/kg), Vitamin C (200 mg/kg), Vitamin B1 (9 mg/kg), Vitamin B2 (4 mg/kg), Vitamin B6 (9,4 mg/kg), Vitamin B12 (0,2 mg/kg), Niacin (17 mg/kg), Biotin (1,2 mg/kg), Folsäure (1,1 mg/kg), Cholin (1.400 mg/kg), Chondroitinsulfat (500 mg/kg), Eisen (250 mg/kg), Kupfer (23 mg/kg), Mangan (86 mg/kg), Zink (245 mg/kg), Jod (3,6 mg/kg), Selen (0,3 mg/kg), L-Carnitin (300 mg/kg), Lutein (5 mg/kg), Taurin (0,19%).

Analyse

Feuchtigkeit 8.0 %
Kalium 0.6 %
Kalzium 1.0 %
Magnesium 0.08 %
Natrium 0.4 %
Omega-3 Fettsäure 0.7 %
Omega-6 Fettsäure 3.0 %
Phosphor 0.85 %
Rohasche 7.3 %
Rohfaser 1.3 %
Rohfett 14.0 %
Rohprotein 34.0 %
Stärke 30.2 %
metabolisierbare Energie 4036.0 kcal

Futterzusammensetzung 2:

Frisches Hühnchenfleisch (ohne Knochen), Hühnertrockenfleisch, Truthahntrockenfleisch, Rotkartoffeln, frischer Lachs (entgrätet), Heringsmehl, Süßkartoffeln, Erbsen, frischer Weißfisch (entgrätet), frischer Zander (entgrätet), Hühnerfett, Hühnerleber, Lachsmehl, frisches Truthahnfleisch (ohne Knochen), frische Eier, frischer Hering (entgrätet), sonnengetrocknete Luzerne, Lachsöl, Chicorée-Wurzel, Meerespflanzen, Kürbis, Karotten, Spinat, Rüben, Äpfel, Cranberries, Saskatoonbeeren, schwarze Johannisbeeren, Cholinchlorid, Flohsamen, Süßholz, Angelikawurzel, Bockshornklee, Ringelblumenblüten, Fenchel, Pfefferminzblätter, Kamillenblüten, Löwenzahn, Bohnenkraut, Rosmarinextrakt, Meersalz, hochwertige Vitamine (Vitamin E, Cholinchlorid, Vitamin A, Vitamin D3, Vitamin B1, Vitamin B12, Folsäure, Biotin), Mineralstoffe (Zinkproteinat, Eisenproteinat, Manganproteinat, Kupferproteinat, Selen), Lactobacillus acidophilus, Enterococcus faecium.

Frei von künstlichen Konservierungsstoffen.

Pflanzliche Inhaltsstoffe pro kg:
Wegwartenwurzel (Cichorium intybus) 700 mg, Süßholz (Glycyrrhiza glabra) 500 mg, Angelikawurzel 350 mg, Bockshornklee (Trigonella foenum-graecum L.) 350 mg, Ringelblumenblüten (Calendula officinalis) 350 mg, Fenchelsamen (Foeniculum vulgare) 350 mg, Pfefferminzblätter (Mentha x piperita) 300 mg, Kamillenblüten (Matricaria recutita L.) 300 mg, Löwenzahn (Taraxacum officinale) 150 mg, Bohnenkraut (Satureja hortensis) 150 mg.

Kaloriengehalt pro kg:
3900 kcal, davon 50% aus Proteinen, 25% aus Früchten und Gemüse, 25% aus Fett

Zusatzstoffe:
Vitamin A (15.000 IE/kg), Vitamin D3 2.000 IE/kg), Vitamin E (400 IE/kg), Vitamin B1 (20,5 mg/kg), Thiamin (50 mg/kg), Riboflavin (50 mg/kg), Niacin (250 mg/kg), Vitamin B5 (40 mg/kg), Vitamin B6 (26 mg/kg), Biotin (1 mg/kg), Folsäure (3 mg/kg), Cholin (2.700 mg/kg), Ascorbinsäure (55 mg/kg), Beta-Carotin (0,40 mg/kg), Taurin (0,3 mg/kg), Mangan (14 mg/kg), Kobalt (0,47 mg/kg), Jod (3,5 mg/kg), Selen (0,5 mg/kg), Eisen (200 mg/kg), Zink (150 mg/kg), Kupfer (13 mg/kg), Glukosamin (1.400 mg/kg), Chondroitin (1.200 mg/kg).

Analyse

Feuchtigkeit 10.0 %
Kalzium 1.6 %
Rohfaser 3.0 %
Rohprotein 40.0 %
Chlorid 0.6 %
Cystin 0.5 %
Lysin 2.7 %
Methionin 0.87 %
Omega-3 Fettsäure 0.6 %
Phosphor 1.2 %
Rohfett 16.0 %
Kalium 0.65 %
Kohlenhydrate 20.0 %
Magnesium 0.1 %
Natrium 0.4 %
Omega-6 Fettsäure 2.6 %
 

resa

Gesperrt
Super Knochen
Hy!!

Ich bin ja jetzt nur interessierter Laie, aber NR. 1 wäre ein no -go..

Alleine schon der Mais, Reis und die Rübenschnitzel ,würden für mich eine Fütterung ausschliessen.

Dies blöde Fütterei aber auch immer, gell ? ;)
 

Kleopatra

Neuer Knochen
natürlich nr 2!! nr. 1 klingt nach RC, hab ich recht?:D jaja, sehr viele züchter geben das ihren welpen, keine ahnung warum. dabei ist das preis-leistungsverhältnis miserabel.

was ist denn nr. 2? das klingt sehr gut. orijen vielleicht?


wenn ich mich so gesund ernähren würde wie meine haustiere, würd ich 100 jahre alt werden:eek:
 

VeraE

Gesperrt
Super Knochen
Futterzusammensetzung 1:

Zusammensetzung:

Geflügelmehl, Reis, Pflanzenproteinisolat*, Mais, Tierfett, tierisches Eiweiß (hydrolisiert), Rübentrockenschnitzel, Mineralstoffe, Sojaöl, Fischöl, Hefe, Fructo-Oligosaccharide, Psylliumsamen und -hüllen (Flohsamen), L-Lysin, Mannan-Oligosaccharide, DL-Methionin, Ei getrocknet, Taurin, Hydrolysat aus Krustentieren (reich an Glukosamin), L- Carnitin, Hydrolysat aus Knorpel (reich an Chondroitin), Studentenblumenextraxt (reich an Lutein).
*L.I.P.: Ausgewählte, leicht verdauliche Proteine mit hoher biologischer Wertigkeit

Zusatzstoffe:
Vitamin A (19.000 IE/kg), Vitamin D3 (1.000 IE/kg), Vitamin E (500 mg/kg), Vitamin C (200 mg/kg), Vitamin B1 (9 mg/kg), Vitamin B2 (4 mg/kg), Vitamin B6 (9,4 mg/kg), Vitamin B12 (0,2 mg/kg), Niacin (17 mg/kg), Biotin (1,2 mg/kg), Folsäure (1,1 mg/kg), Cholin (1.400 mg/kg), Chondroitinsulfat (500 mg/kg), Eisen (250 mg/kg), Kupfer (23 mg/kg), Mangan (86 mg/kg), Zink (245 mg/kg), Jod (3,6 mg/kg), Selen (0,3 mg/kg), L-Carnitin (300 mg/kg), Lutein (5 mg/kg), Taurin (0,19%).

Also, meine - zugegeben NICHT fachmännische - Meinung zu Futter Nr. 1:
alles fett hinterlegte wär für mich ein Grund, das nicht meinem Hund zu füttern.
Bitte, jetzt keine Schelte über mich, ich verfütter auch grad noch ein TroFu mit Proteinhydrolisaten, aber ich hab die letzten Tage viel darüber gelesen, ein Grund für mich, auf ein anderes Futter umzusteigen. (siehe Tread TroFu Preis/Leistungsverhältnis)

Was mich an beiden Futtern etwas stört, ist der hohe Proteingehalt, ich hab bisher immer geschaut, dass das Rohprotein bei ca. 27 % liegt, wobei es wurscht ist, ob ich ein TroFu fütter mit 27 % und davon 600 g/Tag, oder ein TroFu mit 40 % und dann aber nur 350 g/Tag.

Vielleicht könntest noch dazuscheiben, wie hoch die empfohlene Futtermenge bei beiden TroFus ist?!?

Persönlich würd ich also Futter Nr. 2 bevorzugen.
 

Nivalis

Super Knochen
Dachte mir nicht das ihr RC so schnell erkennt *lach* und ja das zweite ist Orijen.

Hier mal die Fütterungsempfehlungen:

Futter Nummer 1:
Fütterungsmenge pro Tier in g/Tag laut Hersteller:

Endgewicht 45 kg 55 kg 65 kg 75 kg 85 kg
2 Monate 310 380 410 440 465
3 Monate 405 475 530 575 620
4 Monate 445 520 585 640 690
5 Monate 530 610 685 755 825
6 Monate 600 690 780 860 940
8 Monate 595 695 785 870 955

Futter Nummer 2:
Fütterungsmenge pro Tier in Becher (à 120 g)/Tag laut Hersteller:

Gewicht ausgewachsener Hund
1½ - 3 Monate 3 - 9 Monate 9 -14 Monate
25-30 kg 1¾ - 2 3 - 3¾ 4 - 4¼
30-40 kg 2 - 2¼ 3¾ - 4½ 4¼ - 5
40-60 kg 2¼ - 2½ 4½ - 5½ 5 - 5¾
60-80 kg 2½ - 3 5½ - 6 5¾ - 7
80-100 kg 3 - 3¼ 6 - 6¼ 7 - 7½
 

VeraE

Gesperrt
Super Knochen
Also ganz klar für mich Futter Nr. 2, je geringer die empfohlene Futtermenge, umso hochwertiger ist das Futter (wurde mir halt so gesagt...)
 

NiTeWaLkEriN

Super Knochen
Ich würde auch das 2te Futter empfehlen.
Aber das mit den Fütterungsempfehlungen würde ich nicht sooo ernst nehmen.
Wenn ich meinen Hunden die empfohlene Menge füttern würde würden sie verhungern *gg*
l.g.
 

Nivalis

Super Knochen
Naja, bei den großen halte ich mich an mein Bauchgefühl ... ich seh ja wenn es etwas mehr sein muss weil zu wenig Gewicht oder umgekehrt.

Zurück zu den 2 Futtersorten, der Züchterin geht es hauptsächlich um den Calzium/Phosforgehalt.
Und genau da bin ich verwirrt, denn Futter 1 hat deutlich weniger und deckt (laut Internetrechner von einer TÄ) den Tagesbedarf nur unzureichend ab. Futter 2 wäre da deutlich besser laut Rechner.

Aber führt ein hoher Calzium/Phosforgehalt nicht zu wachstumsschüben? Meinte nämlich gerade mein Männe zu mir.

Wie gesagt, bin verwirrt ^^
 

VeraE

Gesperrt
Super Knochen
das calzium/phosphor-verhältnis ist wieder ein eigenes thema....es ist nicht nur überschuss bzw. mangel problematisch, es muss auch das verhältnis der beiden zueinander stimmen....meist ist das aber in fertigfuttern ohnehin gegeben.
ich kann dazu nur sagen, dass unser gino zwischen der 9. und 12. lebenswoche royal canin bekommen hat (das ja lt. rechner den calziumbedarf nur unzureichend abdecken würd) und er ist geschossen ohne ende... man hat ihm beim wachsen zuschauen können :eek:
ausserdem hat er auf das viele getreide schuppen und juckreiz bekommen, für mich ist das thema royal canin somit gestorben und NIE im leben, würd ich dieses futter empfehlen ;)

lg
Vera
 

Nivalis

Super Knochen
Ah ok verstehe, so ging es uns nämlich wie oben schon geschrieben mit Bella auch so als sie noch RC bekommen hat.

Also ich werde wohl auch auf die Gefahr hin das die Züchterin säuerlich reagiert wohl bald umstellen. Natürlich werde ich davor nochmal mit ihr reden, das hab ich ihr nämlich versprochen und auch nochmal absprache mit meiner TÄ halten.
 

VeraE

Gesperrt
Super Knochen
A
Also ich werde wohl auch auf die Gefahr hin das die Züchterin säuerlich reagiert wohl bald umstellen. Natürlich werde ich davor nochmal mit ihr reden, das hab ich ihr nämlich versprochen und auch nochmal absprache mit meiner TÄ halten.

warum sollt die züchterin sauer reagieren? ist es noch IHR hund??

bitte die empfehlungen der TÄ hinterfragen, die meisten werden royal canin, hills od. eukanuba empfehlen, da diese vom TA auch oft vertrieben werden ;)

wir haben uns von royal canin über bosch nun hin zum wolfsblut gearbeitet, die ersten beiden futtersorten wurden uns vom TA ans herz gelegt, mit beiden bin ich letztendlich definitiv nicht zufrieden, beim wolfsblut werden wir mal schauen, wie er es verträgt.
der ganze dschungel der verwirrung mit deklarationen beim fertigfutter hat mich nun soweit gebracht, dass ich gino teil-barfen möcht, da weis ich, was drin ist ;)

Lg
vera
 

Nivalis

Super Knochen
GSD ist unsere TÄ da etwas anders ;) sie möchte sich dann halt nur die Zusammensetzungen durchsehen damit da auch alles passt.

Wolfsblut kann ich dir nur empfehlen...unsere großen haben es lange Zeit vor Orijen bekommen und ich war total zufrieden (besonders da mein Cash immer mit Schuppen zu kämpfen hatte die ganz weggingen).

Hmm warum sie säuerlich reagieren wird, weil sie halt meint das RC dem ersten Wurf so gut getan hat und daher hält sie daran fest. Naja, mal sehen heute werden wir mal mit ihr reden aber klar machen das wir umstellen werden. Ich fühl mich da einfach wohler damit.
 

Nivalis

Super Knochen
Es gab damals bei mir ein paar Lieferprobleme und ich musste mir ein Ausweichfutter suchen. Da bin ich dann bei Orijen gelandet (auch wegen unserer verstorbenen Hündin die ein Futter mit hohen Proteingehalt benötigte) und auch geblieben ^^
 

VeraE

Gesperrt
Super Knochen
ah, o.k.

auf jeden fall alles gute eurer fellnase und euch bei der suche nach dem richtigen futter :)
 
Oben