welche menge?

Flummi

Super Knochen
huhu leut´s

aaalso ich habe vorher schweinefleisch gekauft (hoffe ihr haut mir nicht gleich eine am schädl weil es das falsche fleisch ist) wenn ich das nicht füttern soll dann bitte sagen !?!

die eigentliche frage ist aber jetzt die menge.
das waren 1,52kg fleisch die ich da geschnitten habe und das meiste davon ist weg - ratzeputz aufgefuttert....naja wenns nach den hunden ginge hätten sie noch weitergefressen....hab ihnen jetzt nix mehr gegeben weil ich nicht weiß ob sie vor lauter gier so viel fressen weil es ihnen vielleicht so schmeckt oder ob diese menge durchaus angebracht ist für meine 2 (sind ja keine riesen):D
 

nora

Profi Knochen
du ist es aber nicht roh, oder? da ist irgenein erreger drin, der (glaub ich) tötlich sein kann für hunde!
 

Flummi

Super Knochen
tjo pitzelpatz ich bin halt ein bissal a hollodri und hab das wohl verschwitzt *schämt sich*.

ich habe mich ja in der zwischenzeit nimma mit barf befasst da es anfangs so aussah als fressen sie es nicht (hab daher jetzt immer trofu gefüttert).

heute hab ich mir gedacht ich wage es nochmals und dann mach ich gleich wieder einen fehler :(

na gut ich les das dann mal durch. danke für den hinweis nochmal.

aber: zwecks der menge (das meine eigentliche frage war) hab ich noch keine tipps.

weiß jemand wie viel in etwa?

muß sagen das ich deshalb frage weil bei trofu hab ich halt immer auge mal daumen gegeben - aber beim fleisch hab ich das gefühl sie würden fressen bis sie platzen und da kann es dann ja leicht mal zu viel sein auf dauer.

enya hat ja heute schon einen sooo dicken bauch seit der fütterung das schaut ja nicht normal aus.
 

dalmi

Super Knochen
@flummi:
schweinefleisch roh zu füttern ist deshalb nicht so günstig, da es einen bestimmten virus enthalten kann namens "aujetzky"......er ist für den menschen völlig ungefährlich, kann aber für den hund tödlich sein.
nun ist österreich im prinzip "aujetzkyfrei",(deutschland nicht)....aber das risiko ist trotzdem gegeben und deshalb sollten schweinefleischprodukte in roher form für den hund gemieden werden.

was die menge der futterration betrifft so müßte man mal wissen wie schwer deine hunde sind, aber es ist sicher nicht sehr tragisch wenn sie mal mehr mal weniger zu fressen bekommen, außerdem müßte man auch wissen ob du 1x, 2x, oder 3x am tag fütterst, ebenso müßte abgeklärt werden wieviel du deine hunde im schnitt bewegst und wie du sie bewegst,....von all den dingen hängt es ab die richtige ration zu finden.

das hunde fleisch fressen bis das sie kugelrund sind ist eigentlich normal,....ein hund kennt an und für sich kein wirkliches sättigungsgefühl und er ist in der lage große mengen (bis zu 15 kg) auf einmal zu fressen,.....deshalb sollte man die portionen rationieren.
 
Oben