Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #16063
    Anonym
    Inaktiv

    [COLOR=orange]Wie einige von euch mitbekommen haben, bekamen Yvo und Primadonna gestern den Titel: Das Supertalent 2009. Es ist erstaunlich, das ein kleiner Hund wie Primadonna so eine bezaubernde Show mit ihrem Herrchen hinlegen kann!Seilspringen, slalom usw.Wie wir alle wissen erfordert dies bei Hund als auch bei Herrchen sehr viel Disziplin und Konzentration! Primadonna machte ihr Ding perfekt. Und das hat sich alle mal gelohnt! Noch nicht angesehen?! Aber dann schnell! Hier der Link:[/COLOR]
    [COLOR=limegreen]http://www.clipfish.de/special/supertalent/video/3210190/supertalent-finale-yvo-antoni-mit-primadonna-23/[/COLOR]
    [COLOR=deeppink]Das muss man erst schaffen Primadonna da gibt es keine zweite! Primadonna(Jack-Russell-Terrier)und ihr Herrchen können stolz sein! Birgit und die neidische Bella:)[/COLOR]

    #49117
    Anonym
    Inaktiv

    Wirklich ein tolles Team die zwei!!
    Vorallem ist aufgefallen wie viel Vertrauen die Kleine hat! Schön den Spaß bei der Sache, bei beiden!!
    Lupo und ich machen schon länger ein bisschen >Dogdance, nur so für uns …
    Noch lange kein Vergleich mit den Beiden aber er macht seine Sache auch mit viel Spaß.
    LG
    Bine+Lupo

    #49118
    Anonym
    Inaktiv

    Das ist einfach nur geil!

    #49166
    Anonym
    Inaktiv

    Ich finde die beiden suuuuuperklasse und ich habe so gehofft das sie gewinnen! Und hatte tatsächlich Pipi in den Augen als sie als Sieger benannt wurden. Ich gratuliere den beiden vom ganzen Herzen und freue mich riesig mit! Ganz viel Glück für die Zukunft und viel Spaß beim Garten “bauen”. Die beiden haben es verdient!

    #49211
    Anonym
    Inaktiv

    Hallöle
    Ja die beiden sind echt der Hamer gewesen, Bohlen ist ja nicht so begeistet weil Primadonna nicht singen kann und Bohlen mal eben nicht ein Euro mit den beiden machen kann…Lach… Aber ich habe es den beiden voll gegönnt und es ist ne Höchstleisung was sie abgeliefert haben… Nur ich frage mich wie man einem Hund sowas beibringt???
    Gruß Petra mit Lilly

    #49242
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo ihr lieben,
    was ich gerade gehört habe, verschlug mir die Sprache! Es vielen Morddrohungen gegen Primadonna! Der Grund für die Drohungen: Wie kann ein Hund 100.000Euro gewinnen.Das ist so grausam! Ein Tier ist auch nur ein Lebewesen! Was sagt ihr? Ich schätze das gleiche wie ich.
    Birgit

    #49245
    Anonym
    Inaktiv

    hallo
    erst mal ist das schon rechtlich gesehen völliger blödsinn! ein hund kann nicht 100.000€ gewinnen, er kann auch (in deutschland) nicht erben. ein hund ist keine geschäftsfähige person! “gewonnen” hat also das herrchen…und das verdient! es ist viel arbeit einen hund so perfekt auszubilden und das verdient anerkennung.
    wie heißt es so schön: mitleid bekommt man umsonst, neid muss man sich hart erarbeiten!
    hoffendlich paßt herrchen gut auf primadonna auf. neidische menschen schrecken nicht davor zurück zu töten…

    #49248
    Anonym
    Inaktiv

    ……… 8o Morddrohung an einen Hund!? ?(

    Neee…..ne?! :rolleyes:

    Dennoch:

    _____”Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.”_____

    Wilhelm Busch, 15.04.1832 – 09.01.1908
    (dt. Dichter, Zeichner und Maler)

    #49261
    Anonym
    Inaktiv

    [quote]hallo
    erst mal ist das schon rechtlich gesehen völliger blödsinn! ein hund kann nicht 100.000€ gewinnen, er kann auch (in deutschland) nicht erben. ein hund ist keine geschäftsfähige person! “gewonnen” hat also das herrchen…und das verdient! es ist viel arbeit einen hund so perfekt auszubilden und das verdient anerkennung.[/quote]
    Na ja mir brauchst du das nicht zu erzählen das weiß ich ja. Jedoch weiß das nicht ja nicht jeder, sie denken Primadonna hat gewonnen wei ohne sie die Show ja gar nichts wäre!Klar verdient das anerkennung aber auch die Geduld von Prima zählt! Selbst Bohlen sagte: Schon komisch das ein Hund 100.000Euro gewinnt. In den Nachrichten wurde von Herrchen und Frauchen über Morddrohungen erzählt. Ich Zittiere nur von den Beiden.
    Birgit

    #49274
    Anonym
    Inaktiv

    Sowas ist albern. Wie kann ich denn einem Hund nach dem Leben trachten… Kranke Menschen gibt es. Der arme Yvo hat bestimmt eine heidenangst um seine Hündin. Aber wie schon gesagt wurde. Neider wird es immer geben. Und viele sehen bei den beiden die ganze Arbeit die dahinter steckt einfach nicht. Begrenztes Denken.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account