Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #16097
    Anonym
    Inaktiv

    … dem Träumen?
    Frauchen hat gerade dieses Video gesehen:
    [URL=http://www.youtube.com/watch?v=vK8ZbdJeJAc]Traumhund[/URL]
    und fragt sich gerade, ob sie das jetzt süss findet oder nicht…
    wie ist das mit euch, werdet ihr geweckt, wenn ihr träumt? Ist ja manchmal ganz gut, wenn es ein böser Traum ist – aber woher weiss Herrli oder Frauli das? Kann ja auch ein Würstchen-nachlauf-Traum sein oder so…
    Ich werde in solchen Fällen leider IMMER geweckt, weil beim Träumen ja ein Film vor meinem inneren Auge abläuft und die beiden Chefs dann Angst vor einem erneuten “Gewitter in meinem Kopf” haben (epileptischer Anfall) – hach, was ist mir da alles schon entgangen!! *schwärmerisch guckt*
    Also – ist das nett, dass wir geweckt werden oder eher nicht? Wie halten eure Dosenöffner das so mit euch?
    KnuffWuff von einem gespannten Jamie!

    #54904
    Anonym
    Inaktiv

    Alsom wenn ich zu doll träume..dann streichelt frauchen mich ganz vorsichtig…so das ich nur etwas wach werde….aber nur wenn frauchen das gefühl hat ich träume was blödes….ansonsten kann ich in ruhe zu ende träumen….

    #54909
    Anonym
    Inaktiv

    Mein Frauchen streichelt mich auch,wenn ich mal doll zapple,aber das kommt zum Glück nicht so oft vor……Und das Video findet Frauchen irgendwie nicht so lustig,da würde sie Angst kriegen,wenn ich das wäre.Sie würde mich wecken,aber nicht filmen,sagt sie. :tongue: :tongue:

    #54919
    Anonym
    Inaktiv

    jipp, so sieht mein Frauchen das nämlich auch, deshalb überlegt sie nämlich, ob sie das Video gut findet oder nicht… neben dem Video findet man auch Verlinkungen auf Epi-Hunde, auch ganz furchtbar, wenn man sieht, wie viele das haben und auch ihre Anfälle bzw. ihre Filme da einstellen – …

    #54920
    Anonym
    Inaktiv

    öhm – übrigens soll ich noch sagen, dass ich natürlich auch ganz lieb und seeehr vorsichtig geweckt werde – nicht mit einem TÖRÖÖÖÖ: AUCHWACHÄÄÄN!!! oder so… :] :] :]
    geht ja darum, dass ich mich eben NICHT erschrecke… 😉

    #54922
    Anonym
    Inaktiv

    Weisste Jamie,seine Epi-Hunde bei einem Anfall zu filmen und ins Netz zu stellen ist genau so pervers wie diese Einspielungen von Kindern,die irgendwo runterfallen oder dagegenlaufen !!! Wie süchtig müssen manche Menschen nach Aufmersamkeit sein ! X( X( X( X(

    #54923
    Anonym
    Inaktiv

    Ich hatte meine vorrige Hündin auch gefilmt während eines Epileptischen Anfalls. Aaaaber, nur damit ich es dem Tierarzt zeigen konnte. Ich hatte das Gefühl er meinte ich übertreibe mit meiner Beschreibung. Ich glaube er war auch ziemlich schockiert. Ich wurde den Film niemals ins Netz stellen. Wo bleibt dann die Würde des Hundes? 8o

    #54927
    Anonym
    Inaktiv

    Nee geht mal gar nicht… Diese Menschen würden auch keine Epianfälle von Menschen einstellen, warum also dann vom Hund. Der kann sich nicht aufregen deswegen…

    Was die Träumerei angeht lasse ich sie immer in Ruhe. Denn ich kann mich an meine Schlafwandlerzeit erinnern. Einmal bin ich vom Wecken ohnmächtig geworden, weil ich mich so saumäßig erschrocken habe 🙁 Deswegen geh ich damit anders um… Finde es aber völlig okay, wenn Leute ihre Hunde “trösten” bzw. “erlösen” wollen vom Traum. Ist denke es ist noch kein Hund gestorben, weil er liebevoll geweckt wurde 😀

    #54929
    Anonym
    Inaktiv

    Wie interessant!
    Heute Nacht hat Babybär sooooo tief und fest geschlafen daß er,als ich ihn wecken wollte,partout nicht wach wurde 8o ECHT!
    Ich schlief auf der Couch ein und wurde gegen 3.15Uhr durch “Krach”wach …das Babybärchen strampelte wie der Hundi im YOUTUBE-Video ( kommt häufiger mehr) und ,er fiepte auch. Da er aber dabei noch kräftigst gegen die recht massive Coucht tretete, mit seinen Hinterläufen,kam da nicht nur optisch sondern auch akustisch schwer was rüber. 8o
    Ansonsten wecke ihn auch nur wenn die Träume sehr heftig und andauernd sind.
    Ich spreche dann zu ihm:
    ” Beeebiii…heeiiii Beeebiii..Trääumeeerlee….dann guckt er irgendwann auf und seufzt ganz tief um danach gaaaanz ruhig atmend weiter zu schlafen. :baby:

    Zum Thema YOUTUBE, also das ist für mich eh der “Gral aller Perversionen!”
    Habe schon sooooo oft Dinge /Zustände gemeldet…… 🙁
    Schaue so gut wie nie dort rein!

    #54934
    Anonym
    Inaktiv

    jipp, Baby, gestern hatte ich das Gefühl, Überschriften von Hundekämpfen zu lesen – ich habe dann ganz schnell die Seiten geschlossen, das fehlt mir noch, so was zu sehen!! Dass das erlaubt ist!!

    #54937
    Anonym
    Inaktiv

    Das mit den Kämpfen stand daneben. Waren aber eher nach dem Motto Kuschelmonster zerlegt Spielzeug oder eben spezifische Rassen die süß gespielt haben. Jedenfalls die, die ich dann angeklickt habe. Würde sowas auch sofort melden. Geht mal gar nicht.

    Der Basto strampelt auch oft. Bevorzugterweise in meinen Rücken, wenn er mit auf der Couch pooft. Stinktier…

    #54945
    Anonym
    Inaktiv

    Warum sollte man einen träumenden Hund wecken (Epi-Hunde mal ausgenommen)??? Träumen tut Mensch und auch Hund doch zumeist in der REM-Phase und das ist die Tiefschlafphase und die ist wichtig für das Verarbeiten des Tagesgeschehens, Lernprozesse und auch für die Erholung. Wer in der REM-Phase gestört wird, ist unerholt und fühlt sich teilweise wie erschlagen. Nö, ich wecke den Pogo nie absichtlicht und wenn er so schläft und dabei so herrlich zuckt wie der Hund im Video find ich das absolut niedlich vor allem wenn er dann so leise vor sich hinknurrt oder wüffelt (ich nenne es wüffeln weil Bellen ist es ja nicht wirklich). Also lasst eure kleinen Stinker ruhig stramplen und träumen. Ihr wollt doch auch nicht mitten im Traum aus dem Schlaf gerissen werden, oder?

    #54961
    Anonym
    Inaktiv

    Da muss ich Pogo Recht geben, unser Frauchen schläft auch so wild. Manchmal wacht sie mit dem Kopf am Fußende auf. Und es schadet ihr nicht, also warum sollte es für uns gefährlich sein? Susi gluckst immer im Traum, hört sich echt süß an

    #54962
    Anonym
    Inaktiv

    Ach du liebes bisschen Sirus,du hast ja ein temperamentvolles Nachtfrauchen !! 😀 😀 Pass bloss auf,dass sie nicht mal rausfällt…. :tongue: :tongue:

    …Niedlich finde ich,wenn die Fellnasen beim Schlafen vor sich hinschmatzen oder mal leise fiepen…aber an diesem extremen Zucken in den Videos kann ich nichts niedliches feststellen,das würde mir Angst machen,da ich Epi-Anfälle kenne und vielleicht bin ich vorgeschädigt ?! ?(

    #54974
    Anonym
    Inaktiv

    Ich streichel meinen Liebling auch ganz sanft, wenn er zu sehr träumt. Aber eine gewisse Zeit lasse ich ihn in Ruhe. Wenn so ein Jacky den Tag vollbracht hat, hat er schon eine Menge, die er verarbeiten muß.
    Liebe Grüße Jana!!!!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account