Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #17939
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo liebe Rudelmitglieder!
    Das Wetter läßt im Moment wirklich zu wünschen übrig! Richtiges Aprilwetter! Da möchte man oft am liebsten gar nicht vor die Tür. Unsere Vierbeiner müssen aber raus! Haltet Ihr dann trotzdem durch nach dem Motto “es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung”? Oder kürzt Ihr den Gassigang lieber etwas ab und beschäftigt Euren Hund in der “warmen, trockenen Stube”?
    Ich mache das mit Emma mal so mal so. Wenn es wirklich in Strömen gießt, verkürze ich den “Draußenaufenthalt” und spiele mit Emma im Haus Verstecken und Suchen von Spielzeug, machen Gehorrsamsübungen oder studieren neue Tricks ein.
    Und – wie beschäftigt Ihr Euren Hund?
    LG, Emma & Diana

    #21089
    Anonym
    Inaktiv

    … gerade dieses nass-kalte Wetter ist furchtbar.
    Am liebsten wird dann auf dem Sofa gekuschelt (ich hab Molosser ;-)) … aber natürlich erst nach dem Trockenvorgang.
    Ansonsten wird sich gern mit dem Futterball beschäftigt oder auch ein bißchen Training (z.B. Bleib) gemacht. Mein 7-jähriger Sohn spielt auch ganz gern mal “wer ist zuerst beim Kuscheltier” mit den Hunden. 🙂
    Freunde von mir machen Leckerli-Suchspiele mit ihren Hunden … das wollte ich auch mal machen … leider suchen meine nicht … müssen wir erst trainieren bevor wir es “spielen” können.
    Den Spaziergang bei Mistwetter (wie Regen in Strömen) verkürze nicht ich, aber meine Hunde *lach* … die wollen dann nicht so lange.

    #21103
    Anonym
    Inaktiv

    Klar, wenn es so richtig in Strömen gießt, möchte Emma am liebsten auch nicht raus, aber wenn sie dann erst mal läuft und spielt macht es ihr nichts mehr aus. Was auch immer wieder lustig ist: Wenn wir unseren Spaziergang beginnen springt sie über jede Pfütze drüber (bloß nicht die Füsse nass machen)! Ab einer bestimmten Ecke ist es dann egal.

    #24111
    Anonym
    Inaktiv

    Eigentlich stört das Wetter uns nicht. Man muss sich nur anders anziehen. 🙂 Dennoch nützt es niemanden was, wenn Spike pitschnass ist, sich dann ev. erkältet. Wir spielen dann drinnen weiter: Gehorsamkeitstraining, Suchspiele, Wellnessprogramm (Fellpflege), … Bei Schnee gibt es dann draußen die Schneeballschlacht. 🙂

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account