• Dieses Thema hat 2 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 11 Jahre, 1 Monat von Anonym.
Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #13844
      Anonym
      Inaktiv

      Sam ist seit rd. 5 Wochen bei uns. Er macht vom Tag seiner Ankunft an mindestens 4 – 5 x seine Hundehaufen (kein Durchfall). Er bekommt morgens eine Trockenfutter Mahlzeit und mittags ca. 14 Uhr noch einmal eine Portion – insgesamt rd. 400 kc. Wir gehen in der Regel 4 x tgl. mit 5 Std. Abstand Gassi und immer macht er wieder seinen Haufen. Wir haben schon das Futter gewechselt – keine Änderung. Bedeutet das einen “flotten” Stoffwechsel oder wie jetzt ? Bedanke mich für jeden Rat im voraus.
      Schöne Grüße von Sam

    • #37423

      So lange es kein Durchfall ist würde ich mir keine Gedanken machen. Natan hockt sich auch 3-4xtäglich hin ohne dass es ihm schadet.

    • #37306
      Anonym
      Inaktiv

      Dass bedeutet, dass dein Hund entweder generell ein schlechter Futterverwerter ist oder aber das Futter kaum Nährstoffe enthält, die ein Hundekörper wirklich verwerten kann. Ein gutes Futter erkennt man eben unter anderem auch daran, dass die Menge und Masse an Häufchen eher gering ist.

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account