Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 110)
  • Autor
    Beiträge
  • #70876
    Anonym
    Inaktiv

    So habe mir das hier grad durchgelesen!
    Krass, ihr macht hier den Aussi grad ganz schön schlecht und als seien sie die monster schweren hunde!
    Erstens mal ist es glaub wie Sissy schrieb ein Mix!
    Zweitens sind Aussis super coole Familien Hunde, wir kennen mehrere Aussis die nicht sportlich geführt werden und super sind! Grad zuhause sind das sehr ruhige Kameraden, klar draußen drehen sie auf.
    Kenne aber auch Aussis aus dem Sport und muss sagen die gehen 1-2mal auf den HP, zuhause gehen sie normal gassi und die hunde sind ausgelastet es kommt auch immer drauf an, was man dem Hund erzieht bzw gewöhnt!

    Ich muss sagen habe hier ne Boarder Hündin sitzen und jeder hat gemeint der Boarder ohh gott der Arbeitshund, so an schmarn, ich kann gar nicht meckern, wir gehen 3-4mal gassi (1-2) std mittags meist 2 sonst eine!
    Sicher es gibt auch ausnahme Tage wo wir mal den ganzen tag on Tour sind oder sie sind halt tägl eig mit im Stall wo die Hunde aber meist in der Box oder im Stüberl sind.

    Also man soll es nciht so hin stellen als müssen diese Hunde unbedingt in den Sport, hat der Hund so sein auslauf und das wichtigste ein liebes zuhause, braucht er keine 24std Aktion!
    Es reichen solchen Hunden 1-2Std Aktion, damit kommen die auchs ehr gut klar!
    Und ich weiß wo von ich spreche habe zwei Hunde hier sitzen, das absolute Powerpakete sind (Malinois und BoarderMix) und meine Hunde sind auch nciht den ganzen Tag unter Aktion im gegenteil hier zu hause liegen sie und pennen!
    Was ich mich eher frage ist, was machst du mit sissy wenn du mit dem anderen mal gassen gehen willst (gassen heist radeln oder sonst was an powerRausHauen)? Denke nicht das deine Sissy mal ne Std auf gas am Rad mit hält! (heist ja nicht das man das immer macht, aber wenn)

    Okay, dass zu Futter.
    Finde ich auch bissl mackaber, wenn der Hund essensreste bekommt.
    Grad ein Welpe, braucht gute ernährung, da die knochen und muskeln sich erstmal bilden und festigen müssen! Daher ist bei einem Welpen Futter das AundO!
    Und grad bei der Welpenernährung sollte man nciht sparen, denn was man jetzt spart, hat man im alter auf dem tierarzt tisch liegen!

    Und was ist wenn wie ja schon gesagt, Sissy genervt von dem Welpen dann ist?

    Lg der Maligator Smokey

    #70877
    Anonym
    Inaktiv

    Danke,entlich mal Namen.
    Sorrry,abgesehen von Kaykoo kam noch net viel an NAMENSVORSCHLÄGE 😀 😀 😀
    Mein Mann möchte ruhig schon English,aber Namen-keine bedeutumg ;(
    Aber freu mich auch weitere Vorschläge 🙂

    #70878
    Anonym
    Inaktiv

    Naja, Cash, Clover, Dreamer … haben alle eine bedeutung!

    #70880
    Anonym
    Inaktiv

    Ich/ Wir haben auch mal eine Frage,

    Warum muss es ein “Welpi” sein?
    Warum kein aus dem Tierheim? Haben die es nicht mehr verdient?
    Nicht bös verstehen, das war nur eine Frage …

    #70881
    Anonym
    Inaktiv

    hI Bolle,
    kann deine Frage gut verstehen, wenn ich ehrlich bin, würde ich aber auch nur ein jungen Hund nehmen!
    Da man einfach dannw eiß was man hat, hört sich doof an, aber leider sind meist die Hunde im TH sehr verkorkst 🙂
    Also ich bin Hundesportler, deswegen kann ich nur für mich sagen, das ein TH-Hund für mich nicht in Frage käme und wenn müsste es schon wirklich genau passen bis ins kleinste Detail

    Und noch dazu ist es einfach, naja sicherer zu nem vorhandenen Hund nen Welpen dazu zu tun, stadt nen älteren!
    Habe da bereits schon sehr viel Erfahrung und es ist immer leichter nen jungen Hund zu nem alten dazu zu tun als ein bereits drücken wir es mal fertigen hund aus!

    #70882
    Anonym
    Inaktiv

    Muss ja nich ein alter Hund sein,
    mit ein 1 jahr jungen hund könnte man noch sehr viel machen, oder auch Im Tierheim gibst es sehr v iele Welpen.

    Und mit Hundeerfahrung krieg man auch ein “verkorksten” Hund kann man noch sehr viel tun mit Trainer und unw.

    aber es is ja jeden seines überlassen.

    #70883
    Anonym
    Inaktiv

    Also die Fahrradfrage ist:Ich kann bzw darf kein Fahrradfahren,wegen behinderung,kann aber andere sportliche aktivitäten machen.
    So,welpi und Sissy kommen erstmal getrennt vor die Tür,damit Welpi erstmal erzogen wird.Alsoo einzeltraining für Welpi und Sissy.Wenn der Grundgehorsam bei beiden steht kommen beide mit auf zwutsch.Sissy hat natürlich im Moment keine ausdauer,würde man jedenfalls meinen,aber sie ist ja nix gewohnt.
    Und ich ehrnähre auch die Hunde nicht von meinem gekochten Menschenessen.
    Und Welpi bekommt das auch nicht und auch dazu ist weder zu sagen,das muss jeder selber wissen ,ob er Trofu o. barf bekommt.Ich denke mal,es kommt bei jedem hund ob welpi o. nicht drauf an,das er genug fleisch,Vitamine und Mineralien über das Futter bekommt ,was sein Körper braucht-wo keine Giftstoffe enthalten sind.
    Hoffenlich hab ich das jetzt richtig formuliert ?(
    Ich habe schlechte Egrfahrungen mit dem Tierschutz gemacht-das war was persönliches-nix mit einem Hund
    Habe auch auf anzeigen geantwortet wo die hunde teils schon fünf Monate waren.

    #70884
    Anonym
    Inaktiv

    Alina,
    sorry aber ein verkorkster Hund bringt mir im Sport gar nix, weil es muss nur eine blöde Situation sein und altes kommt hoch…
    Noch dazu, hört sich doof an, brauch ich keinen Mix für den VPG-Sport!
    Wenn es für den kleinen VPG ist dann ja, aber wenn man mehr machen möchte, geht das schon mal gar nicht!
    Im Agility, ist es immer besser einen hund von klein auf zu haben, erstens ist die prägungsfase für den Sport sehr wichtig, weil die hunde da am schnellsten und besten aufnehmehmen!
    Weil mit einem Jahr ist das was man für den Sport braucht meist schon rum ums eck, wenn man viel glück hat, geht es bei dem ein oder anderen noch!
    Aber im VPG ist es am besten von Welpe auf, dass sie so früh wie möglich mit den dingen in berührung kommen gerade im SD!

    Aber wie gesagt das muss jeder selber wissen!

    #70885
    Anonym
    Inaktiv

    [quote][quote_head]Zitat von Sissy (The Dark Angel) vom 08.12.2010 19:43[/quote_head]Okay,was das geschlecht und grösse der Huunde angeht,war ich im Irrtum.Hätte mir jetzt viel Ärger bringen können,aber was kann ich dafür wenn man mir das so erklärt und wenn man dann im Forum nachfragt,das auch wieder nicht richtig ist.
    Bin ich Tierartzt oder hab das Studiert,Nein.Ist echt nicht böse gemeint.[/quote]

    Sorry, aber man muss keinen akademischen Grad haben um sich vorstellen zu können, dass ein Rüde (egal welcher Größe) eine Hündin (ebenfalls egal welcher Größe) IMMER versuchen wird zu besteigen, wenn selbige in der “heißen Phase” ist und dass das durchaus auch von Erfolg gekrönt sein könnte. Wenn diese Dame dann noch dazu im selben Haushalt lebt, kann sich glaube ich jeder, der auch nur ein Bisschen Ahnung von Hunden hat vorstellen, was da abgeht. Dass du dich da jetzt darauf berufst, dass irgendwer dir mal weismachen wollte, dass die Hündin beim Akt oder bei der Geburt der Welpen “platzen” könnte – sorry, aber da fehlen mir echt die Worte! Schau dir Rüden im Park an, wenn eine läufige Hündin vorbei dackelt.
    Ich versteh dich immer weniger. Anfangs dachte ich, du bist einfach wirklich recht unerfahren und habe gern geholfen. Aber je mehr Beiträge ich von dir lese, umso weniger blicke ich durch. Dass hier immer wieder Kritik kommt, das hast du ja oft genug mitbekommen. Ist vielleicht nicht schön, aber immerhin ehrlich und keiner will dir damit was böses. Bei mir ist mittlerweile aber der Punkt da, an dem du dich absolut unglaubwürdig machst. Sorry, aber ich kann echt nur noch mit dem Kopf schütteln.

    #70886
    Anonym
    Inaktiv

    Kann ich Pogo nur recht geben!
    Also ich bin noch ein richtiger Mann und wenn die Läufigen Zeit ist, ist mir egal ob der Hund klitze klein ist oder riiiieeesig ist!
    Da kann ich nur sagen Männer und das Testosteron 🙂

    #70887
    Anonym
    Inaktiv

    Ich hab da mal noch ne Frage…

    “Sissy hat natürlich im Moment keine ausdauer,würde man jedenfalls meinen,aber sie ist ja nix gewohnt.”

    Wenn sie nichts gewohnt ist wozu willst du dann einen WELPEN?
    Ich meine Ein Junghund muss und WILL viel tun.
    Ein Junghund reicht es nicht mal kurz um den Block oder Busch zu laufen …

    #70888
    Anonym
    Inaktiv

    Ja öangsam versteh ich es auch nicht, vorallem, wenn Sissy schon nix kennt, was wilslt du dem Welpen zeigen, ein Welpe will jeden Tag was neues erleben!
    Und wenn du Körperlich Eingeschrenkt bsit, weiß ja nicht wie weit, aber bist du dir dann immer noch sicher ob ein Agiler Hund an deiner Seite das richtige ist?
    Und es ist schon ein großer unterschied ein kleinen hund zu erziehen oder ein großen bzw bei einem kleinen hund drückt die gesellschaft eher noch ein auge zu als bei einem großen Hund!
    Wenn ein großer Hund nicht funtioniert, bist du am ende der Buhmann! Und naja versteh das grad nicht…

    #70892
    Anonym
    Inaktiv

    So ein Kuddelmuddel hier.
    Ich möchte nur mal anmerken, dass ein 2. Hund nicht so einfach ist, wie man sich das vorstellen mag. Ich hatte einen Pflegehund und es fängt schon beim Gassigehen mit 2 Hunden an….Dann noch ein Kleinst -und ein Kleinkind. Keine Ahnung, wie Leute das schaffen. Ich hatte da schon manchmal mit “nur” 2 Hunden ein Problem. Einer macht den anderen nach, wenn es um Unarten geht oder beide entwickeln eine neue Angewohnheit. Warum haben denn nicht alle Leute, die davon Ahnung haben 2 Hunde? Sicherlich mit Bedacht, weil sehr viel Zeit, Zeit, Zeit und vieles mehr nötig ist.
    Ich wünsche Sissy die richtige Entscheidung.

    #70893
    Anonym
    Inaktiv

    Faye, da kann ich dir nur zustimmen!
    Wir sidn auch zu zweit und kosten Ina hin und wieder die nerven 🙂

    #70894
    Anonym
    Inaktiv

    Jaa wir sind auch zu Zwei!
    Beides JungeHunde.
    also viel arbeit.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 110)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account