Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #13807
    Anonym
    Inaktiv

    Als meine Hündin Luna (3 Jahre),gestern aufgestanden ist,hat sie laut aufgejault. Habe mir dabei nichts ernstes gedacht es kann ja mal sein, dass sie “falsch aufgetreten” ist… Gegen Mittag wiederholte sich das Ganze. Sie kam dann aber gleich zu mir und hat mit dem Schwanz gewedelt. Als ich am Abend von der Arbeit kam,stand sie gar nicht aus ihrem Körbchen auf,was sie normalerweise IMMER macht. Sie hatte ganz kalte Pfoten und hat am ganzen Körper gezittert. Ich habe sie dann erstmal ins warme Wohnzimmer geholt und nach kurzer Zeit ging es wieder. Seit ungefähr heute Mittag hat sie einen Katzenbuckel wenn sie steht. Ich habe die Wirbelsäule abgetastet- unauffällig, dann die Vorderbeine-unauffällig, Hinterbeine- sie jaulte wieder auf. Ich habe mir dann gedacht,das sie sich vielleicht beim Spielen vielleicht was gezerrt hat. Eben waren wir im Garten und Luna lässt ihre Rute bem pillern einfach auf dem Boden liegen,sonst zeigt die immer nach oben und wenn sie Stuhlgang absetzt ist das ca wallnussgroß…Mehr nicht und auch da hebt sie die Rute minimal. Sie lässt sich von unserer anderen Hündin zu gar nichts motivieren…. 🙁
    Ich weiß echt nicht,was mit ihr los ist. Sie wurde vor ein paar Wochen positiv auf Leishmaniose getestet. Kann das zusammenhängen?? 🙁
    LG Eileen mit Luna und Floh

    #22032
    Anonym
    Inaktiv

    Ich wäre mit meinem Hund sofort zum TA gefahren – das hört sich ja fast nach einem Bandscheibenvorfall oder so an…

    #22035
    Tanja Bützer
    Teilnehmer

    Luna geht es heute schon viel besser! 😀
    Wir waren beim TA und der hat sämtliche Reflexe getestet,die Bewegung der Beine usw. Sie hat einen Hexenschuss….Er hat ihr einen Mix aus mehreren Schmerzmitteln gespritzt und morgen sollen wir nochmal zur Kontrolle kommen. Heute abend kann sie auch schon wieder die Rute bewegen und sie hat bis jetzt auch noch nicht aufgejault wenn sie aufgestanden ist. 🙂

    LG Eileen mit Floh und Luna

    #22081
    Anonym
    Inaktiv

    Ach herrje – Gott sei Dank geht es Luna wieder besser.

    #22995
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo,wenn die Hunde einen katzenbuckel machen,könnte es auch Bauchschmerzen sein.Gute Besserung

    #23474
    Anonym
    Inaktiv

    Die Hexe macht nichtmal vor Hunden halt.Gute Besserung wünschen wir.

    #23278
    Anonym
    Inaktiv

    Was meinst du mit Hexe! 8o
    Den Bericht gelesen?

    #23535
    Anonym
    Inaktiv

    😛 😛

    hallo luna

    ich hoffe es geht dir schon was besser ??

    ja “”hexenschuss “”ist doch was gemeines man kennt das ja selber wenn es einen trifft oder

    nero und jonny

    #23536
    Anonym
    Inaktiv

    Man sagt doch so,wenn man einen Hexenschuss hat :
    Mich hat die Hexe geschossen.
    Ich wollte damit nur andeuten das der Hexenschuss auch bei Hunden vorkommt und da ich selber schon mehrmals einen hatte weiss ich was das für einen Menschen bedeutet und mir gut vorstellen kann wie sehr dann ein Hund leiden muss.Daher gute Besserung.

    #23809
    Tanja Bützer
    Teilnehmer

    Also,Luna hat sich wieder erholt. 🙂
    Nachdem sie 3mal diesen Schmerzmittelmix gespritzt bekommen hat,ging es ihr viel besser. Außerdem fand sie es total angenehm ein Körnerkissen auf dem Rücken liegen zu haben! 😀
    Unsere andere Hündin hat sich auch rührend um Luna gekümmert,sie hat sie ständig abgeleckt und ihr Spielzeug und sogar Leckerlies gebracht,wenn sie in ihrem Korb lag! 😉

    LG Eileen mit Floh und Luna

    #23812
    Anonym
    Inaktiv

    [quote]Ich habe sie dann erstmal ins warme Wohnzimmer geholt[/quote]

    Wo muß sie denn liegen wenn Du nicht zu Hause bist?
    Gruß Petra mit Lilly

    #24034
    Tanja Bützer
    Teilnehmer

    Oh,da habe ich mich etwas blöd ausgedrückt…Meine Hunde haben einen Korb bei uns im Flur. Im Flur wird auch geheizt,aber im Wohnzimmer haben wir eine Fussbodenheizung. Also etwas ganz anderes wenn die beiden sich ins Wohnzimmer legen! 😉

    LG Eileen mit Floh und Luna

    #25510
    Anonym
    Inaktiv

    Was hat mein Hund? Diese Frage muss sich ein Hundehalter hoffentlich niemals stellen.

    Für den Fall, dass doch, hat Stadthunde.com eine Liste der “gängigsten” [URL=http://www.stadthunde.com/magazin/gesundheit/hundekrankheiten/hundekrankheiten.html]Hundekrankheiten[/URL] zusammengestellt.

    Zum schnellen ersten Abgleich, aber den Gang zum TIerarzt ersetzt sie natürlich nicht!

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account