Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 45)
  • Autor
    Beiträge
  • #45852
    Anonym
    Inaktiv

    Nun, dann muss ich präzisieren: Wir haben nach Ems “happs” gemeinsam das Boot untersucht und es sah unversehrt aus, wir hatten uns auf ein “ist okay” geeinigt. Em und die Kids haben noch weiter gespielt. Im Laufe des Nachmittags machte das Boot “pfffff” und sackte so langsam in sich zusammen. In dieser Form wäre es aber keine so schöne Geschichte für diesen thread gewesen … Und ehrlich gesagt glaube ich, dass, wer einem Hund ein aufblasbares Gummiteil zum Spielen anbietet, schon damit rechnen muss, dass es leidet. Die Versicherung hätte nicht gezahlt, weil besagter See in geschützter Grünanlage plus Leinenzwang liegt.

    #45843
    Anonym
    Inaktiv

    Ah ok, verstehe – du bist doch der anständige Mensch, für den ich dich bisher immer gehalten habe.
    Das mit der Versicherung hätte man aber auch klären können, indem sich beide Parteien darauf einigen zu sagen, dass das Em an der Leine war und eben an der Leine ein wenig rumgetobt hat. Na egal, ist ja längst vergangen. Faszinierend aber, dass das Bötchen noch ne ganze Weile durchgehalten hat, bevor es kapitulierte. Vielleicht war Em ja gar nicht Schuld sondern eines der Kinder oder ein spitzer Kiesel hat dem Boot zu schaffen gemacht?

    #45839
    Anonym
    Inaktiv

    Meine Liah ist auc h ne Marke. Jetzt mal kam sie stolz wie bolle mit Herrchen vom gassi gehen, mit Stöckchen im Maul, in der Wohnung.
    Ich also zu meinem Fraund das der Stock weg soll aus der Wohnung, raus auf die Terasse. Nun gut, aus dem Augen aus dem Sinn, ich dachte jedenfalls der Stock ist weg. Ein paar Tage später springt sie auf einmal von der Couch auf wie verrückt und rennt in den Flur. Auf einmal hör ich nur noch Scherbeln und Krachen renne raus, da steht mein Mäuschen ganz stolz im Flur, mit dem Stock im Maul und mein Wäscheständer liegt samt der sauberen Wäsche auf dem Boden.
    Niedergestreckt mit dem Stock, der es leider nur bis auf´s Fensterbrett geschafft hat!

    #45794
    Anonym
    Inaktiv

    @ Emily
    Von Gina kenne ich das auch nur ähnlich wie bei Em. Sie guckt mich an und beim ersten Schritt in ihre Richtung schluckt sie alles hektisch runter, um dann freudig zu mir zu kommen *guck, hab das eklige Zeug vollständig entfernt* 8) 😀

    #45776
    Anonym
    Inaktiv

    [quote][quote_head]Zitat von Pogo vom 07.02.2011 16:08[/quote_head]Vielleicht war Em ja gar nicht Schuld sondern eines der Kinder oder ein spitzer Kiesel hat dem Boot zu schaffen gemacht? [/quote]

    Danke, jetzt hast Du es endgültig geschafft, die Pointe meiner schönen Geschichte vom schlauchboottackernden Em zu ruinieren 😀

    #74083
    Anonym
    Inaktiv

    wir waren auf dem weg von oldenburg nach bremen,noch im oldenburger bahnhof,mein freund hat gerade das ticket geholt,wir hatten noch etwa 5 min bis der zug fährt,ich sagte zu maya,”wir müssen uns beeilen der zug fährt gleich”! maya guck uns an und sprintet los ,ich und mein freund gehen durch die glastür,nur maya hat mal wieder nicht aufgepasst und ist im vollen tempo vor die glasscheibe neben der tür gerannt,sie guckt und fägt an mit die glasscheibe anzumeckern,semtliche passanten fangen an zu fachen uns eingeschlossen…!
    schade das ich keine kamera dabei hatte

    #75310
    Anonym
    Inaktiv

    @ Maja…das ist ziemlich lustig 😀 😀 😀

    Heut ist uns auch was lustiges passiert…

    Ich gehe mit JULIUS in den Park… ich robbe mit ihm mit, durch das Gras, wir rennen usw. dem entsprechend sah meine Hose dann auch aus. Käppi auf´n Kopf weil, keine Frisur gemacht. Als wir auf dem Rückweg sind kommt uns eine Frau, ebenfalls mit Hund, entgegen. Und fragt mich…”Oh Du arme, haben Deine Eltern keine Zeit dass Du mit dem Hund gehen musst??? Und dass in den Ferien!!!”
    Ich gucke die ganz verdattert an und sage. “Meine Eltern haben Zeit, die sind Rentner und der Hund ist meiner, und auch bin ich schon laaaaange aus der Schule raus!!!
    Da guckt die Frau mich verdattert an und entschuldigte sich. Ich sehe so jung aus…
    Kein Problem… 😀 😀 😀

    #75312
    Anonym
    Inaktiv

    Frodo hätte da auch eine: wir waren zu der Zeit gerade in Schweden und sind wie jeden Tag an den See gegangen. Eigentlich nur zum spielen und schwimmen!!!
    Ich werfe also so einen kleinen Gummiball in den See und Frodo holt ihn einige male wieder raus, bringt ihn mir und dann hab ich AUS gesagt und er hat ihn auch AUS gemacht.
    Ich werfe wieder…Frodo schwimmt hinterher und holt ihn… 8o 8o 8ound jetzt kommt`s: [COLOR=red]AUS…AUS…AUS…[/COLOR] 8o 8o und dann [COLOR=red]SCHLUCKT ER DEN BALL EINFACH RUNTER[/COLOR], ich dachte ich gucke nicht richtig, aber der Ball war weg!!! Da schluckt diese kleine Schokoschnute den Ball wirklich runter, damals konnte ich noch nicht lachen. Wir mussten dann ja einen Tierarzt in Schweden finden, dass war alles noch ganz schön schwierig. Beim Tierarzt hat er dann ein Kotzmittel bekommen und der Ball kam wieder raus… 😀
    Danach haben wir uns erstmal ne Flasche Wein gegönnt und über unsere Schokoschnute gelacht.
    Wir lachen heute noch viel drüber, aber so kleine Bälle sind bei uns TABU

    Liebe Grüße
    Frodo und Ilona

    #75313
    Anonym
    Inaktiv

    Um Himmels Willen, ich dachte mir fallen die Augen raus, beim lesen!!! In der Tat, da wäre mir auch nicht zum lachen…
    Im Nachhinein, gute Story… 😀 😀 😀

    #75320
    Anonym
    Inaktiv

    Bei Wasser und Apportieren fällt mir auch noch was ein.. meine verstorbene Hündin Tanju schwamm gerne.. und sie apportierte gerne. Irgendwann im Sommer waren wir also an einem der Baggerseen hier in der Nähe, ich schmiss fröhlich Stöckchen ins Wasser und Tanju sprang behende hinterher. Am Ufer traf ich dann eine Freundin und wir kamen ins Plaudern. Und natürlich wollte sie auch mal werfen. 😉
    Ich sagte, nur zu, und sie warf. Noch während der Flugphase fielen uns dann fast die Augen raus, erst recht aber beim Aufschlag.. sie hatte eine Frau beim Lesen auf einer Schwimmmatratze getroffen, genau auf den Allerwertesten. Die Frau schrie, Tanju paddelte unterdessen begeistert auf sie zu, was ihrem Zustand nicht unbedingt förderlich war. Nja. Ende vom Lied.. ein lautes “Tshuldigung” übr den halben See und danach Gekicher… 😉

    #75321
    Anonym
    Inaktiv

    Oh Gott… ich hätt vor Lachen kein “Tschuldigung” mehr raus bekommen…
    Herrliches Erlebnis!!! 😀 😀 😀

    #75324
    Anonym
    Inaktiv

    Herrlich, herrlich eure Geschichten. Obwohl ich bei einigen gern mal Mäuschen spielen würde ;), z. B. bei öffentlich durch die Grünanlagen robenden Schulkindern… 😀 😀 😀
    Beim Apportieren letztens am See: zig Hunde, zig Stöcker im Wasser, Faye kreisend suchend im Wasser und schnappt sich das NÄCHSTE was da schwimmt und kommt freudig auf mich zu… Da sehe ich, dass der Stock Beine hat und zappelt…ÄÄÄÄHHHHH, IGITTTTT- es war eine fette Kröte 8o 8o 8o .Mir ist jetzt noch schlecht bei dem Gedanken.

    #75326
    Anonym
    Inaktiv

    Ich muss langsam schreien vor Lachen…Nee…was hab ich Kopfkino. Dat Faychen mit na fetten Kröte in´ne Schnüss…

    #75327
    Anonym
    Inaktiv

    Kopfkino hab ick och… 😀 😀 😀
    Eigentlich hätte ich gar nicht so drauf geachtet, wie sie aus dem Wasser kommt, aber sie hat immer so komisch geschnappert, öööööh und als ich dann sah warum hab ich gedacht, hoffentlich beißt sie nicht fester zu und das DING platzt dann…*brech*. Aber sie hat dann verständnislos auf die Kröte gestarrt als ich wie verrückt AUS gebläkt hab.
    Und der “Prinz” ist wieder in den Fluten verschwunden…ohne Kuss… 😀 😀 😀

    #75335
    Anonym
    Inaktiv

    Faychen hat die Kröte nicht geküsst – hihi – deshalb kein Prinz

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 45)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account