• Dieses Thema hat 1 Teilnehmer und 0 Antworten.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #13724
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo,ich wollte mal was fragen!!
    Meine Hexe hat leider immer das Pech sie sich beim Toben meißtens die fünfte Kralle abbricht oder anknachst und das meistens im Leben.Bis jetzt bin ich immer zum TA gegangen, doch der zieht einem das Geld aus der Tasche und stopft den Hund vorsorglich mit Antibiotika voll, das möchte ich nicht mehr!!Ich habe jetzt die Wunde gereinigt mit Octenisept und eine Poliviodonjod Salbe drauf getan,die Desinfizierend und Entzündungshemmend wirkt und natürlich verbunden 🙂 Hat vielleicht noch jemand nen anderen Tip??
    Ich war auch in der Apotheke nach Kaliumpermanganat und Silbernitrat fragen, doch das gibts nicht oder die hatten keinen Bock ich weis es nicht!!!
    Ich denke aber das ich so über die Runden kommen werde!!!
    Trotzdem wäre ich für Tipps offen!!
    Gruß Susi

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account