Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #14082
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo

    Wir waren gerade beim Tierarzt weil Kalinka sich seit einiger Zeit grundlos stark juckt und immer noch keine Anzeichen zum Fellwechsel hat.

    Sie hat ein Ekzem, wahrscheinlich als Reaktion auf den Frühling und die ganzen Sachen die nun hier in der Wildnis rumfliegen. Es gab zwei Depot- Spritzen dagegen und Tabletten, die gut fürs Haarkleid sind und den Fellwechsel ankurbeln sollen.

    Die heissen VMP Tabletten, mit viel Bition und Zink… soweit so gut. Kenne die auch von der Arbeit, einem unserer Huskys haben sie auch geholfen. Bei den INhaltsangaben hab ich nun mal nachgeschaut.. Vitamine, Mineralien..
    und dann sind mir fast die Augen rausgefallen: ZUCKER. 8o

    Warum in alles in der Welt muss da zucker rein? Gibt es eine logische Erklärung dafür?

    LG

    #75088

    Ich weiß, dass man Zucker zum Konservieren nimmt ?!?

    #75093
    Anonym
    Inaktiv

    zucker zum Konservieren? Kenne da nur Salz.

    #75100

    Bei Marmeladen z.B. ist Salz nicht so toll 😛

    #75102
    Anonym
    Inaktiv

    die tabletten wirken echt gut. und die hunde essen sie ganz gern. kann mir vorstellen, dass es wegen des zuckers ist. vielleicht als appetitanreger. ich denke, es ist in ordnung, da sie ja nicht viel davon bekommen. sonst kannst du auch (bier)hefe mit zum futter geben. aber die tabletten wirken wirklich sehr gut!

    #75105
    Anonym
    Inaktiv

    Ja, schmecken tun sien ihr wohl..die werden einfach eingeatmet *g* bin mal gespannt wann sie dann wirken und sie endlich ihren Fellwechsel bekommt.. hier werden schon wetten abgeschlossen welche Farbe mein Hund im Sommer hat (sie hat fast weisses Unterfell, das überall durch schimmert) .. und stimmt, ja, Marmelade mit Salz wäre etwas merkwürdig *g

    LG

    #75198
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo, habe gerade erst gelesen, daß Deine Hündin die Tabletten bekommen hat…ist im Moment sehr stark verbreitet, die Pollen sind äußerst aggressiv. Laß Dir von einem THP / oder Bioresonanz-Therapeuten doch Globuli herstellen, die ganz gezielt wirken könne, auf die allergische Belastung durch die Blüher und ggf. auch die Histamin Konzentration, die leider bei den Tieren im Moment auch extrem hoch ist, wenn eine Belastung vorliegt.
    Gute Besserung und frohe Ostern

    #75199
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo, habe gerade erst gelesen, daß Deine Hündin die Tabletten bekommen hat…ist im Moment sehr stark verbreitet, die Pollen sind äußerst aggressiv. Laß Dir von einem THP / oder Bioresonanz-Therapeuten doch Globuli herstellen, die ganz gezielt wirken könne, auf die allergische Belastung durch die Blüher und ggf. auch die Histamin Konzentration, die leider bei den Tieren im Moment auch extrem hoch ist, wenn eine Belastung vorliegt.
    Gute Besserung und frohe Ostern

    #75203
    Anonym
    Inaktiv

    Ich wollt nur ergänzen: Globuli bestehen übrigens auch fast nur aus Zucker und wahrscheinlich noch zu mehr % als bei den VMP Tabletten.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account