• Dieses Thema hat 64 Antworten und 26 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 9 Jahre, 6 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 65)
  • Autor
    Beiträge
  • #23694
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo,
    also wir füttern Bozita Robur, weil die Schweden schon seit langem auf qualitativ hochwertige Zutaten achten.
    Meine bekommt das Low Protein (22%), weil sie bei höheren Proteinwerten zu hibbelig wird. Bozita Robur hat noch andere Sorten, auch für empfindliche Hunde. Kann ich nur empfehlen!!!
    LG Nathalie und Athena

    #23746
    Anonym
    Inaktiv

    Ich hole für meine Hündin das Trockenfutter von Happy Dog es ist noch Preisverhältnis im Rahmen und es ist ohne Zucker und mit natürlichen Stoffen und für jedes Alter und in sehr vielen verschiedenen Sorten!!! Es gibt verschiedene Größen an Verpackungen!!!

    #23751
    Anonym
    Inaktiv

    Ich hab das mal von der Happy-Dog-Seite kopiert:
    [quote]
    Zusammensetzung: Mais, Weizen, Grieben, Weizenmehl, Rinderfett, Hafermehl, Reismehl, Geflügelfleischmehl, Leberhydrolisat, Fischmehl, Rübenmelasseschnitzel, Hämoglobin, Geflügelfett, Dicalciumphosphat, Calciumcarbonat, Malzkeime, Hüttenkäse, Natriumchlorid, Spinat, Luzerne, Hefe, Karotten.[/quote]

    Irgendwie ist da nix weiter drin als Getreide, Getreide, Getreide, oh ein wenig Rinderfett und wieder Getreide. Ach und jetzt kommt endlich mal Fleisch – ach ne, ist ja Fleischmehl. So und nun wieder Getreide und noch nen bisschen Gemüse. Hmpf, klingt alles andere als nahrhaft ?(
    Es gibt zwar einige Sorten der Marke, aber die Zusammensetzung ist immer recht ähnlich.

    Hier die Zusammensetzung von Bozita Rabur:
    [quote]Inhalt: Weizen, Hühnchenfleischmehl, tierisches Fett, Hühnchenfleisch, Maiskeime, Fleischmehl, melassierte Rübenschnitzel, Knochenmehl, Minerale, Hühnerbouillon, Rübenfaser, Bierhefe[/quote]
    Auch hier steht mal wieder Getreide an erster Stelle, wobei dann wesentlich mehr Fleisch aufgezählt wird. Scheint mir schon etwas besser zu sein das Futter auch wenn ich mir über die Zusammensetzung noch nicht so richtig im Klaren bin bei der Aufzählung.
    Das Nassfutter der Firma ist allerdings super. 97% Fleischanteil – na das ist doch mal was. Aber Vorsicht, in der Zusammensetzung ist es meiner Meinung nach KEIN Alleinfuttermittel, auch wenn es als solches angepriesen wird.

    #23753
    Anonym
    Inaktiv

    @Pogo Ich gebe als Hauptfutter Rintidosenfutter und zusätzlich das Trockenfutter!!! Bei dem Trockenfutter was ich gebe sind 14% Geflügelfleischmehl, 4%lammfleischmehl,Fischmehl,Geflügelfett Rinderfett,Meeresalgen,Muschelfleisch und verschiedene Kräuter drin!!! Ich habe doch geschrieben es gibt verschiedene Sorten für jedes Alter oder Geschmacksrichtungen!!!

    #24028
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo Charly, du bist auf dem richtigen Weg. Du musst aber wissen, dass Futter mit einem Fleischanteil von 50-70% auf Frischschleischbasis berechnet werden! Hochertige Futter geben gleich den Trockenfleischanteil in % an. Dadurch ist das Wasser entzogen und der Fleischanteil wirklich wesentlich höher (5xhöher). Lass dir doch mal Proben von Genesis schicken. Dieses Futter ist ohne künstliche Zusätze, dafür mit hochwertigen Inhaltsstoffen http://www.animalproducts.de

    #24032
    Anonym
    Inaktiv

    Ja, das habe ich auch schon mitbekommen, dass oft der Frischfleischanteil angegeben wird. aber bisher habe ich noch nicht herausgefunden woran man das erkennt.

    ich habe mir jetzt als test ein tolles futter von belcando zuschicken lassen. das frisst charly unheimlich gerne und hat laut packung 90% fleisch. nun ist mir klar, dass da sicherlich nicht 90% trockenfleischanteil gemeint sind, aber woran erkennt man das?
    Ich bin (nun inzwischen relativ weit in der recherche fortgeschritten) bisher eigentlich am meisten von belcando und platinum überzeugt. allerdings ist mir das platinum als alleinfutter zu teuer. canidae finde ich eigentlich auch klasse, allerdings bekommt man das so schwer. deshalb bin ich davon abgekommen.
    belcando wird auch in deutschland hergestellt, verzichtet auf künstliche konservierungsstoffe, auch künstliche aroma, farb- und lockstoffe sind nicht enthalten.also ich finde es klingt sehr gut und es war endlich mal eine probepackung die mein charly nicht verschmäht hat.

    #24145
    Peggy Schadeberg
    Teilnehmer

    Wenn ich das immer wieder hör-Aldi und Lidl Futter, ebenso Select Gold, Pedigree und der ganze andere … Scheiß “seien ja nicht schlecht” sind euch eure Hunde denn gar nix wert??? Wenn schon Trofu dann wenigstens n gutes (Platinum, bestes Futter, Wolfsblut,Timberwolf, Orijen…)-auch wenn der Preis erstmal höher erscheint-der Hund frisst ja viel weniger davon!
    Grüße

    #24735
    Anonym
    Inaktiv

    Hey Charly!
    Dein Beitrag ist ja schon ein bisschen her. Ich hab die Diskussion über die ganzen Seiten durchgelesen und finde es toll dass du dich am Ende meiner Meinung nach für genau das richtige Futter entscheiden hast. Ich füttere auch seit über einem halben Jahr Belcando Multi Croc. Ich hab bei einem anderen Thread auch gelesen, dass du mittlerweile auch dieses Futter weiter empfehlen kannst.

    Belcando ist wirklich, wirklich ein super Trockenfutter, aber auch das Nassfutter von dieser Marke ist hervorragend! Vom preislichen her finde ich es auch absolut gerecht. Ich kaufe allerdings immer 15 Kilo Säcke und bezahle 36 Euro dafür. Wie ich finde super günstig für soviel Futter.

    Ich werde auch weiterhin 15 Kilo Säcke kaufen, weil wir bald Welpenzuwachs bekommen werden und ich beschlossen habe auch meinen Welpen mit Belcando Multi Croc zu füttern, weil ich es irgendwie Quatsch finde Welpenfutter zu kaufen. Einen Threat dazu, ob Welpen wirklich Welpenfutter brauchen habe ich in der Rubrik Welpen angefangen (nur falls Intresse besteht dazu seine Meinung zu posten, ich würd mich freuen und lass mich gerne eines Besseres belehren!).

    Ich muss dazu aber sage, dass ich das Belcando bei mir in der Hundeschule im anschließenden Laden bei meiner Bekanntin kaufe, vielleicht komm ich dadruch günstiger weg. Aber ich glaube auch wenn man es per Internet bestellt ist der Preis absolut in Ordnung. Ich kann dieses Futter wirklich jedem weiterempfehlen der Trockfutter füttern möchte. Ich muss dazu aber sagen, das BARFen aber eigentlich das allerbeste ist. Ich wechsle immer und misch auch mal Kartoffeln oder Reis in das Trockenfutter. Es gibt ja zig Möglichkeiten.

    #38506
    Nicole Scheffel
    Teilnehmer

    Oha,na beim Thema Futter gehen die Meinungen eh immer meilenweit auseinander,das ist ja bekannt 😉
    Wir haben auch jahrelang unwissenderweise das Aldifutter gefüttert,da gabs noch keinen Internetanschluss,war Nirgends in Foren angemeldet etc.,aber als ich mich dann ausgiebig mit dem Thema beschäftigt hatte war mir klar,wenn ich schon nicht barfe,dann MUSS ein anderes Futter her!!!So da hab ich nun geschaut,geguckt,probiert und gemacht……hatte das Canidae,hatte Platinum,hatte Markus Mühle,hatte Magnusson,hatte zwischendrin wieder Bosch (ist der letzte Mist :rolleyes:)und bin jetzt letztendlich bei Josera gelandet für meinen “Großen” und zwar von der Emotion Line Optiness und für meinen Jungspunt Bozita Junior,einfach weil er das Josera Kids fellmäßig nicht vertragen hatte……….
    Granata Pet ist noch toll,ja Platinum ist zu empfehlen,Yomis,Canis Alpha,Magnusson Meat and Breat……….schau doch mal bei http://www.futterfreund.de 🙂
    Bzw.hast du dich jetzt entschieden?Das Thema scheint ja doch schon etwas älter zu sein ?(

    #38553
    Anonym
    Inaktiv

    Josera: Verzichtet leider auf die Angabe, wieviel % Fleischanteil ihr Futter beinhaltet. Allerdings findet man Angaben zum Protein- und Rohfettanteil und die sind beide viel zu hoch.

    Granata Pet: 32 und 42 %Fleischanteil – schon ganz ordentlich und besser als die meisten TroFus aber immer noch zu wenig *find*

    Platinum: Der Fleischanteil ist recht hoch, was schonmal nicht schlecht ist. Aber auch hier mit 26% Rohprotein und 16% Rohfett eindeutig zu hohe Werte.

    Yomis: Leider nur um die 30% Fleischanteil, dafür wird aber auf Getreide verzichtet (Pluspunkt). Rohprotein ist mal wieder recht hoch, der Rohfettanteil allerdings endlich im Normalbereich.

    Canis Alpha: Siehe Yomis. Relativ gleiche Zusammensetzung, daher gleiche Beurteilung meinerseits 😉

    Magnusson Meat & Biscuit: Mit 44 % Fleisch schon nicht schlecht aber hier dann doch wieder Getreide. Der Proteinanteil ist auch wieder recht hoch.

    Fazit: Ich muss feststellen, es gibt wohl kein Trockenfutter, welches einen angebrachten Proteinanteil besitzt und nur wenige schaffen es beim Fettanteil auf einem angemessenen Niveau zu bleiben. Der Fleischanteil der von Chico genannten TroFus ist aber auf jeden Fall um einiges höher als bei handelsüblichen Marken und das ist schonmal ein Fortschritt. Auch der Verzicht von Getreide bei 2 der aufgeführten Sorten, fiel mir positiv auf. Ich bleibe dennoch weiterhin beim Barfen 😉

    #54979
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo,
    ich habe auch sehr lange nach guten Futter für meine Hunde gesucht.
    Um spätere Folge-Krankheiten so gering wie möglich zu halten, versuche ich auf Chemie usw. zu verzichten.
    Habe das passende Trockenfutter, welches meine Hunde hauptsächlich bekommen und Nassfutter gefunden.
    Schau dir doch mal die Seite xxxxxxxxxx an! Kann ich jeden Hundehalter mit bestem Gewissen empfehlen!

    #54982
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo Prinz,
    Werbung ist in unserem Forum verboten, darum habe ich den Link gexxxxt.
    Viele Grüße
    Gina mit Ruby

    #54991
    Anonym
    Inaktiv

    [B]Wolfsblut [/B]
    was anderes kommt nicht mehr in den Napf.
    Gemischt mit grünem Pansen, Rinti, Real Nature, Best Meat oder gedünstetem Rind oder Geflügel.

    #60593
    Anonym
    Inaktiv

    ich finde das acana sehr gut.
    bei allergien das exclusion.

    #61451
    Anonym
    Inaktiv

    Ich füttere Draft “Vollwert Brocken” der 15 Kilo Sack kostet 9,90 Euro. Kein Zucker und von Stiftung Warentest getestet. 1x die Woche gibt es Nassfutter. und 1x die Woche Hundewurst.
    Meinem “Dicken” schmeckt es.
    Gebe 1x mal am Tag noch 5ml Lachsöl zu den Brocken.
    Der Hund ist gesund, vital und die DRAFT Vollwertbrocken schmecken ihm.
    Grüße aus Köln

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 65)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account