Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #16068
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo Hundz und Leutz!

    Da ich ja nun mal Stadthund der Woche bin (*stolzangeschwollen*), darf ich hier und jetzt alle mit unserem Lieblingsthema nerven: TIERSCHUTZ. Ich kome ja aus schlechten Verhältnissen (wobei ich hier Hunde kennen gelernt haben, dagegen hatte ich es GOLD) und deswegen ist es unser Anliegen, darauf aufmerksam zu machen und zu helfen, wo es geht.
    Wo geht es?
    Nun, zunächst brauchen Tierschützer immer Plätze, wo die Nottiere untergebracht werden. Das sind Tierheime – privat oder öffentlich- oder eben PFLEGEFAMILIEN. Die letzteren sind ideal, weil wir dort Familienanschluss haben und nicht den Tag in Käfig / Zwinger leben müssen. Das geht aber nicht immer. Es gibt zu wenig PFs.
    Wenn ihr also könnt – dann wendet Euch an Organisatioen wie Berner Sennenhunde in Not, Retriever in Not, Liberty for Dogs oder ganz egal, welche Hunderasse Euch am Herzen liegt. Nehmt einen Pflegehund auf. Das ist das allerbeste, was Ihr tun könnt.
    Aber das kann nicht jeder. Wir auch nur in den Ferien, weil Mama nun mal arbeiten muss – außeredem sind Oma und Opa schon alt und oft schwierig. Deswegen beteiligen wir uns anders, oft im kleinen Rahmen, aber wo es geht.
    Zum Beispiel bei Fahrtketten. Wir holen Hunde in ihren Abgabefamilien ab und fahren sie ein Stück zu ihrer neuen Familie. Diese FKs sind ein ganz wichtiger Aspekt bei BSiN, auch Bei RiN oder LfD.
    Natürlich spenden wir Geld – das ist nötig, denn tierärztliche Versorgung, manchmal Unterbringung in Pensionen, Verhaltenstraining etc. kosten Geld. Das kann nicht jeder, und wir können es auch nicht immer. Aber wir tun das, wenn wir können.
    Mama hat auch Patenhunde – Bilder im Fotoalbum.
    Das Einfachste ist, ihr geht zum örtlichen Tierheim und fragt, was sie brauchen. Manchmal ist es Spezialfutter, eine Tüte Katzenstreu (es gibt leider schrecklich viele Kätzchen in den Tierheimen), Decken – oder einfach ein Gassigang. Nehmt zu Eurer Hunderunde einen Tierheimhund mit… einfach, aber wirksam.
    Oder spendet dem Tierheim einen Kiuchen zum Tag der offenen Tür – das machen wir auch immer Mal, und dann erzählen wir allen, dass man dahin gehen und Kuchen essen soll. Das Geld bekommt das TH.
    Ruft alle auf, ins TH zu gehen und dort Kaninchen und Meerlis zu holen, statt in Zoohandlungen. Es gibt nicht nur Katzen und Hunde im TH.
    Verteilt Flyer und Aushänge in Futterhäusern, Fressnäpfen und bei Tierärzten. Wenige Minuten mit großer Wirkung.
    Wenn Ihr noch mehr Ideen habt, immer her damit. Jeder kann etwas tun und viele Kleinigkeiten ergeben ein Großes Ganzes Gutes für alle Tiere, nicht nur für Hunde.
    Das wars erst mal. Liebe Grüße, George der Erste!

    #50671
    Anonym
    Inaktiv

    TIERSCHUTZ…..und was DAGEGEN getan wird!!! 👿

    SCHAUT SELBST!
    http://tirol.orf.at/stories/415897/

    SKIURLAUB íst schon länger kein Thema mehr für uns.

    👿 👿 :evil:NUN NOCH WENIGER!!! 👿 👿 👿

    #50672
    Anonym
    Inaktiv

    Dem kann ich nur beipflichten. Wozu das sein muss, werde ich auch nicht begreifen. Ich lebe zwar auch nicht vegetarisch, aber was da passiert ist m.E. sinnloses Töten. X(
    Tierversuche für Kosmetik oder Pelztierzucht kann ich auch nicht nachvollziehen – wozu muss das (noch) sein?
    Ich denke, da können wir alle durch unser Konsumverhalten Einfluss nehmen, wie Du ja auch schon schriebst. Der Boykott solcher Produkte (im weitesten Sinne) bringt da sicherlich eine Menge.

    #50673
    Anonym
    Inaktiv

    Also, wir haben wieder Futter und Leinen/ Halsbänder,die Amy zu klein geworden sind,zum Tierheim gebracht. Außerdem wollen wir uns noch nach einen Hund erkundigen, mit dem wir auch noch Gassi gehn können und zur Amy passt, so haben beide einen schönen Auslauf…

    #53680
    Anonym
    Inaktiv

    Zum Beispiel auch diese Petition unterschreiben. Tötung von Straßenhunden soll in Rumänien wieder legalisiert werden, obwohl vor kurzem erst ein Gesetz eingeführt wurde, was dies offiziell verbietet.

    http://www.pfotenhilfe-europa.eu/petition-toetung-rumaenien.html

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account