• Dieses Thema hat 1 Teilnehmer und 0 Antworten.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #15678
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo Zusammen,
    ich bin angehende Tierheilpraktikerin und betreibe mit meinem Hund und meinem Lebenspartner seit einiger Zeit Dog Trekking für mich allein.
    Ich habe nun als Vorbereitung zur Arbeit als Tierheilpraktiker eine Webseite online gestellt für die menschen in meiner umgebung.
    Ich schreibe über themen wie barf, die ausbildung zum tierheilpraktiker, und eben auch über dogtrekking.
    Dogtrekking ist für mich auch ein trendsetter für die Tierheilpraktik.
    Es ist geeignet für ganzhetiliche Therapie von Satdthund und Stadtmensch in der Natur. Lösen von problemen ist in einer artgerechten und enstpannenenden und reizarmen umgebung viel einfacher, der mensch kann sein tier besser kennenlernen und so halterspezifische probleme besser selbst reflektieren.
    Das ist nur ein Teil davon.
    Ich weiß nicht ob ich einen Link zur Webseite posten darf, ich würde mich nämlich über ein wenig feedback während des aufbaus immer freuen und erfahrungsausstausch ist immer gut..
    darf ich verlinken?

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account