• Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #15609
    Anonym
    Inaktiv

    Ich gehe mit Akito täglich 3x Gassi. Dabei üben wir jedes Mal ( HA Hundeschule) und auch getobt wird.Insgesammt kommen wir auf ca. 2,5 bis 3 Stunden Frischluft.Mich interessiert ,wie oft und lange Ihr mit Euren Hunden draussen seit,wie Ihr den Spaziergang gestaltet.

    #24889
    Anonym
    Inaktiv

    Also wir gehen so 5.-6.x Gassi…es unterscheidet sich aber zwischen großerAuslauf- Runde zum lösen oder aber zum spielen und dann noch seperate “Pippi-Runden”. Seit ich (Jonny) im Rudel bin ist`s auch unregelmäßiger da ich noch in der Futterumstellung bin. Aber der Babybär Duke geht so ca. 2.-3. große Runden ( je Wetter u. Wohlbefinden) ja und dann noch 2.-3. Pieselrunden. Es könne da am Tag locker schon mal 4.-6. Std. zusammenkommen 😀 Ich könnt mich den ganzen Tag draußen rumtreiben 😛 Es grüßt euch der Jonny (Hibbelfudd) Littleboy =)

    #24891
    Anonym
    Inaktiv

    Ja, ich glaube wir haben auch Glück, 😀 wir sind nämlich auch ganz viel draußen. Morgens geht´s für ca. 30 Minuten raus, dann Mittags immer eine richtig große Runde 1 1/2 bis 3 Stunden und dann meistens so um 17.00 Uhr und 21:00 Uhr jeweils nochmal für ca. eine halbe Stunde. Und im Sommer sind wir oft den ganzen Tag draußen – Wir haben aber auch Glück weil Herrchen den ganzen Tag für uns Zeit hat. 😀 😀

    #24892
    Anonym
    Inaktiv

    Hallöle
    Also ich glaube ich habe auch Glück…
    Morgens bin ich so ne dreiviertel Std. los. Wenn Frauchen gegen 15 Uhr nach Hause kommt sind wir so bis 17 – 18 Uhr los und abends will ich denn wirklich nur nochmal pieseln gehen so 20 Min… Im Sommer habe ich ja meinen geliebten Garten da bin ich denn eigentlich immer draußen, ich liebe es ja in der Sonne zu liegen…
    Gruß Lilly

    #24931
    Anonym
    Inaktiv

    Also wir sind nicht ganz so viel draußen, aber trotzdem zufrieden. Ich persönlich finde, 5-6 Stunden pro Tag ganz schön viel! Ich meine, ist toll für die Hunde, aber so viel Zeit hätte ich nicht.

    Wir gehen früh ne halbe Stunde ungefähr, Nachmittags ca 1-2 Stunden und abends nochmal eine Pieselrunde, so ungefähr ne viertel Stunde. Und ca 2mal die Woche sind wir den halben Tag bei den Pferden wo Charly dann auch mal einige Stunden am Stück rumtoben kann.
    Allerdings machen wir auf unseren Spaziergängen immer ne ganze Menge Schnick-schnack, sodass diese immer sehr abwechslungsreich sind. Charly muss dann zum Beispiel ein bisschen Fährtensuche machen, ein bisschen Agility (über Baumstämme springen, auf Strohballen klettern, etc) und auch Gehorsamkeitsübungen gehören dazu. Also wir gehen eigentlich nie einfach so eine Runde, sondern die sind immer ausgefüllt mit sochen kleinen Übungen.

    Insgesamt beschäftige ich mich selbstverständlich mehr als nur 2 Stunden am Tag mit Charly (also inklusive kuscheln, spielen etc.). Wir machen zum Beispiel zu Hause auch so lustige Sachen wie Hütchenspiele oder so.

    #24969
    Anonym
    Inaktiv

    Puh ich muss ehrlich sagen, es ist verdammt unterschiedlich, wie oft ich mit dem Pogo raus gehe und vor allem auch, wie lange. Mindestens 3 Mal am Tag (wenn es sich ergibt, auch gerne öfter) Gassigehen ist ja klar. Früh (direkt nach dem Aufstehen) geh ich meist nur etwa 15 bis 20 Minuten mit ihm raus, wenn ich danach auf Arbeit oder in die Uni muss. Dann gehen wir nachmittags 1,5 bis 3 Stunden in den Park und Abends je nachdem mal länger oder auch mal wieder nur 20 Minuten. An den Wochenenden mache ich allerdings gern richtig ausgedehnte Spaziergänge. Da kommen auch schonmal 5 bis 6 Stunden am Stück zusammen – gern auch mit dem Fahrrad beim passenden Wetter. Bei tollem Wetter bin ich auch unter der Woche schonmal länger unterwegs – kommt auch immer mit drauf an, wo man den Hund so alles mit hinnehmen kann, oder bei was man ihn besser zu Hause lässt. Pi mal Daumen würde ich sagen, dass Pogo täglich durchschnittlich 3 Stunden an der frischen Luft ist.
    Gibt es denn Leute, bei denen die Zeiten und Häufigkeiten nicht so schwanken?

    #24998
    Anonym
    Inaktiv

    Doch, doch, also bei uns schwankt das auch sehr, nur war ja hier nach dem Normalfall gefragt 😛
    Manchmal sind ja viele Dinge zu erledigen, dann kommt Charly einfach immer mit (Baumarkt, Zooladen, Uni, Freunde besuchen, etc.) Ja und so kommt es schonmal vor, dass wir den ganzen Tag unterwegs sind, aber nicht so direkt 3 Stunden am Stück spazierengehen. Ich denke auch die Abwechslung, die verschiedenen Leute und verschiedene Umgebung, all das lastet einen Hund ja im gewissen Maße auch schon aus. Prinzipiell nehme ich Charly überall mit hin.

    #25014
    Anonym
    Inaktiv

    Hmm wie lange. Also richtig Auslauf 2-3 Stunden täglich in der Woche. Bei uns variiert das extrem. Denn mein Mann arbeitet drei Schichten und hat jede Woche also anders Zeit, und meinereiner hat 2 Schichten in einer Woche. Eine ganze Weile musste ich auch mit jedem Hund getrennt gehen, weil Baso nicht so laufen konnte wegen seiner Arthrose. Und das hat Niki meistens nicht gereicht. War ne harte Zeit. Da gingen knapp 6 Stunden für die Gassirunden drauf und wir waren richtig fertig lach. Wir müssen ja bis auf Wochenende immer alleine raus weil der andere arbeitet. Und am WE gönnen wir es uns immer mindestens 4-5 Stunden unterwegs zu sein. Wir splitten das dann aber. Sonst würde einer der Hunde, ich nenne keine Namen Basto, einen Sitzstreik anzetteln. Wäre auch nicht das erste Mal. Und überrede mal einen sturen Hund weiterzulaufen. :rolleyes: Oder zu tragen, wenn er die Hälfte deines Gewichtes hat (hallo Bandscheib)… Ich finde es total wichtig ganz oft raus zu gehen, und andere Hunde zu treffen, damit sich beide mal austoben können. Und auch mal anderes “Gesocks” sehen als Herrchen und Fraule. Den beiden macht es tierisch Spaß und das freut uns dann auch wieder. Und zwischendurch toben sie durch den Garten. Fast den ganzen Tag ist die Terassentür auf (ausser es friert) und da können sie jeden Sonnenstrahl genießen der gerade da ist.

    #39288
    Anonym
    Inaktiv

    wir gehen 4mal am tage gassi,wobei es immer riesenrunde 2-3std. eine gr.runde ca.1std. und zwei kleine die liegen so zwischen 30 und 45 min. das geht allerdings nur an den tagen wo ich keinen nachtdienst habe und zu hause bin . wenn ich im n.d. bin wird der auslauf halt weniger, da arbeiten wir halt menthal in der wohnung während meiner wachphasen

    #39289
    Anonym
    Inaktiv

    Tja Amy geht so 4-5 mal am Tag raus. Davon gehen wir ca. 3x eine halbe stunde, aber nach dem Geschäftchen wird nur noch gespielt .Am späten Nachmittag gehen wir so richtig, das kann dann bis zwei Stunden und länger sein, da ist dann aber auch schwimmen und toben drin und natürlich Kommando lernen, sodas unsere kleene richtig ausgepowert ist wenn wir heim kommen. Abends gibt´s dann noch mal die kleine runde.

    #39290
    Anonym
    Inaktiv

    Hallihallo,

    also ich komme jeden Tag so auf 5-6 Stunden frische Luft. Bevor ihr losschreit…nein, ich weiß ich bin noch zu klein für soooo lange Spaziergänge. Aber 2x am Tag bin ich auf der Hundewiese und da sitzt dann einer meiner Zweibeiner mit mir und wir warten auf Spielkameraden, spielen ein bißchen Stöckchen, ich lerne auf Baumstämmen zu balancieren, ich reiße Gras raus, ich grabe Löcher, schnüffel rum, sammel Kastanien naja und was man sonst so macht. Wenn viele Hunde da sind bleiben wir auch mal 2 Stunden dort. Auf dem Rückweg schlaf ich dann schon immer im Bus auf Frauchens Arm ein.;-)
    Also wie gesagt, das machen wir Morgens und Nachmittags nochmal und zwischendruch gehts mal kurz ne Runde um den Block oder wenns regenet auch nur kurz in den Vorgarten ( Regen igitt).

    #56166
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo Ihr Lieben,

    ich gehe mit Jolie deutlich weniger raus, als ihr alle. Wir gehen 3-4 mal täglich mit je maximal ner halben Stunde.
    Jolie ist sehr ängstlich (aus einer Tötungsstation aus Kroatien) macht ihr geschäft und will dann wieder heim. Gerne würde ich länger mit ihr gehen, aber sie weigert sich- legt sich auf den Boden und zieht richtung heimat.
    Aber wir tricksen zu Hause, Jolie hilft im Haushalt etcpp

    Aber wir arbeiten an der Angst, dass wir auch mehr raus können

    #56169
    Anonym
    Inaktiv

    Ich gehe mit Niki 4x. Morgens ne halbe Stunde, Mittags ne halbe, Abends ne dreiviertel und kurz vorm ins Bett nochmal kurz raus zum Pippi machen. Am Wochenende gehe ich dreimal. Morgens ne halbe Mittags (je nach Wetter) 1 1/2 – 3 Stunden und abends nochmal =) Getobt wirt meistensn dann nochmal nach dem Gassi gehen.

    #56191
    Anonym
    Inaktiv

    Also, ich fahre morgens mit Frauchen zur Arbeit. Da bin ich den ganzen Tag draußen. Wir haben einen riesigen Hof und eine große Wiese. Bei der Nachbarfirma ist ein kleiner süßer Rauhaardackel, den hole ich manchmal zu toben ab. Wenn Frauchen dann Feierabend hat, gehen wir eine schöne Gassirunde. Dann bin ich aber auch froh, wenn ich Abends in meinen Sessel kann. So viel frische Luft macht echt müde.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account