• Dieses Thema hat 7 Antworten und 8 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 12 Jahre, 1 Monat von Anonym.
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #14169
    Anonym
    Inaktiv

    Wer kann mir einen wirkungsvollen hundeflüsterer in München empfehlen??
    Wir haben einen Hund aus Griechenland
    mit 7 Monaten bekommen und wir schaffen es überhaupt nicht ihn zu erziehen. Wir waren lange Zeit in der Hundeschule, in der unser Hund immer ein hoffnungsloser Fall war.
    Zuhause funktionniert er perfekt, aber kaum ist er draußen, ist er so unkonzentriert, dass seine Erziehung in jeder Beziehung komplett vergessen ist.
    Obwohl er verfressen ist, ist er d

    #20978
    Petra Putensen
    Mitglied

    Wenn der Hund in der Hundeschule ein “hoffnungsloser Fall” war, dann war die Hundeschule nicht besonders gut um es mal freundlich zu sagen. 🙂

    Hast du mal versucht, die Ablenkung langsam zu steigern? Wenn er die Kommandos in der Wohnung (also ohne Ablenkung) kann, dann kann er sie auch grundsätzlich, aber alles andere draussen ist interessanter. Vor allem in dem Alter.
    Was ich damit meine, geh in den Wald wo keine anderen Hunde sind und üb dort mit ihm, dann steiger das ganze mit ganz wenigen, bekannten Hunden, wenn das sitzt kannst du die Ablenkung noch weiter steigern.
    Überfordere den Hund nicht, ein paar Übungen, dann spielen zur lockerung, nichts mit Krampf wollen, dann macht es beiden Seiten keinen Spaß 🙂

    Alles Gute für euch beide!

    #21272
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo,

    ich habe eine Hundeschule und ich könnte Dir da helfen, ich habe selbst so einen Hund aus Spanien gehabt. Wichtig ist das der Hund auf dich aufmerksam ist.

    #21428
    Anonym
    Inaktiv

    Wie lange hast du den Hund denn schon?
    Und schon mal daran gedacht, das der Hund in die Pubertät kommt? Da vergessen die meisten ihre Erziehung.
    Baue ein Verhältnis zum Hund auf. Die Erziehung klappt nur wo eine gute Bindung ist. Die ist das A und O und bei Tieren die vielleicht keine so tolle Vergangenheit haben ist das besonder wichtig

    #21656
    Anonym
    Inaktiv

    Ich kann Dir nur diese Hundeschule empfehlen – ist aber in Augsburg, ein ganzes Stück weit weg von München:

    http://www.rethink.de

    Ist ne gute Trainerin, die auch Erfahrung mit Problem-Fellen hat.

    #21923
    Anonym
    Inaktiv

    Kl. Tipp…. besorge dir das Buch von Jan Fennell “Mit Hunden sprechen” und du wirst deine Antworten finden… habe es selber gelesen und angewendet, bis heute… Es geht kurz gesagt, um die Sprache der Hunde, welche wir erlernen können und uns dann dem Hund verständlich mitteilen können… es ist nicht schwer, man muß nur die Sichtweise von unserer Seite aus ändern… Hundeschulen sind ne supi Sache, aber man kann einen Hund mit Sicherheit nicht in eine Schublade stecken, aber jeder Hund sendet die selben Signale und die sollten wir Menschen erlernen und darauf richtig reagieren können… :). Mir ist aufgefallen, das selbst viele Menschen ihre eigene Körpersprache nicht “lesen” können und dann wollen wir es bei Hunden können????? Denke mal in Ruhe darüber nach… LG Andrea Frauchen von Ascan und Fenja

    #22076
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo,
    schau mal hier, die haben mir auch sehr gut geholfen und die gehen auf die Probleme von euch expliziet ein!
    http://www.hundewelten.de

    du mußt unter Ausbilderteam schauen!

    Lg Joey und Jasmin 😉

    #23548
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo
    Ich habe schon sehr viele Hunde gehabt und gut erzogen .Aber der jetzige hat meinen Garten bald komplett umgegraben was kann ich noch machen lG Didi und Karin

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account