Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #15604
    Anonym
    Inaktiv

    Der Hund läuft konzentriert suchend, die Rute wedelt verzückt…auf einmal legt er sich und verweist den Stöber-Gegenstand…

    Wen von Euch hat noch das Stöberfieber gepackt?

    #41850
    Anonym
    Inaktiv

    Hey, ich bin gerade dabei die ersten Schritte zu machen,… finde es ist immer wieder ein guter Ausgleich für den Hund

    #42044
    Anonym
    Inaktiv

    Ja, das denke ich auch. Als waschechter Aussie liebt Ruby natürlich agile Beschäftigungsarten, wie Fahrradfahren oder Turnierhundport über Alles.
    Als Ausgleich, wie du schon sagtest, ist das Stöbern aber auch immer wieder gern genommen.

    Wie weit seid Ihr denn jetzt schon?

    #42099
    Anonym
    Inaktiv

    Ja, Stöbern ist enfach super. Ich habe es aber leider auch etwas “schleifen lassen”, so dass Rub auch noch nicht wirklich auf Distanz sucht. Es gibt dem zu Folge immer noch das Problem (nicht immer 😉 ), dass er sich bei zu großer Entfernung nicht hinlegt, oder den Gegenstand anleckt. Manchmal klappt es aber doch. Da er aber anscheinend die “To-Do`s” noch nicht 100%ig verknüpft hat, lasse ich ihn lieber nur in meiner Nähe suchen. So lange, bis es richtig sitzt.
    Wie habt ihr angefangen, diese Verknüpfungen aufzubauen?

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account