Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #15891
    Anonym
    Inaktiv

    Der Stadthunde-Talk geht in die erste Runde – hier könnt Ihr diskutieren und Fachsimpeln.

    Als [B]Diskussionsgrundlage[/B] sollte dieser Artikel dienen:

    “Kaum zu glauben und doch Realität: Eine südkoreanische Firma klont Hunde und verkauft sie an zahlungskräftige Kundschaft. Fünf Tiere wurden bereits veräußert!

    So erhielt die Amerikanerin Bernann Mc Kinney fünf “kopierte” Welpen zum Einführungspreis von 50.000 US-Dollar. Frauchen war überglücklich und konnte es nicht fassen: “Ein Wunder ist geschehen!” Sie schloss die geklonten Pittbull-Welpen freudestrahlend in die Arme.

    [B]Erster kommerzieller Haustier-Klon [/B]

    Die Firma RNL Bio gibt an, dass hiermit das erste Mal weltweit ein Haustier zu kommerziellen Zwecken geklont wurde. Die Hundehalterin hatte Gewebe aus dem Ohr ihres verstorbenen “Booger” aufbewahrt – das Klonlabor entnahm einige Zellen und setzte diese in Eizellen ein, die anderen Hündinnen eingepflanzt wurden.

    [B]Booger I, Booger II, Booger III… [/B]

    Die Kundin – eine Drehbuchautorin aus Hollywood – gibt an, dass die geklonten Hunde mit ihrem “Booger” wirklich vollkommen identisch seien.

    RNL-Bio-Chef Ra Jeong Chan kündigte unterdessen an, pro Jahr rund 300 Hundeklone verkaufen zu wollen. Bei einem Stückpreis von “nur” 150.000 US-Doller gäbe es vor allem in den USA zahlreiche Interessenten.” [B][I](ar)[/I] [/B]

    [B]Wir wünschen eine regen und fairen Austausch![/B]

    #21792
    Anonym
    Inaktiv

    Das finde ich unmöglich !!!Es ist nicht gut,mit der Natur zu trixen.Ausserdem gibt es genugtolle Hunde,die ein Zuhause suchen ! Einen Hund kann man nie ersetzten,jeder sollte seine eigenen Charaktereigenschaften haben!Akito und Birgit

    #21812
    Anonym
    Inaktiv

    Ich halte es für absoluten Schwachsinn. Gerade bei reinrassigen Hunden sollte es im Aussehen ja eigentlich kaum einen Unterschied zwischen anderen Hunden der gleichen Rasse und dem eigenen Hund geben. Von daher – wozu klonen? Bei Mischlingen… naja da ergäbe es vielleicht noch halbwegs Sinn. Aber ich weiß dennoch nicht, wozu das gut sein soll. Der Charakter wird ja nicht mitgeklont oder das Gemüt. Der Klon ist und bleibt ein eigenes Individuum. Wer anderes behauptet sollte mal ein paar Stunden nachsitzen in Sachen Biologie und Vererbungslehre.

    #21818
    Anonym
    Inaktiv

    Ich verstehe das nicht! Warum wollen Leute einen identischen Körper ihres Hundes? Ist es nicht viel mehr so, dass wir uns unglaublich in das Wesen unseres Hundes verlieben? Und soweit mir bekannt ist, kann man das nicht klonen! :rolleyes:
    Ausserdem werden für diese Versuche hohe Beträge gezahlt. Gelder die in der Krankheitforschung viel besser aufgehoben wären X(

    #23634
    Anonym
    Inaktiv

    Hi, wir haben heute vor zwei Jahren unseren kleinen Nickie ( Malteser) verloren und ich hätte mir nie vorstellen können ihn zu klonen. Er war einzigartig . Ich finde, das das klonen eine ganz blöde Sache ist. Wir haben jetzt einen neuen Hund, komplett anders als Nickie und das ist auch gut so. Es gibt keinen Ersatz, nur einen Neuanfang. Unser Nickie hat jetzt ein wunderschönes Grab, mit Stein und vielen Blumen. Zu seinem Geburtstag und zu seinem Todestag bekommt er eine Kerze auf´s Grab.

    #23635
    Anonym
    Inaktiv

    Schrecklich:-(((( wie kann man glauben,das man so seinen Hund wieder bekommt :(Das die Amerikaner nie schlauer werden!
    Sie wissen gar nicht was sie uns,und das Tier antun. Hatt das noch was mit Tieliebe zu tun,ich glaube nicht…
    Armes Amerika. ;(
    Da bin ich froh in Deutschland zu sein.

    #23636
    Anonym
    Inaktiv

    Hallöle
    Das geht gar nicht… Ich sehe darin überhaupt gar keinen Sinn… Jeder Hund ist für sich einzigartig und so soll es auch bleiben. Ich denke nicht das einem sowas über irgendein Schmerz hinweg helfen kann. Ich könnte mir sowas absolut nicht vorstellen!!!
    Gruß Petra mit lilly

    #23645
    Anonym
    Inaktiv

    Irgendwie wird es trotzdem nicht genau der gleiche Hund. Ich glaube nicht das man das Wesen mitklonen kann. Die ganzen Erfahrungen, Erlebnisse, etc. machen einen Hund (wie auch den Menschen ;)) mit aus.
    Ich hänge sehr an Tobi und hoffe das er noch gaaaaanz lange mein Wegbegleiter bleibt. Aber wenn es nicht mehr so ist, möchte ich mich auf einen anderen Hund einstellen. Ich denke ein Hund der dann genauso aussieht wie Tobi, aber es doch nciht wirklich ist, würde eher weiter weh tun.
    Ansonsten halte ich generell nicht viel vom Klonen, weil es herum fuschen in der Evolution und Natur ist mit unbekannten Folgen.

    #23651
    Anonym
    Inaktiv

    Das sehe ich genauso wie Tobi. Könnte schon heulen, wenn ich die gleiche Rasse sehe wie sie mein alter Hund war. Wenn ich mir vorstelle ein Hund würde vor mir stehen, der genauso aussieht wie ER, von dem ich aber genau weiß ER ist es nicht, wird mir irgendwie schlecht. Das würde mir persönlich wirklich eher weh tun. Möchte auch, dass er ne einzigartige Erinnerung für mich bleibt :)!

    Ist natürlich irgendwie typisch das der Unsinn von Asiaten ins Leben gerufen wurde und die Amerikaner das toll finden ;)!

    #24367
    Anonym
    Inaktiv

    das ist schweinerei ein der hund ist der hund!man kann doch nicht einfach sie verdoppeln!man könnte ja sagen “plötzlich zwilling”! X(

    #28067
    Anonym
    Inaktiv

    So ein Wahnsinn! Man kann doch nicht erwarten, auch wenn das Tier geklont ist, das es zu 100% den gleichen Hund wieder giebt. Jeder vernünftige Mensch weiß doch, das die Entwicklung eines Hundes von vielen Faktoren anhängig ist. Der “neue” Hund wird sich sicher ganz anders im Wesen entwickeln als es der Vorgänger. Was ist eigentlich mit vererbaren Krankheiten wie Krebs, Herzfehlern oder andere schwere Krankheiten? Was ist das für eine Tierliebe wenn man in Kauf nimmt das der geliebte Vierbeiner seine Krankheitsbedingten Qualen wieder, und im Zweifelsfall, nochmals wieder durchleben muß. Ich bin ganz entschieden gegen diese Form der Vermehrung und denke jeder Hund, genauso wie jeder Mensch, ist einzigartig und sollte in Frieden ruhen können.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account