• Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #13589
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo, alle zusammen

    vom meinem Züchter haben wir Dosen von [URL=http://www.reico-vital.com/content/produkte/index.php?rsb=kreiber&catalog=3_1_001_0]Reico[/URL] mit auf den Weg bekommen! Diese sind auch sehr gut! ich bin davon überzeugt nur ist der Preis von 3,10 (steht noch nicht mal auf der Seite) mit doch etwas zu happig?!?! obwohl ich sicher auch gern mal wieder darauf umsteigen würde oder ab und zu mal von da Dosen holen würde.

    Zum eigtl. Thema dann, nun würde ich wechseln auf eine andere Sorte – mir war natürlich wichtig das es nicht nur die mind. 4% Fleischanteil hat und ich meinem Hund nur dieses Formfleisch füttere – also habe ich mich auf die Suche gemacht !

    In einem Futter haus fand ich Gran Carno von [URL=http://www.animonda.de/produkte/index.php?programm_tierart=hunde&produkt_tierart=Hunde&menuid=53&topmenu=6&keepmenu=inactive]Animonda[/URL] laut Angaben auf der Dose kommt man auch auf 98% laut Text vorne auf der Dose aus 100% frischem Fleisch – kann ich nun also davon ausgehen das die Dose genauso gut und gehaltvoll ist wie diese von Reico im Futterhaus kostet die Dose 1,69 also auch vom Preis ein wesentlicher unterschied.

    Zum Vergleich aussehen der Inhalte ist änlich und ich muss auch sagen das der Geruch genau wie bei Reico ist bzw halt nicht stinkt wie übliches Futter! Es ist also eigtl. ganz angenehm! :rolleyes:

    Klein Filouuu macht es auch gar nichts aus der inhaliert alles was ich ihm hinstelle!!! Also nur weil er es gerne frisst will ich trotzdem das es gut ist denn ich denke er würde auch 4%iges verschlingen!?

    Oder gibt es ganz andere Vorschläge!?

    Falls dieses Thema schon kam entschuldige ich mich hiermit!

    #27619
    Anonym
    Inaktiv

    Mit Animonda kenne ich mich jetzt nicht aus und hab auch noch keine Erfahrungen damit gemacht. Leider finde ich auf ihrer Seite auch keine genaue Zusammensetzung des Futters “Gran Carno”. Allerdings steht schonmal da, dass auf
    künstliche Geschmacksverstärker, Soja sowie Farb- und Konservierungsstoffe verzichtet wird. Das ist schonmal ein dickes Plus. Die empfohlene Futtermenge des Nassfutters macht mich aber wieder ein wenig stutzig. Find ich recht viel, dafür, dass es angeblich so gutes Futter ist. Ich werd aus der Seite echt nicht schlau.

    Aber es gibt auch noch andere Nassfuttersorten (auch wenn die wieder etwas teurer sind), die zu empfehlen wären:
    Aras, PetFit, Prosa, Ryzoom, Veritas, Panys und das Dosenfutter von Dinner for Dogs.

    #27621
    Anonym
    Inaktiv

    Achso ja die Internetseite habe ich auch nur mit reingemacht weil da mal die Dose zu sehen ist – eine Angabe zur Menge hab ich wiederum nicht gesehen und da halte ich mich auch noch an die Angaben meiner Züchterin also gebe genauso viel wie ich bei den Reico-Dosen gegeben habe.

    Danke für die Hinweise ich schaue mich mal auf den anderen Seiten (der Sorten um) mir ist es ja nur wichtig das es der hohe Fleischanteil ist! !?!? Ist doch richtig oder !?! Und ohne diese Zusätze von Konservierungsstoffen….Soja…. usw…

    #27622
    Anonym
    Inaktiv

    Jupp, ein hoher Fleischanteil und möglichst keine Zusätze sind meistens Zeichen für ein gutes Futter.

    #33218
    Anonym
    Inaktiv

    Mit einer speziellen Kombination verschiedener Antioxidantien wird das Immunsystem geschützt und die Widerstandskraft gefördert.

    Auf künstliche Geschmacksverstärker, Soja sowie Farb- und Konservierungsstoffe wird bei Animonda GranCarno natürlich konsequent verzichtet.

    Zusammensetzung
    Multifleischcocktail:
    Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse 85% Rind, 10% Huhn und 5% Kaninchen, Mineralstoffe

    Rind & Herz:
    Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse 85% Rind, 15% Herz, Mineralstoffe

    Rind & Huhn:
    Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse 85% Rind, 15% Huhn, Mineralstoffe

    Rind & Lamm:
    Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse 85% Rind, 15% Lamm, Mineralstoffe

    Rind & Pute:
    Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse 85% Rind, 15% Pute, Mineralstoffe

    Rindfleisch pur:
    Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse 85% Rind, 15% Herz, Mineralstoffe

    Wild plus:
    Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse 85% Rind, 10% Pute und 5% Wild, Mineralstoffe

    Pute & Ente:
    Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse 85% Rind, 10% Pute und 5% Ente, Mineralstoffe

    Analyse

    Feuchtigkeit 78.0 %
    Rohasche 1.8 %
    Rohfaser 0.5 %
    Rohfett 7.0 %
    Rohprotein 10.0 %
    Vitamin E (Tocopherole) 60.0 mg

    #33268
    Anonym
    Inaktiv

    Achtung! Tierische Nebenprodukte sind kein Fleisch! Sie stammen in der Regel aus Tierkörperverwertungsanlagen und bestehen aus Federn, Hufen, Horn, Fell, Haut etc pp! Bitte macht nen grossen Bogen um alles, wo Tierische Nebenerzeugnisse – produkte oder Tiermehl draufsteht.
    Gute Nassfuttersorten sind übrigens Rinti und Real Nature.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account