Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #13839
    Anonym
    Inaktiv

    Hi,
    unser kleiner Randy hat gestern am Neckar eine Ratte vergiftet von Rattengift gefressen!!! Da waren wir gestern noch beim Tierartzt und er bekam ne Spritze!Heute geht es ihm schon besser! Entwurmt wurde er auch!
    Mal ne Frage was würdet ihr bei so einem Fall mit dem Tier machen! Randy kann nicht schreiben er schläft und es ist ihm peinlich!!! 🙂
    LG Melissa

    #35422
    Anonym
    Inaktiv

    Welchen TIER?
    Also welches meinst du? Die Ratte oder Randy? ?(

    #35427
    Anonym
    Inaktiv

    Hihi Babybär… die Ratte war jawohl schon doppelt tot…grins, da hatte nix mehr geholfen.

    #35429
    Anonym
    Inaktiv
    #35430
    Anonym
    Inaktiv

    Ach so, und an Randy: Wir hätten natürlich auch SchubRakete gemacht und ab
    zum TA

    #35438
    Anonym
    Inaktiv

    hm…
    also ich war bei freunden meine famielie
    nicht in der nähe! also suchten wir am MITTWOCH wo alle ärtzte zu sind einen TA nach 3/4h endlich haben wir einen gefunden!
    PS: Duke eine Ratte würden die vom TA Ablehnen!!!

    #33451
    Anonym
    Inaktiv

    Wo gibts das denn, dass Mittwochs alle Tierärzte geschlossen haben??? Kenn ich so gar nicht.

    Aber mal zum Thema: Igitt, Randy frisst tote Ratten? Er ist wohl ein Feinschmecker. Sag mal woher weißt du, dass die Ratte vergiftet war? Ich kenn mich mit sowas nicht aus, woran sieht man das nur für den Fall, dass Pogo vielleicht auch mal ein einer nagen will? Gut, dass es ihm wieder besser geht. Da bleibt einem als Halter ja das Herz stehen, wenn man sowas mitbekommt *schlotter*

    #35477
    Anonym
    Inaktiv

    Na das ist ja echt der Hammer mit dem stall-TA. Aber nun gut, wenn er sich auf Großtiere spezialisiert hat wollte er vielleicht auch nix falsch machen. Weiss der Himmel wann er das letzte Mal ein Kleintier behandelt hat. Schön das es Randy wieder besser geht. Freut mich. Die Ratte hätte ich im nächsten Mülleimer entsorgt. Bloss wie erkenne ich das sie vergiftet ist? Auch Schaum an der Schnauze? Ansonsten wie Schweini schon gesagt hat. Im Schumistyle zum TA. Musste hier auch schon kampftechnisch durch die Strassen rauschen, weil mir Niki nach ner OP fast verblutet wäre. Weil TÄ gepfuscht hat X( Und es nicht für nötig gehalten hat nach hause zu kommen!!! 8o Hab seitdem nen anderen TA. Aber da kennt se nix. Sch**** auf Polente und Blitzer. Da wird alles ausm Auto rausgeholt was geht.

    #35482
    Anonym
    Inaktiv

    @Nikita, da hast du zwar Recht das der TA sich auf Pferde spezialisiert hat, aber er weiss immer noch mehr als ich :rolleyes: aber, wenn jemand (ich) da steht mit einem Hund der kaum stehen kann, spuckt alle 2 Minuten und Schaum vorm Maul hat, könnte er vielleicht sagen das es aussieht wie Gift, und das ich schnellstens zu meinem Tierarzt sollte und vielleicht mir sagen ob ich etwas machen/nicht machen soll; er hat den Hund aber nicht mal einen Blick gewurdigt. ?(

    Und ja lieber Jonny, wenn ich in der Fassung gewesen wäre hätte ich ich mit etwas mehr beschmissen als ein paar harmlose Pferdeäpfel 😀 😀

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account