Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #16081
    Anonym
    Inaktiv

    Huhu,

    muss euch mal etwas Faszinierendes berichten:
    March hat immer, wenn jemand im Treppenhaus war, gebellt. Da wir nur zwei Parteien im Haus sind und die anderen Bewohner March total mögen, war es nie ein Problem. Waren es Fremde, war heftiges Alarmbellen angesagt, was manchmal echt nervig war, ansonsten war es mehr so ein “Hallo-wuffen” und wenn dann von Draussen das obligatorische “Hallo March, ich bins doch” kam, war Ruhe.
    Nun seit der OP sagt March nicht einen Ton mehr!! :]
    Sie lag hier 2 Tage platt von der Narkose, hat zwar in der Zeit gehört, dass draussen was los war, war aber zu drömmelig zum Reagieren. Zwei Tage ohne Erfolgserlebnisse (ich belle, die verschwinden) und das leidige “Halt- die- Klappe- March-Thema” ist Vergangenheit! :]
    Also mein Tip gegen Kläffen: Gönnt eurem Kläffer mal `ne ordentliche Narkose!! 😀 😉

    #53362
    Anonym
    Inaktiv

    Wow freut mich für euch, wenn die 2 Tage für March da gereicht haben. Ich denke aber, dass diese Phase bei den meisten “im Treppenhaus bewegt sich was”-Kläffern länger dauert. Und ja, ich habe die Ironie verstanden. Dennoch toll, was für einen angenehmen Nebeneffekt so eine lästige Narkose haben kann. Die Zeit wird zeigen, ob sich das Bellen wirklich dauerhaft gelegt hat *g*

    #53369
    Anonym
    Inaktiv

    Nein Suzanne, deswegen mach ich mir keinen Kopp. Die Narkose war schon ok. March ist sonst wieder wie eh und je..und bei den 2 Tagen ist der OP-Tag komplett mit eingerechnet, also hoch gerundet. Am Folgetag war sie auch noch ein bisserl neben der Spur und Toben wollt sie dann am übernächsten Tag wieder! 😉
    Sie ist ja auch kein Extrem-Kläffer gewesen und wenns klingelt lässt sie sich nach wie vor nicht nehmen, das lautstark zu verkünden… aber wenn ich das verrate, macht das ja meine ganze Geschichte kaputt! 😉

    #53371
    Anonym
    Inaktiv

    Hi March,vielleicht setzt die Narkose die Bellregion ausser Kraft und nach dem Aufwachen kommt bei einigen nur ein kleines Pfitzelche wieder,bei Willi ist es der “Geht- ja- nicht- so- dicht- an- unserem- Zaun-vorbei“ Bezirk,der nicht klein zu kriegen war 😀 😀 😀 😀 😛 😛 😛 😛

    #53409
    Anonym
    Inaktiv

    Mist unsere TÄ hat wohl ein anderes Mittel verwendet zur Narkose 😀 Bei welchen TA warst du gleich? 😉

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account