Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 33)
  • Autor
    Beiträge
  • #16052
    Anonym
    Inaktiv

    So meine lieben Leidensgenossen. Nachdem wir das Thema schon “angeschnitten” haben könnt ihr euch hier mal so richtig austoben. Zieht über eure Fellnasen her was das Zeug hält, BITTE BITTE teilt mit uns eure Peinlichkeiten. Sei es ein absichtlich gesetzter Pups, Erbrochenes auf dem Sofa, Pinkeln an das Bein des Nachbarn. Es gibt nix, was hier nicht peinlich genug ist. Hat euer Hund den heissgeliebten Hamster eurer Kinder gefressen? Is zwar gemein, passt aber hier rein. Unpassende Körpergeräusche, Ausdünstungen und Körperflüssigkeiten dort wo sie nicht hingehören? Diese Story gehört genau hierher!!! Reaktionen eurer Mitmenschen dürfen selbstverfreilich nicht fehlen! Das ist ja das beste daran. 😉

    Ich mach mal nen kleinen Anfang.

    Der Techniker der Telefongesellschaft war letztens hier. Basto schwänzelt kurz um ihn rum, macht den Abchecker, Eindringling für nett befunden (er hat Basto getätschelt), ab ins Körble. Aber unsere Niki wäre ja nicht DAS Niki, wenn sie nicht so wäre wie sie ist… Nun guckt der Techniker Niki an, wie sie wie eine Waldelfe (bloss ohne Flügel) um ihn herumtänzelt und er macht einen Riesenfehler. Er redet mit ihr. “Ja du bist ja ein süßer Hund, ja du bist ja ein feiner Hund! Na wie heisst du denn?” ZACK. Da war es geschehen. Der gute Mann wechselte von seinem rosigen Teint in einen aschfahlen, ja nahezu leichenblassen Hautton. Er stellte vorsichtig seine Werkzeugkiste ab und griff sich (leider zu spät) in seine ramponierten Kronjuwelen. Die komischen Geräusche die er von sich gab hätten mich im Dunkeln an ne Geisterbahn erinnert. “Die ist so abgerichtet” und Tante Resi nur für dich “Das macht die sonst nie!” (stimmt nicht, macht sie immer, aber hey Leute! Was sollte ich bitte sagen??? Fragen ob ich nen Verband holen soll?) waren tatsächlich die ersten Sätze die ich rausbekommen habe. Beide Hunde bekamen ein Schweineohr, damit der schwer körperlich geschädigte Mann (ich hoff der verklagt mich nicht) sorgenlos seiner Arbeit nachgehen konnte. Als er fertig war fragte ich ihn, ob er was bekommen würde (kohletechnisch ihr Ferkel :D). Seine Antwort: “Nee heute nicht, habe schon genug bekommen hier.” Also Mädels, wenn ihr eure männer fix mal unfruchtbar machen wollt… Ich leh euch Niki aus, oder wir kommen mal auf einen “spontanen” Besuch bei euch vorbei. die Krankenkasse muss keinen Cent dazu bezahlen. War mir recht peinlich, denn sie hat scheinbar in eingebauten Zielsensor, mit dem sie bei dem Kerl voll ins Schwarze getroffen hat…

    #47281
    Anonym
    Inaktiv

    hamma……uund wieder ein BRÜÜÜÜLLEEEER! 😀 😀 😀

    #47282
    Anonym
    Inaktiv

    Hab noch mehr auf Lager… 😀

    Aber erstmal seid ihr dran grins… Nachher denke ich noch das ich den peinlichsten Hund der Welt habe. Ach was… Ich glaube nicht, ich weiss es…

    #47284
    Anonym
    Inaktiv

    … und ich dachte schon ich bin die Einzige, die ein Hund hat, der so manch Fremden nich sehr freundlich begrüßt :]
    Gebissen hat Joker bis jetzt aber Gott sei Dank noch niemanden. Nur anbellen und Angst einjagen findet er super.
    Neulich haben wir unser kleines Menschenkücken zur Schule gebracht und auf dem Rückweg räumt ein Müllmann grad die Staße auf mit so nem Karren und ein Stöckchen zum Müll aufsammeln. Macht uns extra Platz und hebt dabei aber leider sein Stock hoch, da gehen bei Joker natürlich alle Alarmglocken an… hat der arme Kerl sich erschreckt, is gleich ein Meter zurück gesprungen.

    Und so hat er das schon öfter gemacht, wenn er jemanden sieht, der ihm grad nich passt, grad aus ner Tür raus kommt oder irgenwie den Anschein macht, als will er was von uns, fährt Joker sofort voll hoch und lässt den Wachhund raushängen 8o
    Ist ja im Grunde total praktisch, fühl mich immer sehr sicher nachts mit ihm, aber meistens is es einfach unpassend und sehr sehr sehr peinlich (z.B. bei netten alten Omis).
    Besonders leid tun mir die Leute, die mich einfach nur nach dem Weg fragen wollen!

    #47285
    Anonym
    Inaktiv

    … ach und vorgestern stand ich mit Joker in der Sparkasse am Automaten da fängt er an zu würgen. Muss dazu sagen, wenn Joker kotzen muss, dann würgt er so gefühlte 10Min und wenn der erste Batzen raus is folgt auch gleich der nächste mit genauso langem Würgen. Hinter mir alles junge Männer die sich natürlich gar nich mehr einkriegen darüber und Leute die mich böse anschauen. Aber was soll ich denn da bitte machen??? Meine Karte im Automaten lassen und raus rennen ?(

    #47286
    Anonym
    Inaktiv

    Unser Sirus ist ziemlich verfressen und jeden Abend steht er vor unserm Kleinen und wartet, dass was für ihn abfällt. So auch vor einer Weile. Er steht und steht. Irgendwann wurd dann wohl der Kopf schwer, also legt er ihn auf den Tisch und wartet und wartet …
    Nur leider hatte der Pupser selber nen Bärenhunger. Bei der ganzen Warterei ist Sirus dann im Stehen mit dem Kopp aufem Tisch eingeschlafen.
    Es gab ein Rumms und da lag er!

    #47287
    Anonym
    Inaktiv

    @Joker rausrennen wäre doch ne Maßnahme. Hättest nur noch deine Pin brüllen müssen… Lach. Auch klasse, steht da und würgt wie ein Bekloppter.

    Und Sirus ist ha der Kracher. Im Stehen einpennen. Wie geil…

    Es begag sich eines Abends das wir Besuch hatten. Wir zuppelten unsere Falten im Gesicht zurecht, restaurierten den Rest unserer Körper und verhüllten sie in klasse Klamotten, denn: Es war Party angesagt. Wir trafen uns also alle bei uns in der Wohnung. Ein Haufen Hühner aufgebretzelt ohne Ende. Wir glühten schon mal vor und dann geschah es. Das Niki hat getrunken… Aus ihrem Napf. Meine Freundin liebt diesen Hund über alles. Ich muss dazu sagen der Napf steht im anderen Zimmer, also haben wir es nicht mitbekommen. Meine Freundin freut sich,weil Niki zielstrebig auf sie zutapst. Bereit ihre Schandtat zu vollbringen. Sie tapste breit grinsend auf sie zu, meine Freundin willsie streicheln und Schladderaddatz legt Niki scheinheilig ihr Köpfchen auf das Bein. Ihr müsst euch jetzt ein eitles Weib vorstellen (ist lieb gemeint) was den Kopf dieses Hundes streichelt, redet dabei wie ein Wasserfall und urplötzlich erstarrt ihr Gesicht. Sie guckt einfach nur… Hört mitten im Satz auf zu Reden, was bei Frauen ja immer Alarmstufe rot ist. Sie schiebt angekelt Nikis Kopf vom Bein und ein unglaublich riesiger Sabberfleck ist auf der todschicken Stoffhose. Wenn es nur Wasser wäre… Neeeeein unsere Niki macht keine halben Sachen. Sie hat natürlich dazugespeichelt. Sie hat nämlich die blöde Angewohnheit, sich an uns nach dem Saufen die Schnauze abzuwischen. Sei es das sie Schmusen kommt oder beiäufig beim Vorbeigehen die Schnute über die Couch bzw. Decke wischt. Ja blöd isse ja nicht. Nicht ganz. Uns war es riesenpeinlich, weil wir nicht mitbekommen haben, dass das Wischmonster wieder zuschlägt und unsere Freundin sich ja nun dchnoch mal umzehen wollte. Denn SO kann man nicht losziehen. Also alle Gackerhühner ins Auto und ab die Post. Das ist jetzt über ein Jahr her… Seitdem waren wir nicht mehr weg. Ob es an Niki oder an uns liegt… Grins. Da schiebe ich jezt einfach nochmal hinterher, das sie jetzt immer ältere Klamotten anzieht, wenn sie herkommt.

    #47295
    Anonym
    Inaktiv

    Huhu,
    ich hab da auch ne nette Geschichte, handelt von meinem ersten Schäferhund und ich war zarte 19 Jahre alt (das waren noch Zeiten*seufz*), naja, jedenfalls hatte mein damaliger Freund sich ein neues Motorrad gekauft und stellte es nun voller Stolz meinen Eltern und mir vor. Ein richtig toller Cruiser mit viel Chrom dran und drum. Mein Hund schien auch sehr interessiert und umrundete das Ding mehrfach. Was soll ich sagen…am Ende hob er sein Bein und pinkelte den schönen verchromten Auspuff voll. Dampfte auch schön, war ja noch heiß das Ding. Mein Freund rastete bald aus und ich habe mich totgelacht. Meiner Mama war das total peinlich, mein Papa hat mit mir zusammen gebrüllt vor lachen. Mein Hund ging ohne sich noch einmal umzudrehen zurück in den Garten. War halt seine Meinung zu dem Ding, was soll ich machen?? 😀 😀 😀
    LG Nathalie mit Athena

    #47296
    Anonym
    Inaktiv

    Ich glaube unsere Buch das wir schreiben 😀 😀 sollte ein Muss für alle die überlegen einen Hund zu kaufen…..
    Wenn ich mit Scout in den Wald will muss ich über die Ampel an der Schnellstrasse gehen- sehr befahren. Direkt davor sind einige Büsche und Bäume, und wenn es richtig dringend ist geht Scout kurz darein. Der Wald ist nur 50M weiter also ist selten (GSD)
    Vor ungefähr einem Jahr musste Scout darein, als sie raus kam, hat sie sich plötzlich hingesetzt. Stand wieder auf und hat sich wieder hingesetzt.
    Alle die da draussen die ein sogenannten Stallhund haben vielleicht kennen es. Scout hatte ein langen Heu/Strohhalm aus dem Hintern hängen. Ungefähr 20cm 8o
    So, da musste ich ran. Ich hole ein grosses Blatt vom Baum und versuch dieser Halm damit zu greifen. Scout drehte sich immer weg und sass wieder.
    Schliesslich hatte ich es in den Fingern (im Blatt :D), und zog es langsam raus. Gaaaanz lecker. Die Autos die alle in die Stadt wollten und es sonst soooo eilig hatten sind im Schneckentempo vorbei gefahren und alle glotzten aus dem Fenster. 🙁
    Ich weiss auch nicht ob sie sehen konnten was ich mache und wenn nicht was haben sie gedacht 8o 8o ?
    Oh was wurden wir machen ohne unsere Hundis 😀 ……

    #47302
    Anonym
    Inaktiv

    Oh ja, die berühmte “Not-OP” am Hundehinterteil. Ja die hat mir auch schon einige Peinlichkeiten beschert. Im Sommer im Park, wenn sich viele Leute einfach nur genüsslich der Sonne braten lassen ist das immer besonders schön anzuschauen. Manche wechseln angewidert ihren Liegeplatz und wieder andere beobachten ganz genau was man da grad so macht. Zum Glück hab ich eigentlich immer Taschentücher dabei, so dass ich noch nicht mit einem Blatt improvisieren musste. Aber auch Pogo ist das recht unangenehm und er macht es da wie Scout und dreht sich immer weg oder setzt sich hin sobald ich mich mit dem Taschentuch seinem Allerwertesten nähere.

    So und nun noch zu einer anderen peinlichen Geschichte. Bei mir zu Hause darf der Pogo ja nicht ins Schlafzimmer – wie sich später herausstellte, aus gutem Grund 😀 Mein damaliger Freund hatte allerdings nur eine 1-Raum-Wohnung und so blieb ja nichts anderes übrig als dass der Hund neben uns am Bett schlief. Naja es gibt ja dann auch so nächtliche Aktivitäten, auf die man ungern nur wegen des Hundes verzichten will. Aber irgendwas muss Pogo da falsch verstanden haben. Erst glotzte er nur unschlüssig meinen Damaligen an aber dann sprang er auf einmal aufs Bett und – jetzt kommts – wollte ihn besteigen 8o 👿 Ich habe herzlich gelacht, der werte Herr war ganz und gar nicht begeistert 😀 😀

    #47305
    Anonym
    Inaktiv

    @Pogo ich hau mich weg. Er wollt nur mitmachen. 😀

    Meine erste Hündin hatte ja einen Hirntumor. Dieser verursachte nun auch, das sie ab und an mal die Kontrolle über ihre Schliessmuskel verlor. Ihr ahnt sicher in welche Richtung ich will 😉 Wir sind super lecker am Grillen, Ria leg sich unter den Tisch. Sie kroch immer mehr auf die Füße meines Mannes, denn da war Schatten. Wir palavern, sie schnarcht. Und verliert die Kontrolle über ihre Blase und pinkelt meinem Mann die ganze Ladung auf die Füße. Ich hab mich abgerollt vor Lachen, mein Mann guckte einfach nur angeekelt (wir waren gerade mal 4 Wochen zusammen, peinlich) aber schimpfen konnte er ja auch nicht. Und das geilste war, das Ria seelenruhig weitergepennt hat. Das nenn ich mal echt flächenentspannt 😀

    Und dann noch einen von Niki.

    Das Niki und der Angler

    Das Niki wurde Gassi geführt. Es ging an den tollen See in der Nähe. Ihr Frauchen stöhnte schon als sie die ganzen Angler sah. Nun gut, führt ja kein Weg dran vorbei, einfach mal ein Auge mehr drauf haben. Niki wurde abgeleint und lölölölölölöööö trappelte sie los. Dann trafen sie einen Schäferhund mit dem man ganz toll spielen konnte. Die Frauchen unterhielten sich und quatschten (Weiber eben :D). Niki und der Schäfi jagten sich um ein Rondell aus Gebüschen und dann sahen sie ihn. Den Angler. Leise tapsten die beiden zu ihrem Opfer . Begrüßten ihn und da war sie. Die Köderkiste!!! Ein Gaumenschmaus. Der Schäfi liess sich streicheln und das Niki räumte fix die Kiste leer. Mjam mjam. Mais, Brot und das beste waren die Maden. Das sieht ihr Frauchen leider zu spät, flitzt hin und schimpft. Der Angler guckte in seine Kiste, stellt sie auf den Kopf, ratzeleer das Teil. Frauchen war das megapeinlich, entschuldigte sich und versprach für den Schaden aufzukommen. Der Angler war Gott sei dank ein Netter der Spezies Mensch, sagte es wäre kein Prolem, heute fängt er eh nix. Aber die Kiste würde er in Zukunft zu machen. Man weiss ja nie wann Niki wieder zuschlägt :rolleyes: Der Obergau ist, das Ria das Jahre zuvor auch schon ma gemacht hat, allerding bei nem anderen Angler. Meine Hündinnen scheinen alle genauso bekloppt zu sein wie ich…

    #47306
    Anonym
    Inaktiv

    letztes jahr im urlaub,wir waren an der nordsee,eine freundin von mir hat dort einen wohnwagen erstanden,wir also in einen laden um ein ganz dickes tau zu kaufen zur begrenzung des stellplatzes,waren vorher noch gassi ,hund war also leer dachte ich,weitgefehlt bosko drehte sich 3mal im kreis und hat in den laden gekackt,das wars in den laden gehen wir nie wieder,das alles passierte während der hauptandrangsgeschäftszeit :O :O :O :O

    #47307
    Anonym
    Inaktiv

    schön auch so ein frischer obstkorb,du erwartest deine schwiegermutter,bittest sie in die gute stube ,bietest ihr etwas obst an und es liegt ein abenagter hundeknochen unter den ganzen köstlichkeiten,mir oberpeinlich aber ich schwöre euch mein hund hat gekichert :O :O :O

    #47309
    Anonym
    Inaktiv

    Naja auch nicht immer. Letztens erst waren wir Gassi und haben Stöckchen geworfen. Niki war so vertieft im Spiel das sie nem Oppa an den Gehstock wollte. Der fuchtelte damit abwehrend rum und sie dachte wohl: Hui toll der spielt wenigstens ordentlich mit mir. Hab versucht sie abzurufen, ohne Erfolg. Konnte den Ärger des Mannes auch voll und ganz nachvollziehen 🙁 Jetzt guck ich mich immer ordentlich um vorm Stöckchen werfen… Ich frage mich immer noch, wie dieser alte Mann so aus dem Nichts auftauchen konnte… Ich wäre am liebsten im Boden versunken…

    #47320
    Anonym
    Inaktiv

    Fiel mir auch gerade bei nem GB-Eintrag wieder ein. Niki fletscht die Zähne und greift an, wenn sie den Staubsauger attackieren kann oder meinen Föhn :rolleyes: Nun kennt ihr bestimmt die Leute von der Stadt die mit den großen Laubpustern unterwegs sind… Sie hat den Riesenföhn auch angeflescht und wollte reinschnappen. Ich habe eigentlich damit gerechnet das sie eine Heidenangst vor dem Teil hat wegen der Lautstärke. Tja da hab ich mich aber geschnitten… Der arme Mann hopste nach hinten und “Die will nur spielen!” hat ihn nicht wirklich beruhigt….

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 33)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account