Ansicht von 9 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #16232
      Anonym
      Inaktiv

      Hallöchen liebe Forenfreund’z….die Osterzeit ist vorübe rund ich habe wenig Zeit …doch dies hier ist mir wichtig!

      Jeder kennt das, man hat ein kleines oder größeres Zipperlein …doch man möchte oder kann nicht sofort zu einem Medikamnet aus der Schulmedizn greifen…..dies gilt ja auch mittlerweile heufig für unsere HUndi’s ( oder sonst. tierischen Freunde….und daher habe ich hier einen PETITIONSAUFRUF vom AVAAZ NETZWERK…. …..lest selbst…
      __________________________________________________________________________________________

      Liebe Freunde,

      In 2 Tagen will die EU viele Naturheilmittel verbieten, und mehr von uns dazu zwingen, pharmazeutische Arzneimitteln einzunehmen und die Profite der großen Pharma-Konzerne noch weiter zu mehren.

      Die EU-Richtlinie errichtet hohe Hürden für alle pflanzlichen Heilmittel, die nicht 30 Jahre lang auf dem Markt waren – einschließlich buchstäblich sämtliche traditionelle chinesische, ayurvedische und afrikanische Medizin. Es ist eine drakonische Maßnahme, die die Pharma-Konzerne weiter stärkt und Tausende Jahre medizinischen Wissens einfach ausklammert.

      Dagegen brauchen wir einen massiven Aufschrei! Gemeinsam können wir mit unseren Stimmen bewirken, dass die EU-Kommission die Richtlinie überarbeitet und damit unsere nationalen Regierungen sich weigern, sie umzusetzen. Außerdem legitimieren wir damit eine gerichtliche Anfechtung. Bitte unterzeichnen Sie unten und leiten Sie diese E-Mail an alle weiter, die Sie kennen. Sammeln wir 1 Million Stimmen zur Rettung der traditionellen Naturheilkunde:

      http://www.avaaz.org/de/eu_herbal_medicine_ban/?vl

      Es ist unglaublich: Wenn ein Kind krank ist, und es ein natürliches und sicheres pflanzliches Mittel gegen diese Krankheit gibt, die seit 20 Jahren in Gebrauch ist, dann ist es nicht möglich, dieses Heilmittel zu finden.

      Ab 1 Mai wird diese Richtlinie erhebliche Barrieren für pflanzliche Heilmittel errichten. Nur mit erheblichen Kosten, jahrelangen Bemühungen und endlosen Expertenverfahren muss jedes einzelne Produkt zugelassen werden. Pharma-Konzerne verfügen über die Mittel, diese Hürden zu überwinden, aber Hunderte kleinere und mittlere Naturarznei-Firmen in ganz Europa wird dies finanziell zugrunde richten.

      Wir können das aufhalten. Die “THMPD-Richtlinie” wurde in den dunklen Schatten der Bürokratie verabschiedet und hält dem hellen Licht einer demokratischen Prüfung nicht stand. Die EU-Kommission kann sie zurückziehen oder überarbeiten, und ein anhängiges Gerichtsverfahren fordert sie auf, dies zu tun. Wenn die europäischen Bürger jetzt alle zusammenstehen, wird dies das Gerichtsverfahren legitimieren und den Druck auf die Kommission weiter verstärken. Unterzeichnen Sie bitte unten, und leiten Sie diese E-Mail an alle weiter, die Sie kennen:

      http://www.avaaz.org/de/eu_herbal_medicine_ban/?vl

      Es gibt Argumente für eine bessere Regulierung von der pflanzlichen Naturheilkunde, doch diese drakonischen Maßnahmen gefährden die Fähigkeit der europäischen Bürgerinnen und Bürger sichere und gesundheitsbewusste Entscheidungen zu treffen. Es ist Zeit, dass wir aufstehen für unsere Gesundheit – und für die Demokratie.

      Mit Hoffnung und Entschlossenheit,

      Ricken, Iain, Giulia, Benjamin, Alex, Alice, Pascal, Luis und das ganze Avaaz-Team

      Hier finden Sie die neue EU-Richtlinie (THMPD):
      http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=CELEX:32004L0024:DE:HTML

      Großteil der a.m. gesend.Original E-Mail)
      ______________________________________________________________________________________________

      Für mich persönlich ist es nicht nachvollziehbar was da vorgeht…warum muß man es so deutlich erschweren?
      Habe mich “up to date” aus Zeitmangel nicht mit dem Thema befaßt ….bin aber eine Befürworterin der Naturmedizin!!!
      Daher habe ich und einige Verwandte u. Freunde bereits die Peti unterezeichnet.

      Ich hoffe es finden sich hier noch weitere “Befürworter”!

      Ich grüße alle meine tollen Stadthund’z-Kumpelinen + Kumpel’z

      Euer Kumpel Duke mit Fellfroschi “Jonny” und Tippsette “Suza” 😉 😀

    • #75352
      Bianka Kuklinski
      Teilnehmer

      gerade erledigt

    • #75354
      Anonym
      Inaktiv

      PRIMA NELSI!!! :]

      Gerne darf der Text auch in anderen Foren weitergepostet werden……je mehr es wissen desto besser! 😉

    • #75356
      Anonym
      Inaktiv

      Unterschrieben!!!

      Ohne meine pflanzlichen Hausmittelchen…Nee, danke!!!
      Hab´s auch gleich mal weitergeleitet…

      Hoffen wir nur noch dass die Unterschriften genügen!!!

    • #75357
      Anonym
      Inaktiv

      Hey Julius…..auch dir ein dickes “DANKE”…. :]

    • #75358
      Anonym
      Inaktiv

      ✩…huuuiiiiii….klasse…nun weiß ich wie man ein Sternchen macht…*freudestrahl*….

    • #75359
      Anonym
      Inaktiv

      Das geht ja gar nicht… Also haben auch wir unterzeichnet.
      Und wie macht man Sternchen ♥ ?

    • #75360
      Anonym
      Inaktiv

      Hey Süße…schömn daß auch du die Peti unterzeichnet hast….Daaaaankeee Dir!!!

      Und ein Sternchen bekommste soooooo …man nehme

      & # 1 0 0 2 5 ;

      Aber dann ohne Leerzeichen dazwischen…die hab ich gemacht weil sonst hättets du ja wieder sofort das Sternchen (Ergebnis) gesehen 😉 🙂

    • #75363
      Linda Gerhard
      Teilnehmer


      Boah, das kann ich auch :rolleyes: :rolleyes:
      Muss ich mir nur merken wie….

    • #75369
      Anonym
      Inaktiv

      Drei ✩ ✩ ✩ Für diesen
      Aufruf, auch wenn wir gerad kein Glück mit Naturheilmitteln hatten, wir glauben, es ist immer ein Versuch wert ….

      Wir sind auch dabei! 😀

      Anna mit Sam

Ansicht von 9 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account