Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #14163
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo also meine Hündin Nicky hat mir am 19.4.10, 6 wunderschöne welpen in der nacht um 3h bis 6h geschenkt.

    eigendlich war der Wurf nicht geplant… aber mein Rüde war schneller als der Tierarzt…. und eine Abtreibung hätte ich nie machen lassen bin streng dagegen…

    ich glaube jetzt ist nicky froh das die welpen bald weg sind…dennoch muste sie mit ansehen wie zwerg starb… er war der kleinste und kam mit dem po zuerst… aber er ist jetzt im Hundehimmel und passt jetzt auf uns auf!!

    #61772
    Anonym
    Inaktiv

    tja, gegen nicht geplante Würfe hilft Kastration….. vielleicht liest Du Dich mal ins Thema Vermehrerhunde oder Wühltischwelpen ein, dann weißt Du, warum Nachwuchs bei Hunden nicht grundsätzlich gut ist.

    [URL=http://www.hinsehen-statt-wegschauen.de]www.hinsehen-statt-wegschauen.de[/URL]

    #61812
    Anonym
    Inaktiv

    ich werd sie auch jetzt kastrieren lassen… sowas wird mir nicht mehr passieren… wozu sind fehler da wenn man nicht daraus lernt??

    #61813
    Anonym
    Inaktiv

    bin froh, dass Du das sagts! Hoffentlich finden alle Kleinen ein gutes Zuhause. Bitte sei da sehr vorsichtig!

    #61822
    Anonym
    Inaktiv

    Hey George, da steht doch [quote][quote_head]Zitat von Nicky vom 11.06.2010 17:20[/quote_head]mein Rüde war schneller als der Tierarzt[/quote], ich nehme also an, die Kastration war schon vor dem unverhofften Mutterglück geplant gewesen 😉
    Ich hoffe auch, dass du die kleinen Racker gut unterbringen kannst und sie ein tolles neues Zuhause finden.

    #61823
    Anonym
    Inaktiv

    ja ich hatte schon einen termin aber schwub war timmy drauf… 👿 ich hab dan mit dem tierartzt geredet und gesagt wenn jetzt welpen kommen werde ich das zulassen …. ich treibe doch auch net ab ( bin in der 26 SSw) also warum soll das meine hündin machen??

    jetzt wird sie bald Kastriert…. 😛

    #61833
    Anonym
    Inaktiv

    Ja das ist so ein heikles Thema
    Zuerst wünsche ich Euch natürlich, dass Ihr alle Welpen gut unterbringt. Sucht Euch die Käufer sehr sorgfältig aus, lasst die neuen Besitzer mehrmals zu Besuch kommen, bei einem Mal kann man nicht zwingend sehen, ob das die richtigen Käufer sind. Man weiss ja was alles so passieren kann – leider. Also Augen und Ohren auf. Wenn es denn schon passiert ist, hätte ich auch nicht abgetrieben, denn das ist für den Hund ein einschneidender Eingriff und für den Körper nur schwer zu verkraften. Das habt Ihr vollkommen richtig entschieden.
    Ich bin halt auch der Meinung, man sollte vorsorgen, wenn man weiss, dass eine Hündin läufig ist – und dass Ihr aus Euren Fehlern gelernt habt – das glaub ich Euch sofort. Und hinterher darüber zu diskutieren macht für mich auch wenig Sinn, denn passiert ist passiert und rückgängig machen kann man es auch nicht mehr.

    #61947
    Anonym
    Inaktiv

    Stimmt!! Jetzt haben 2 welpen den Richtigen Besitzer schon gefunden und werden Bald abgeholt. Das tolle dabei ist auch noch das sie gefragt haben ob man sich ab und zu zum Gassi treffen kann… wenn das net ein Traum ist 😉

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account