Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #13859
    Anonym
    Inaktiv

    Salü

    vielleicht sind meine Gedankengänge auch völliger mumpitz aber fragen kostet ja nix :o)

    Mein kleiner war vor einer Woche beim Tierarzt weil er auf Schulterhöhe eine Tennisball große Beule hatte.

    Der Tierarzt sagte das es ein Abzeß ist und hat den darin befindlichen Blutinhalt mit einer Spritze entleert.

    Danach noch eine Spritze gegen Infektionen etc. und auf Nummer sicher zu gehen 5 Tagelang eine Tablette.

    Nun wie gesagt ist morgen genau eine Woche rum und die Beule ist zwar wesentlich kleiner geworden aber noch nicht komplett weg und es fühlt sich auch noch so an als ob sich darin noch etwas befindet, nur fühlt es sich diesmal fester an.

    Mich macht es nur stutzig weil ich den Tierarzt mehrfach danach gefragt hatte und er mir immer wieder bestätigt hat das damit das Thema erledigt ist.

    Meine Frage ist nun ,wenn es sich nun doch nicht erledigt hat und eventuell Nachbehandlungen anstehen wer für die Kosten aufkommt……

    LG

    #49474
    Anonym
    Inaktiv

    Nunja, nur weil der behandelnde Tierarzt sagt, dass mit der einen Behandlung alles erledigt sei, heißt das noch nicht, dass dem wirklich so ist. Die Nachbehandlung wirst du wohl selbst tragen müssen (und sie ggf. bei einem anderen TA durchführen lassen), da er ja nicht gepfuscht hat oder gar durch seine Behandlung den Gesundheitszustand deines Hundes verschlechtert hat. Wäre bei einem Humanmediziner nicht anders.

    #49476
    Anonym
    Inaktiv

    ja in die Richtung bin ich auch schon gegangen, man nennt sie teilweise Götter in Weiß, aber in Wirklichkeit sind es doch nur Menschen :o)

    #49477
    Anonym
    Inaktiv

    Ich denke auch dass du die Kosten tragen musst. Warum auch nicht??

    Hört sich ja nach ner richtig großen Beule an undich finde es eigentlich nur logisch, das die auch nach einer Punktion nicht sofort weg ist. Der TA hat zwar Blut entfernt aber es läuft auch wieder etwas nach. Und wenn es dann gerinnt wird es eben fester und gnubbliger. (Guck Resis Ohr an) Das Thema ist sicher erledigt. Beule schrumpft und trocknet ein anstatt wieder vollzulaufen oder sich zu entzünden.
    Behalt es im Auge wenn es nicht wieder größer wird ist es ok und wird sicher noch einige Monate zu spüren sein.

    LG Anja

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account