Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #13660
    Anonym
    Inaktiv

    Soo,.. weiß nicht so genau ob das hier rein passt, aber ich versuche es einfach mal. Habe heute erfahren das meine Hunde einen Mikrochip haben müssen bevor ich sie in HH anmelde. Nun ist das aber nicht grade billig. Deswegen suche ich einen relativ günstigen Tierarzt in HH der sowas macht. Vllt kennt ja einer einen guten TA. Vielen Dank schonmal im Voraus LG

    #21829
    Anonym
    Inaktiv

    hm also ich habe 40€ bezahlt, was is denn bei dir teuer und was billig?

    #21830
    Anonym
    Inaktiv

    Mehr als 40 Euro dürfte die ganze Sache nicht kosten. Siehe auch im Internet:

    Microchip
    Europaweit Pflicht – Sollten Sie vereisen, benötiget Ihr Hund einen Mikrochip. Ein winziger Chip (so groß wie ein Reiskorn) wird dem Tier auf der linken Halsseite mit einer Spritze unter die Haut gepflanzt.

    Vorteil:
    – Nicht schmerzhaft
    – Das Tier kann dann mit einem Lesegerät weltweit identifiziert werden.
    [B]-Im Verhältnis billig. Die Kosten belaufen sich zwischen 15 und 40 Euro.[/B]

    #21831
    Anonym
    Inaktiv

    Laut GOT (Gebührenordnung der Tierärzte) (http://www.vetvita.de/tierrecht/got/hineis.shtml) kostet der Mikrochip 5.72 euro netto. Im Vergleich dazu finde ich 40 Euro ziemlich teuer. LG

    #21832
    Anonym
    Inaktiv

    Du vergisst die Leistung des Tierarztes. Eine stinknormale Untersuchung des Hundes (z. B. bevor du ihn impfen lässt) kostet schonmal mindestens 10 Euro. Dann lässt er sich noch bezahlen, dass er das Ding implantiert (oder bist du ausgebildet genug, es selbst zu machen?) und die Materialkosten (Desinfektionsmittel, Tuch, die Spritze mit der er den Transponder unter die Haut setzt).
    Schau dir mal die Rechnungen der Tierarztbesuche an. Ich habe da auch welche, wo das Medikament, was Pogo verabreicht wurde, gerade mal knapp einen Euro kostete, ich aber dennoch 20 Euro für die ganze Sache bezahlt hab. Ist doch ganz normal, oder?

    #21833
    Anonym
    Inaktiv

    Ich schließe mich der Erläuterungen von Pogo an, warum alles so unverschämt teuer ist.Als Ib gebissen wurde, waren wir zweimal beim Arzt u der hat, ausser zwei Spritzen u ein wenig Bettaisadonna auf die Wunde nichts gemacht u ich mußte knapp 70€ bezahlen, wobei die Medikamente am Günstigsten waren. Aber 40€ ist der übliche Preis für einen Chip…
    Überleg mal, wieviel teuerer ein neuer Hund wäre, weil niemand Balu als den Deinen identifizieren kann, falls er ausbüchst; ganz zu schweigen von der Trauer um Deinen Schatz, der ja unbezahlbar ist.
    Ausserdem überlegen wir Menschen doch auch nicht, wie teuer es ist, wenn wir uns vom Arzt behandeln lassen, oder?

    #21834
    Anonym
    Inaktiv

    Ich habe auch einen guten Freund der Tierarzt ist. Selbst der hat gesagt das der Chip nicht mehr als 30 Euro kosten sollte. Nur leider ist er zu weit weg als das er das machen könnte.

    #21835
    Anonym
    Inaktiv

    Einziger Tipp, den ich dir noch geben kann:

    Versuchs bei Tierärzten auf dem Land. Die sind oftmals preiswerter als Stadttierärzte. Keine Ahnung warum, aber es ist erfahrungsgemäß so 😉

    #23289
    Anonym
    Inaktiv

    Also hier in Köln habe ich im Durchschnitt 30 Euro zu erwarten wenn ich unseren Bobby chippen lassen.Allerdings wurde mir geraten noch damit zu warten bis er ausgewachsen ist,da es manchmal vorkommt das so ein Chip wandern kann.In meinem Umfald habe ich 3 Hundebesitzer die ihrem Hund den Chip wieder entfernen liessen,weil dieser sich an den unmöglichsten Stellen befand.

    #23306
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo
    ich Habe am 8.8.08 genau 30,17 Euro
    beim Tierartz in Hamburg bezahlt.
    gruss ina

    #23313
    Anonym
    Inaktiv

    Also in unserer Praxis kostet das auch etwas über 30euro, glaub 33euro oder so. Wie Pogo schon gesagt hat, die Leistungen vom TA sind ja da mit drin. Allgemeine Untersuchung mit Beratung hat auch mal mind. 10eu gekostet, aber da die GOT (Gebührenordnung für Tierärzte) teurer wurde, kostet das jetzt 13euro. Und dann ist ja auch je nachdem ob der TA den 1fachen bis 3fachen Satz berechnet. Und auf dem Land sind die Ärzte wirklich ein bisschen billiger, da schließ ich mich Pogo auch an. Musste dich mal bei dir im Umland erkundigen. Also nach dem was ich weiß sind z.B. Impfungen im Berliner Umland sehr viel billiger als in der Stadt.

    LG und viel Glück bei der Suche

    #23385
    Anonym
    Inaktiv

    hallo zusammen,
    weiß nicht ob es überhaupt noch interessant ist aber ich habe für den Mikrochip incl ablesen ectr. 18,00€ bezahlt und wenn man bedenkt, das es für sein ganzes Leben ist finde ich es nicht zu teuer. Ich denke auch, aber bitte nicht persönlich nehmen, das wenn ich mir ein Tier anschaffe es auch mit Kosten verbunden ist. Wenn ich einmal aufrechnen würde, was meine Hunde mich bis heute gekostet haben, käme sicherlich ein Kleinwagen zusammen. Aber mir geht die Gesundheit meiner Hunde vor und dann ist mir das Geld in dem Moment nicht wichtig. Hoffe das viele andere Tierhalter genauso denken.Es gibt leider echt noch viel zu viele Tierbesitzer die sich zwar ein Tier anschaffen aber wenns dann Krank ist das Geld für den Tierarzt zu teuer ist.Und die Tier sind dann die Leidtragenden.

    #23386
    Anonym
    Inaktiv

    Auch wenn ich ein bißchen aufs Geld achten muss,… meinen Hunden fehlt es an nix. Und das war auch bis jetzt immer so. Meine früheren Hunde mussten auch schon öfters in die Tierklinik und operiert werden,…. Und da guck ich dann nicht aufs Geld, sondern achte darauf das es den Hunden wieder gut geht. Ich weiß was ein paar Tage KH kosten können,….

    #25702
    Anonym
    Inaktiv

    Ich weiß nicht,was ich davon halten soll,wenn man sich schon in die Hose macht,weil der Hund nen Chip bekommen soll!Ich finde das sollte einem der Hund schon wert sein.Ich hab meine Hündin zb auch kranken versichert und Unfall versichert.Das sind Sachen,die man wenn man sich nen Hund anschafft schon machen sollte.Ansonsten kann es schön teuer werden,wenn mal ein Krankheits oder Versicherungsfall eintritt!
    Viele Grüße ann alle Hundebesitzer
    und geniest jede Minute die Ihr mit Euren Hunden verbringen könnt!

    #25712
    Anonym
    Inaktiv

    Hier macht sich bestimmt keiner in die Hose. Aber warum soll ich mehr Geld für ne Sache zahlen als nötig?? DAS sehe ich nicht ein!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account