• Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)
  • Autor
    Beiträge
  • #14107
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo also mich würde interessieren was man bei einer kastration zahlt sowohl beim Rüden als auch bei einer Hündin.

    Weil noch ein paar welpen will ich nicht riskieren… :rolleyes:

    #62111

    Ich hab Natan vor 4 Wochen aus gesundheitlichen Gründen kastrieren lassen müssen. Das hat mich insgesamt 160€ gekostet.

    #62113
    Anonym
    Inaktiv

    ok… das würde ja noch gehen… dachte auch rüden wären so teuer… hoffentlich finde ich nen guten TA.

    #62116
    Anonym
    Inaktiv

    sissy liegt bei 320-360 E

    #62117
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo,
    ich hab meine beiden Hündinen auch kastrieren lassen für jeweils 250€, das kommt wohl aber auf das Gewicht des Hundes drauf an und den Abrechnungssatz des Tierarztes.
    Ich hab mich bei 3 Tierärzten vorher erkundigt und die Preise lagen zwischen 250€ und 350€, das Bundesland spielt bei der Abrechnung der Tierärzte auch noch eine Rolle.
    Mein Tip wäre wirklich vorher zu fragen beim Tierarzt.

    #62119
    Anonym
    Inaktiv

    ja ich dachte mir auch ich erkundige mich bei mehreren Tierärtzten… 😀 😀

    #62130
    Anonym
    Inaktiv

    Ich finde es ja ok wenn man Preise vergleicht, jeder muss aufs Geld schauen, aber ich würde meinen Hund nicht von einem Tierarzt operieren lassen (ausser Notfall), den ich nicht kenne nur um ein paar Euro zu sparen, da kann soviel schief gehen. Ich würde meinen Hund nur bei dem Tierarzt meines Vertrauens operieren lassen. und die meisten Tierärzte bieten heute auch schon ihren Patienten Ratenzahlung an, was ich super finde.

    #62134

    Stimmt. Ich würde Natan auch nicht bei jedem x-beliebigen Tierarzt operieren lassen. Meine Ärztin kenne ich schon seit fast 20 Jahren. probiere jetzt schon ab und an andere Tierärzte aus für den Fall, dass meine mal aufhört.
    Bei Hündinnen ist es klar, dass es teurer ist. Der Eingriff ist ja auch viel größer.

    #62136
    Anonym
    Inaktiv

    Ja , das ist schon richtig nur ich habe bei Gina einfach mal 100€ gespart und mein damaliger Tierarzt wollte keine Ratenzahlung. Ich hab mich dann so umgehört und war natürlich auch vorher da und hab mir die Praxis und die Leute angeschaut und kannte auch andere zufriedene Patienten.
    Also ich war zufrieden so und anders hätte ich mir das auch nicht leisten können weil ich damals noch in der Ausbildung steckte und die Kastration aber medizinisch notwendig war.
    Also umschauen und Preise vergleichen muß nicht schlecht sein, wobei man klar darauf achten sollte wen man an sein Tier läßt.

    #62137
    Anonym
    Inaktiv

    das ist schon klar … ich kenn auch ein paar tierärzte die super sind wobei ich bei einem weiter fahren muß und beim anderen kann ich laufen.

    #62138
    Anonym
    Inaktiv

    Klar gibt es bei zig verschiedenen Ärzten auch zig verschiedene Preise.
    Bei der Gebührenverordnung der Tierärzte (GOP), kann man die verschiedenen Preise und Leistungen einsehen…Diese sind in Mindestpreise und Höchstpreisen aufgelistet.

    Hier mal ein Link zur Kastration beim Rüden:[URL=http://www.vet-doktor.de/DRUMHERUM/GOT__Kastration/got__kastration.html]Kastration beim Rüden[/URL]

    Auch wir haben Floyd kastrieren lassen – natürlich aber bei unserem normalen Tierarzt, der ihn kennt und vorher schon behandelt hat…

    Lieben Gruß von Rabea mit Enya und Floyd

    #62188
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo wollte euch nur mitteilen das Timmy morgen kastriert wird.
    Ich hoffe es wird alles gut gehen.

    Habt ihr tipps für mich was ich beachten sollte??

    Lg

    #62200

    Außer, dass er hinterher auf gar keinen Fall an der Wunde lecken darf, gibt es eigentlich nichts zu beachten. Natan mußte nach 1 Woche zur Kontrolle. Fäden brauchten nicht gezogen werden. Die lösten sich von alleine auf.
    Viel Glück für morgen!!!!!

    #62203
    Anonym
    Inaktiv

    😀 😀 ok supi… dan kann irgendwann Nicky ohne bedenken läufig werden und anschließend Kastriert 😀 😀

    in Timmys tagebuch steht dan alles drin lol

    #75631
    Anonym
    Inaktiv

    Wir müssen seit gestern auch drüber nach denken ob wir sie kastrieren lassen.Nicht weil sie grad nach der ersten läufigkeit schein schwanger ist,weil auch unser ta meint könnte auch bei ihrer schreckhaften ängstlichkeit helfen.Das würde uns ca. 380 euro kosten bei ihm und ratenzahlung macht er nicht.Daher schauen wir uns auch um bei welechem ta das geht.Ob wohl wir beide arbeiten können wir das nicht auf einmal zahlen.Ihre behandlung wegen ihrer angst ist auch nicht billig.Muß aber sein.Und wat sein muß,muß sein.
    Lg karin & kira

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account