Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #13611
    Anonym
    Inaktiv

    Hi Leute,
    hab mal wieder ne neue Frage und zwar würde ich gerne wissen ob zuviel Kauartikel, zB aus Rinderhaut oder anderen tierischen Materialien schädlich sein können.
    Leroy liebt alles, was gut riecht und lange kaubar ist – aber kann ich ihm wirklich jeden Tag etwas geben?
    Freu mich über antworten

    #50837
    Anonym
    Inaktiv

    Hi Leroy,Ich glaub da ist jeder hund anders, der Podenco von unseren Freunden hat immer einen und es macht ihm nichts, Jimmy kann keinen ganzen Knochen vertragen, ich nehm ihm den immer nach einiger Zeit weg…sonst ist wieder erbrechen angesagt..er kaut und spielt aber auch stundenlang auf seinem Gummihuhn, liebt er genauso wie einenKnochen.gruss Babs

    #50857
    Anonym
    Inaktiv

    Mit diesen Rinderhautknochen würde ich vorsichtig sein, die können zu fiesen Verstopfungen führen (ähnlich wie beim Verfüttern von zuviel Knochen). Es ist kein Problem wenn er aller paar Tage mal einen bekommt oder aber jeden Tag ein wenig drauf rum kauen darf. Aber täglich z. B. einen mittelgroßen Rinderhautknochen würde ich ebensowenig empfehlen, wie täglich nen richtigen Knochen.
    Ansonsten musst du einfach mal schauen, was dein Liebling so verträgt. Bis auf Verstopfung fällt mir jetzt spontan eigentlich kein gesundheitliches Problem ein, was du durch solche Kauartikel verursachen kannst.

    #50883
    Anonym
    Inaktiv

    Unsere Tierärtin sagte mir neulich erst, dass getrockneter Ochsenziemer ziemlich gehaltvoll ist und die Hunndis schnell dick werden können, kriegen sie zuviel davon. Also damit sparsam sein! 😉

    #50942
    Anonym
    Inaktiv

    Ist bei uns genauso 🙂 Kauknochen liegen monatelang rum (oder werden von Madame zwecks Vorratshaltung für schlechte Zeiten hinterm Bett oder in der Sofaritze verbuddelt), und wenn Hundebesuch kommt – Stichwort Lieselotte – sind sie ganz schnell weg!

    #50950
    Anonym
    Inaktiv

    Kauknochen? PÖH. Mag ich nich. SCHWEINEOHREN YAMMI. OCHSENZIEMER YEAH. Und MAma meint, George, du wirst zu mollig. Also kauft sie Büffelohren und Ziegenohren. Die hab ich ihr schön vor die Füße gespuckt, das ist doch nix für echte Männer!
    Bei uns gilt: Jeden Tag was Leckeres, ds Leben ist kurz und wir sollen es genießen. Was ganz Tolles ist auch Trockenfisch oder Straußensehnen. Und was gar nicht geht: Kalbshufe. VIEL zu hart.

    #50954
    Anonym
    Inaktiv

    Also, Ochsenziemer bekomme ich relativ wenig,eher so getrocknete Rindfleischstreifen.Diese “Büffelhautdinger“schmecken mir überhaupt nicht,liegen bei uns auch immer etwas länger in der Gegend rum.Im Moment bin ich auf Entzug,mache `Diät`,hihi.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account