Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #14300
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo erstmal.

    Ich hoffe ich bin in diesem Forumsbereich richtig, denn mein Problem ist nicht ganz die Stubenreinheit.
    kurze Vorgeschichte: nachdem vor knapp einem Monat meine über alles geliebte Hündin nach 12 Jahren ihre letzte Reise angetreten hat, bin ich nun seit knapp 3 Tagen stolze Besitzerin einer Mischlingshündin aus Rumänien. Sie kommt vom Tierschutz, wurde mit wenigen Wochen ausgesetzt und wäre fast im Strassengraben ertrunken. Sie lebte die letzten 3 Monate in einem rumänischen Tierheim zusammen mit ihrer Schwester in einem Aussengehege. Auf dem Gelände gab es auch noch andere Hunde. Mittlerweile ist sie knapp 5 Monate alt und nun wie gesagt seit 3 Tagen bei mir.
    Nun zu meinem Problem: Sie hat bisher kaum gepinkelt oder Kot abgesetzt. Gestern einmal Kot, einmal morgens Pipi und abends nochmal. Heute beides nur früh. (es ist jetzt 20 Uhr) Wir waren öfter mal draussen, aber sie macht einfach nichts 🙁 Sie ist sehr ängstlich draussen, sobald ein ungewohntes Geräusch kommt oder etwas anderes will sie weglaufen. Ich habe mich heute deswegen auf eine große abgelegene Wiese mit ihr verzogen und sass da einfach mit ihr oder bin mit ihr gerannt, da hat sie auch mitgemacht.. aber kein Geschäft erledigt.
    Sie hat auch Angst vor fremden Menschen, vor allem Männern.. zu mir scheint sie schon eine Bindung aufzubauen, denn sie kommt oft zum Schmusen und schläft auch entspannt auf dem Sofa neben mir.

    Aber ich bin besorgt.. was soll ich wegen dem Pipi machen? Das sind jetzt schon wieder 12 Stunden. ?( Wäre schön wenn mir jemand der Erfahrung mit dem Thema hat beruhigen könnte..

    LG

    #68422
    Anonym
    Inaktiv

    Hallöchen,

    gar nichts sollst Du machen mit dem “Pippi”!
    Gebe Deiner Kleinen einfach nur die nötige Zeit sich an die neue Situation zu gewöhnen und gehe einfach nur regelmässig mit Ihr raus, alles andere ergibt sich mehr oder weniger von alleine.
    Bezogen auf Ihre “Ängste”, im Prinzip hast Du einen Welpen vor Dir, auch sofern dieser bereits 10 Lenze zählt. Hier solltest Du Deinen Hund auch behandeln wie einen Welpen und diesem alles von A bis Z neu aufzeigen/lernen.

    Gruß Jörg

    #68506
    Anonym
    Inaktiv

    Ich würde mir da auch erstmal keine Sorgen machen.
    Es ist nicht ungewöhnlich, das Hunde in Stresssituationen (und für die Hündin ist das jetzt Stress), sich so verhalten.

    Mein Setter war mal auf Trebe, als er noch ziemlich jung war und wurde von jemandem aufgegriffen und ins TH gebracht, wo ich ihn am nächsten Tag abholen konnte.

    Da hat er komplette 24 Stunden nichts gemacht!
    Die Dame da hat mich gleich darauf aufmerksam gemacht.
    Kaum war ich mit dem draussen und der Stress für ihn vorbei, lief das alles wie ein Wasserfall^^.

    Lass ihr Zeit und freu Dich bischen, andere haben genau das umgekehrte Problem.

    Sie muss sich erst an alles gewöhnen und sehr ängstlich ist sie ja auch wie Du schreibst, ich denke das legt sich mit zunehmendem Stressabbau.

    LG
    Petra, Olli und Luzie

    #68545
    Anonym
    Inaktiv

    Danke für eure beruhigenden Worte. Nachdem sie gestern abend ihren gesamten Wassernapf geleert hatte und immer noch nicht wollte, sind wir ins Bett gegangen. Nachts um 12 ist sie dann aufgestanden und hat sich demonstrativ vor die Tür gesetzt.. im Garten hat sie dann 12 Runden gedreht und dann gepinkelt.. hab ihr einen Freudentanz aufgeführt 🙂

    #68548
    Anonym
    Inaktiv

    Hihi wie niedlich. Na siehste geht doch. Irgendwann muss es ja mal wieder rauskommen 😉 Also keine Sorge, das wird schon. In ein paar Wochen schreibst du dann vielleicht “Hilfe, meine Hündin pinkelt so oft” 😀

    #68571
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo Kalinka, so wie du es beschreibst, könntest du Scout als 5 Monate alte Hündin vor dir haben. Sie war genau so, hat nur morgens ganz kurz gemacht (wenn NICHTS los war, kein Hund, kein Mensch usw, und vor allem KEINE Geräusche). Ich war manchmal so sauer weil ich sehen konnte das Scout wollte und dann fuhr in Auto vorbei – ganz normal, nicht gerast oder so- und ich dachte mein Gott können die nicht zu Hause bleiben 😀 weil Scout dann doch nicht mehr wollte… ?(
    Es hat sich gegeben, aber hat ein paar Wochen gedauert.
    Sie hat Monate lang nur einmal täglich Kot abgesetzt, jetzt 3-4 Mal.
    Also, warte ab, es wird schon.
    Aber echt, das ist Scout 100% alles was du da beschreibst. 😛 😛

    #68663
    Anonym
    Inaktiv

    kurzer Zwischenstand: Tag 5 – 2x gross, 1x Pipi hoffe sie will heut nochmal raus.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account