Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 38)
  • Autor
    Beiträge
  • #15658
    Anonym
    Inaktiv

    😀
    [URL=http://www.youtube.com/watch?v=fZht–MW2D0]Gottvertrauen…![/URL]

    #54871
    Anonym
    Inaktiv

    [URL=http://www.youtube.com/watch?v=f2s68HNBbys]interessantes Programm…[/URL]

    #55842
    Anonym
    Inaktiv

    Leider eben erst entdeckt :rolleyes:

    Bei “Gottvertrauen” sag ich nur..man sieht mal wieder es sind HUNDE keinen BESTIEN!
    So schön wie der Lütte mit dem Rotti rumtobt und der Kopf vom Rotti ist immer noch größer als das Beaglechen.
    Knuffig. :]

    Bei “Interessantes Programm” ist sehr interessant daß Rotti solange zuschaut.
    Ob es der Rotti selbst ist welcher da auf dem Lappi rumtobt (dies Video gibbet auch im Y.T.) liegt nahe.
    Das Video im Lappy handelt von einem Rotti nach dem Bad…. 😀

    Das sind die schönen Seiten von Y.T.

    #55848
    Anonym
    Inaktiv

    Oh, der Rotti aus Video Nummer eins ist ja genauso tiefenentspannt wie die Em, wenn Bullibaby auf ihr rumklettert/reinbeißt/dranknabbert! Toll =)

    #55855
    Anonym
    Inaktiv

    “Gottvertrauen” – das könnte mein Rotti Alex sein, der war auch so zu Welpen…*schnief*
    Meine Lieselotte ist dagegen nur so entspannt, wenn sie selbst grad träge in der Gegend rumliegt und meine wilde Katze auf ihr rumturnt 😀 Geht meist nicht lange gut, denn Lilly-Katze ist wirklich fies.
    Wenn beide mal schmuselig drauf sind, mach ich auch mal ein Filmchen und stell es ein – zu niedlich… 🙂

    #55881
    Anonym
    Inaktiv

    Salü.

    Jetzt kommt wieder der Spielverderber und bestätigt eure vermeintliche *Regel* mit der vermeintlichen *Ausnahme* und behauptet umgekehrt sei es richtiger 😉

    Nur anschauen wenn ihr die Realität vertragen wollt/könnt.
    http://www.youtube.com/watch?v=Rtu24Gh0_VY

    Ich könnte euch auch noch gut 300 andere Videos mit ähnlichem Hergang posten. Das Beispielvideo zeigt allerdings recht gut was einige Rassen von anderen Unterscheidet. Die Zeilstrebigkeit, und den Trieb nicht nachzulassen.
    Aber wie bereits mehrfach gesagt – da ich mich im Prinzip überhaupt nicht mit Hunden auskenne und auch fast noch nie weinen gesehen habe und mit welchen zu tun hatte – akzeptiere auch auch Blickweisen durch die Rosa Brille auf die heile friedliche, und aggressionsfreie Hundewelt 🙂

    #55884
    Anonym
    Inaktiv

    Ich frag mich hier eher, weshalb die Leute (natürlich mit schönem Sicherheitsabstand von jenseits der Straße) das filmen, anstatt die Hunde zu trennen! Verantwortungsvolle Hundehaltung sieht für mich anders aus!

    #55888
    Anonym
    Inaktiv

    [quote]Jetzt kommt wieder der Spielverderber und bestätigt eure vermeintliche *Regel* mit der vermeintlichen *Ausnahme* und behauptet umgekehrt sei es richtiger [/quote]
    Versteh ich nicht…
    Worauf beziehst Du das in diesem Thema? Oder überhaupt?

    Zum Video: Unfähigkeit sondergleichen… :rolleyes:

    #55891
    Anonym
    Inaktiv

    Salü.

    Ja zur *Unfähigkeit* gebe ich euch ja recht – keine Frage!

    Da hat die *Unfähigkeit* wohl auch schon wesentlich früher angesetzt – in der Prägung und Grunderziehung.

    Liese – ich will damit nur sagen *Sokas die zu IHREN Menschen und IHREN Tieren SEHR verträglich, treu, schmusig und anhänglich udn allgemein umgänglich sind, sind die Regel*.

    Die andere Seite der *Regel* (die auch garantiert NICHT JEDEN SOKA betrifft!!!) – bildet halt *die Ausnahme, welche *die Regel bestätigt.

    Und da ist jeder *Einzelfall* genau einer zu viel 😉

    Ich sehe immer gern beide Seiten der Medaille – auch wenn mir eine viel besser gefällt und meine subjektiven Ansichten viel besser widerspiegelt.

    🙂

    #55892
    Anonym
    Inaktiv

    Ach so meinste dös, war n bißchen irritiert wegen der ganzen Regeln und Ausnahmen und überhaupt…*augenkuller*

    Nee, stimm ich Dir wie meistens zu, aber man betrachte das Umfeld der Video-Leute…und der Super-Gartenstuhl….und das Geschimpfe…alles passiert, nur das Wesentliche nicht.
    Cool wär ja gewesen, wenn die Filmerei schon vorher angefangen hätte, um die Ursache zu sehen – sind ja wohl Nachbarshunde, oder?
    Kann wieder nur jedem empfehlen, sich vorher mit der richtigen Literatur zu beschäftigen und erst dann mit einem neuen Hund. Aber was red ich, die richtigen Leute hören ja eh nicht zu… 😀

    #55893
    Anonym
    Inaktiv

    Hmm … ich glaube ja nach wie vor, dass die Einezlfälle, von denen du sprichst, und die definitiv jeweils einer zuviel sind, auf falsche Erziehung/Sozialisation und nicht auf rassespezifische Eigenschaften zurückzuführen sind. Halte es da mit Liese: Erst Wissen aneignen, dann Hundi erziehen, dann muss man auch nicht mit Plastikgartenstühlen ran … :rolleyes:

    #55894
    Anonym
    Inaktiv

    Salü,

    naaaa Em was die Rassespezifischen Eigenschaften angeht, unterscheiden sich unsere Meinungen halt. Aber kein Problem.

    Sag mal – wie viele Videos findest Du wenn du nach *ausgedrehten* Maltesern suchst? 😉

    #55895
    Anonym
    Inaktiv

    Deswegen hätte ich ja gern den Anfang gesehen. MMn. haben die meisten Sokas (sozialisiert etc.) eine ziemlich hohe Hemmschwelle, und wenn da einer dermaßen zielstrebig an die Bouletten geht…Hm, läßt ja auch nicht mehr los…obwohl eben Labbi unten… aber das heißt ja auch nicht immer das, wonach es aussieht…
    Aber das bei YT reinzustellen, kann ich auch nicht nachvollziehen…Wieso sind Menschen so dumm? :rolleyes:

    #55908
    Anonym
    Inaktiv

    Finde auch beide Seiten richtig:

    “Brutal”

    #55916
    Anonym
    Inaktiv

    @Filou: Der ist ja süüüüß. So wie ich sie kenne. Alle bis jetzt lach. Das Monokel ist der Kracher. Aber da würd ich nie die Zunge hinhalte. *ekel* Bei gar keinem Hund das ist bähbäh 😀

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 38)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account