Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #13750
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo, wir sind hier ganz neu hier und hoffen einpaar tips zu bekommen :rolleyes: ich habe eine huendin “adoptiert” als sie etwa 3 1/2 jahre alt war, sie wird morgen 4 jahre. mein problem ist das sie extrem schreckhaft ist. Beispiele: Laute geraeusche, hecktische und ploetzliche bewegungen, fremde geraeusche, aeltere menschen (wuerde sagen, rentenalter), sind nur einige beispiele die meine kleine in panische angst versetzt. dazu kommt noch das sie wenn sie nervoes ist staendig im kreis laeuft.
    Mein hund ist so ein liebevolles tier und hatte noch nie (seit ich sie habe) jemanden gebissen aber wohl angebellt und angeknurrt. Ich habe sie niemals angeschrien oder geschlagen. nun, kann mir jemand sagen ob mein hund verhaltensgestoert ist? was kann ich tun um meinem hund zu helfen? ich bedanke mich sehr fuer jeglichen tip. =) :] 🙂 🙂

    #67306
    Anonym
    Inaktiv

    wie kommst Du denn gleich auf verhaltensgestört? .. nun, die Ängstlichkeit, die Du beschreibst, sieht man sehr oft bei Hunden, die aus vielerlei Gründen unsicher sind, weil sie evtl. mit bis dato unbekannten Reizen konfrontiert werden, oder schlechte Erfahrungen machen mussten. Du hast Deine Hündin ja jetzt ein halbes Jahr. Wo kommt sie denn her, wo hat sie vorher gelebt… was ist das denn für eine Hündin?
    Vielleicht braucht sie noch mehr Zeit, um sich bei Dir einzuleben, je nachdem, was sie vorher erlebt hat.
    Auf jeden Fall solltest Du absolut die Ruhe bewahren, wenn Dein Hund unsicher wird. Ruhig und ohne jede Aufregung kannst Du Deinem Hund Sicherheit signalisieren. Wenn sie Dir vertraut, kann sie sich an Dir orientieren.
    Wie würdest Du denn die Bindung zwischen Dir und Deinem Hund charakterisieren: vertraut sie Dir? kannst Du sie beeinflussen, wenn sie ängstlich wird? Orientiert sie sich an Dir?

    erzähl doch noch mehr von Deinem Hund und Dir

    #67307
    Anonym
    Inaktiv

    erstmal danke fuer die schnelle antwort. sie hatte bei einer anderen familie gelebt bevor ich sie zu mir nahm. ich weiss mir meine eigenen fragen nicht zu beantworten und dachte das es ein geistiges problem sein koennte. sie vertraut mir unendlich und ist einfach sehr auf mich fixiert. eine weitere erklaerung waehre vielleicht das sie sehr schlechte erfahrungen bei der vorherigen familie gemacht hat. wenn sie aengstlich davonrennt renne ich nicht hinterher sonder naehere mich langsam und mit ruhiger stimme, ja ich kann meinen pudel mischling schon recht beeinflussen. du hattest erwaehnt das sie noch mehr zeit braeuchte, wie lange braucht denn ein hund um sich in eine neue familie zu gewoehnen? frage klingt wohl merkwuerdig, aber ich hatte vorher noch nie einen hund adoptiert. liebe gruesse

    #67317
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo Baby,

    Verhaltensgestört ist ein sehr weiter Begriff, aber in dem Sinne wie Du denkst ist es deine Hündin sicher nicht.

    Hatte die Familie aus der sie kommt Kinder?
    Kinder stressen und nerven Hunde oft sehr, wenn die Eltern nicht eingreifen und das können dann die Folgen sein.

    Im Bekanntenkreis haben wir eine Hündin, die so reagiert wie deine und durch Kinder versaut wurde in der Familie vorher.

    Mangelnde Umweltreizgewwöhnung usw können zusätzlich auch Ursachen sein.

    Was Du brauchst ist jede menge Geduld, Liebe und Fingerspitzengefühl.
    Vor allem Fingerspitzengefühl.

    Du musst sie ganz langsam und behutsam nun aufbauen.
    Das ist schwierig und nicht einfach, weshalb ich Dir zu einem guten Trainer raten würde.

    Denn wenn Du beim Aufbau nur eine Winzigkeit falsch machst, falsch reagierst, dann erreichst Du das Gegenteil.

    Das sie sehr auf Dich fixiert ist, spricht auch für eine schlechte Haltung vorher.

    LG

    Petra, Olli und Luzie

    #67335
    Anonym
    Inaktiv

    Dieses Verhalten kann wie bereits geschrieben wurde, eine der Ursachen sein. Aber es gibt auch noch andere Faktoren, die dieses Verhalten auslösen können. Manche Tiere leiden unter einer crebralen Allergie d.h., sie vertragen das Futter nicht. Zum Beispiel darf man unsicheren bzw. ängstlichen Hunden kein Mais füttern. Mais enthält ein Enzym, das die Bildung von Serotonin verhindert.
    Eine Verhaltensveränderung lösen auch Borrelien aus, die Neuroborreliose.
    Falls sich das Verhalten in absehbarer Zeit nicht ändert, auch ich würde einen Hundetrainer nehmen, solltest Du mal ein Bluttest beim TA machen lassen.
    Alles Gute wünschen Dir
    Onyx und Chrissi

    #67336
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo Baby, wir haben Dear vor 9 Wochen (mit reichlich 1 Jahr) vom Züchter geholt. Die wohnte am Rande eines Dorfes, wo kaum irgendwelche Geräusche waren. Die erste beiden Tage ging es mit ihm ganz gut, war wohl die neue Umgebung. Aber dann erhatte vor allem und jedem Angst (Autos, Staubsauger, Fön, Flugzeuge, Menschen, Fahrräder etc.). Erst zwängte er sich unters Bett, auch wenn er raus sollte, wo man ihn nicht mehr hervorbekam. Dann, als wir die Betten unten dicht hatten, sprang er in den Schrank, das haben wir gelassen, damit er eine Zuflucht hatte. Mit der Zeit wurden die Schrankbesuche weniger, Radfahrer und Autos störten ihn auch nicht mehr. Vorige Woche kam dann ein Rückschlag (keiner weiss warum oder woher), da störte ihn sogar, wenn einer das Besteck hart auf den Teller legt. Gassi gehen geht soweit im Park, weil da jetzt ne heisse Hündin ist und er abgelenkt ist. Trotzdem haben wir uns am Wochenende entschlossen mal mit einer Hundeschule zu versuchen. Sie wurde uns von anderen Hundebesitzern empfohlen. Morgen nachmittag gehen wir zum Vorstellungsgespräch. Wir werden weiter berichten. Liebe Grüße Sabine und Dear

    #67357
    Anonym
    Inaktiv

    Mangelnde Umweltreizgewöhnung in der dafür idealen Phase.

    Hundetrainer holen, Hund aufbauen.

    LG

    Petra, Olli und Luzie

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account