• Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #13822
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo liebe Hundefreunde,
    unsere Hündin hat seit gestern Abend plötzlichen starken Husten. Es klingt wie ein Würgegeräusch, z.T. spuckt sie dabei weißlichen Schleim. Hab es schon mit Wickeln und Wärme probiert. Hättet ihr vielleicht noch Ideen? Auch was das für eine Art von Husten sein könnte?bin beim Googlen auf Zwingerhusten gestoßen, meine aber das sie geimpft ist..
    wäre dankbar für Antworten, Anregungen,..
    Liebe Grüße,
    Lena

    #25168
    Anonym
    Inaktiv

    Wann hustet sie denn? Immer oder meist nach dem Aufstehen und/oder bei Anstrengung? Hat sie bei Anstrengung weißen Schaum vorm Maul oder nicht? Klingt es eher nach einem trockenen Husten???

    Pogo hatte mal ne Lungenentzündung und die hat sich geäußert indem er immer nach dem Aufstehen und schon bei leichter Anstrengung beim Laufen gehustet hat (teilweise kam auch Schleim dabei mit raus) und dann schäumte er eben auch noch ein wenig. Wenn dazu dann noch Lungengeräusche zu hören sind, könnte es durchaus eine Lungenentzündung sein. Ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen.

    #25169
    Anonym
    Inaktiv

    Vielen Dank für deine Antwort!
    Nein, mit dem Aufstehen oder Anstrengung hat das bei ihr nichts zu tun, sie hustet auch wenn sie in ihrem Körbchen liegt so alle paar Minuten. Weißen Schaum hat sie auch nicht vor dem Maul aber sie spuckt eben manchmal diesen weißen Schleim…
    Es klingt eher nach trockenem Husten und ist ziemlich laut, Lungengeräusche höre ich nicht, also keine rasselnde Brust oder so. Ihr scheint es ansonsten zum Glück relativ gut zu gehen, also keine Anzeichen von Fieber oder so…

    #25170
    Anonym
    Inaktiv

    Hallöle
    Bei husten würde ich grundsätzlich immer zum TA gehen mit husten bei Hunden sollte man vorsichtig sein kann schlimme Ursachen haben…
    So ist es mir zumindest zugetragen worden als ich das mal gefragt hatte als Lilly gehustet hat. Es war aber nix schlimmes bei Lilly war zwei Tage später weg es gab Hustensaft und gut…
    Gruß Petra mit Lilly

    #25174
    Anonym
    Inaktiv

    Ich hab hier noch was gefunden

    [URL=http://www.kleintiermedizin.ch/hund/husten/husten4.htm]KLICK[/URL]
    und
    [URL=http://www.hundohneleine.de/krankheitsseiten/atmung.html]KLICK[/URL]
    und noch einer
    [URL=http://www.tierheilmedizin.de/erkaeltung.php]KLICK[/URL]

    #25176
    Anonym
    Inaktiv

    Danke für die Tipps! Im Moment scheints ihr besser zu gehen, werde aber denke ich doch beim Tierarzt vorbeischauen um das mal abzuchecken…
    Grüße von Lola und Lena

    #25218
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo Lola,
    schön zu hören, dass es dir scheinbar besser geht. Wir wünschen dir auch weiterhin gute Besserung.
    Ich wollte hier auch mal meinen Kenntnisstand über Zwingerhusten kunt tun. Also soweit ich weiß können Hunde trotz Impfung Zwingerhusten bekommen, dieser fällt dann aber wesentlich geringer aus, als wenn der Hund nicht geimpft wäre. Das ganze ist leider sehr, sehr leicht übertragbar, sodass die wahrscheinlichkeit nicht allzu gering ist, dass sich auch dein Hund angesteckt haben könnte.
    Also vielleicht könnte es wirklich Zwingerhusten sein, der geht eben wenn der Hund geimpft ist nach ein paar Tagen wieder weg. Aber trotzdem ist ein TA besuch immer empfehlenswert.
    Also ich geb ehrlich zu, dass ich mich damit nicht besonders stark befasst habe. Charly hatte das noch nie. Er hat nur irgendwann im Winter mal ganz kurz so gehustet, und da hat meine Freundin gesagt, dass es wahrscheinlich Zwingerhuisten ist, und sie hat mir das so erklärt (die infos sind also aus zweiter hand) Charly hat allerdings nur den einen Tag ein paar mal gehustet und seit dem nie wieder.

    #25221
    Anonym
    Inaktiv

    [SIZE=12][FONT=courier new]Würde auch auf jeden Fall zum Tierarzt gehen, manchmal reicht ja auch schon ein wenig Hustensaft etc. Wir haben während eines Hustens auf ein Geschirr “umgesattelt”, damit nicht noch mehr Hustenreiz- durch Zug am Halsband – beim Spazierengehen aufkommt! Wir wünschen Gute Besserung! Lieben Gruß Enya und 2 – Beinerin Rabea[/FONT][/SIZE]

    #26928
    Anonym
    Inaktiv

    Für alle Interessierten hier noch mal ein Beitrag im Nachgang:

    Petty hat auch seit einer Woche “Zwingerhusten”. Es ist also richtig, dass sich geimpfte Hunde damit anstecken können. Wenn es im Umlauf ist, ist es wie mit einer Grippe, jeder kann es kriegen. Petty ist durch ihren Zahnwechsel etwas geschwächt und hat es wohl deshalb bekommen. Nun bekommt sie Antibiotika. Auch wenn ich das überhaupt nicht toll finde, hat es sofort eine Besserung gezeigt.
    Da sie zusätzlich auch noch einen richtig vereiterten Schnupfen bekommen hat, bin ich dankbar dafür, denn sonst könnten wir noch nicht mal mehr ruhig spazieren gehen.

    Sie hustet fast gar nicht mehr und die Nächte können wir auch wieder durchschlafen. Das niesen ist noch ziemlich extrem und sie ist auch im ganzen noch etwas geschwächt, aber auf dem Weg der Besserung.

    Also wer hier nachließt, weil sein Tier lautes Husten mit Würgereiz und weißem Schleim(-brocken) hat, sollte sofort zum Tierarzt. Von allein wird es nicht besser und auch wenn man sagt “Zwingerhusten dauert 14 Tage, behandelt oder unbehandelt” hat es meiner Süßen wirklich geholfen und ich würde ihr wieder Antibiotika geben, da ich eine enorme Verbesserung bei ihr feststellen konnte.

    Und ganz wichtig: der Mist ist Ansteckend!!! Also bleibt mit euren Hunden von anderen Hunden fern. Nur so kann es sich nicht weiter verbreiten und den nächsten kleinen Schatz umhauen. Wir gehen jetzt zu den “unnormalen” Zeiten Gassi und auch nicht auf die Hundewiese. Auch wenn Petty dadurch wesentlich mehr Aufmerksamkeit Zuhause benötigt, halte ich es für unbedingt notwendig Abstand zu wahren!!!

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account