Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #13771
      Anonym
      Inaktiv

      Hallo

      Kalinka ist ein bisschen zu dünn. (Schulterhöhe 53 cm, Gewicht 14,5 kg) – sie ist sehr zart gebaut, aber so zwei kilo mehr sollten es schon sein.

      Sie bekommt morgens ihr Frischfleisch mit Joghurt und Gemüse, das frisst sie auf.
      Abends gibt es Trockenfutter. Das frisst sie nicht. Auch nicht wenn ich leckere Sachen ran mache oder es einweiche. Ist auch egal welche Sorte.

      Klar würde ich sie gern ganz barfen, aufgrund meiner momentanen finanziellen Situation geht das aber nicht.
      Jemand Ideen?

    • #76782
      Anonym
      Inaktiv

      Auch wenn ich tatsächlich sagen würde, stell doch komplett auf BARF um, wenn ihr das so gut tut, versuche ich mich mal in einer Antwort.
      Wieviele Sorten hast du denn schon durch, dass du sagen kannst, dass sie TroFu so gar nicht anrührt? Hast du es stattdessen mal mit Nassfutter versucht? Damit kommst auch oft auch günstiger weg, als bei Rohfleischfütterung, auch wenn es qualitativ oft nicht sehr hochwertig ist. Oder wie wärs, wenn du ihr zusätzlich zum BARF einfach Nudeln, Reis, Kartoffeln kochst? Das macht satt, ist preiswert und ist kein ungeliebtes TroFu.

    • #76783
      Anonym
      Inaktiv

      Hallo Pogo.

      Ja, nudeln und reis und sowas gibts sowieso immer. Werde das mit dem Nassfutter mal überdenken und ausprobieren.
      ach, immer die Sorgen mit den lieben Hundekindern ^^

    • #76784
      Anonym
      Inaktiv

      Aber Nassfutter ist auch recht teuer im Vergleich zu Trockenfutter. Hab mal gehört, dass dagegen Barfen noch günstiger ist.
      Ich mach bei Faye Trockenfutter ( sie frisst absolut kein rohes Fleisch :() mit etwas Nassfutter ca. 2 EL, etwas Wasser, manchmal auch Hüttenkäse/Quark/Buttermilch/ Gurken-Möhrenstückchen. Das sieht lecker aus und schmeckt ihr.
      Vielleicht mag Kalinka ja so ein Gemansche. Viel Glück!

    • #76785
      Anonym
      Inaktiv

      Hallo Faye.

      das habe ich schon probiert. Sie lutscht dann das Trofu sauber und spuckt es wieder aus 😀
      Scheint halt einfach nicht zu schmecken. Ich werd mal die Woche nochmal in den Fressnapf gehen und mir ein paar andere Proben mitgeben lassen, aber viel Hoffnung mache ich mir nicht.

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account