• Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #13697
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo zusammen 🙂

    Ein Hundefreund von Erko hat sich böse an den hinteren Wolfskrallen verletzt. Sie waren beim TA und der hat sie dann wggemacht mit OP und so.

    Jetzt ist das etwa 3 Wochen her nur die Wunde hat keinerlei Chance zu heilen, weil sich der Hund immer alles wieder aufbeißt, trotz sogenannter Tröte.

    Da die Bsitzerin kein Stadthunde.com hat hat sie mich mal gefragt ob ich hier mal rum,fragen könnte.

    Vielen Dank schonmal im Vorraus 😉

    Nadine und Erko +Besitzerin von Kiro

    #34918
    Anonym
    Inaktiv

    dann ist die Tröte (Trichter) zu klein soll sich ne größere geben lassen. Ansonsten würde ich es mal mit ner Art Gamasche oder weiter Stulpe versuchen. Festmachen mit nem Gummiband. Hund nicht aus den Augen lassen notfalls mit Rappelkiste im richtigen Moment erschrecken.
    Alles Gute! Anja

    #34920
    Anonym
    Inaktiv

    Danke also an dem Trichter kanns nicht liegen der ist sehr groß ?( ?(

    Und also mit der rappeldose??

    Ich werde es ihr weitergeben. Kanns denn auch sein das der Hund unterfordert ist??

    Lg nadine

    #34923
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo ..bei nele habe ich einige sachen probiert..hier meine tipps bzw erfahrungen..entweder ne größere trichter…oder tapband..das klappt auch gut…was auch klappt und nicht schädlich ist..ware ein silber spray was man bestellen kann…es schützt vor beisen am verband…hat bei nele super geklappt..sie ist dann gar nicht mehr dran gegengen…konnten dann sogar ohne trichter schlafen..

    #34924
    Anonym
    Inaktiv

    also bei tape hätten wir ein problem dat bekommt der auf ;(

    hm gibts denn noch etwas anzuwenden :)??

    #34929
    Anonym
    Inaktiv

    🙁 Schlimmstenfalls den armen Hundi :baby: nicht aus den Augen lassen… Oder ein kleines “KLINGELGLÖCkCHEN am Hals …damit man merkt wenn er sich bewegt und sofort eingreifen kann.
    Ich persönlich denke wenn man genug Acht gibt kann eigentlich nichts passieren.
    Als seinerzeit ( Sept.ZWEITAUSENDACHT!)) unser Babybär kastriert wurde schaffte er es auch sich den ( wirklich scharfen :P) selbstgebastelten “GANZKÖRPERBODY” auszuziehen. X( Der Eumel….aber dann…nicht mit mir, von da hatte ich immer die Hand an ihm….sobald er sich regte und bewegte sagte ich ( egal ob er sich nur drehen wollte) “N E I I I N “!!!! Er stöhnte und brumselte vorwurfsvoll( klang so) aber es war gut….denn Trichter legten wir nur 2.x an…als kurzfristige keiner anwesend sein konnte.
    Aber die Wunde “M U ß” heilen!!!

    #34930
    Anonym
    Inaktiv

    hasst ja recht nur das roblem ist fraulli ist arbeiten und sonst ist eigetllich keiner da

    ich meine der hund ist ja ausgelastet oder kanns vielleicht darann legen das der hund unterfordert ist??

    #34931
    Anonym
    Inaktiv

    Nein eine Wunde die heilt juckt auch oder macht sichb irgendwie bemerkbar…vieleicht zwickts ihn auchdort? Das ist eigentlich normal..aber er daaaaarf NICHT daran rumknispern.

    “GAAAR NIIIICHT!!!” 🙁

    #34933
    Anonym
    Inaktiv

    das macht er leider jede freie minute

    sie ist mit ihrem latein am ende (besitzerin)

    #34937
    Anonym
    Inaktiv

    ER DARF NICHT OHNE AUFSICHT SEIN!!!!!!!!!!!!!!!!

    SONST HILFT KEIN NOCH SO GUTER RATSCHLAG! 🙁

    SAG IHR DAS…..BITTEEEE

    #34968
    Anonym
    Inaktiv

    Emmi hatte nach ihrer OP auch 24-Stunden-Betreuung – Mama ging zur Arbeit, gab sich die Klinke mit Großmama in die Hand, die wiederum vom Hundesitter abgewechselt wurde … Wir haben den kleenen Gnibbler einfach mal KEINE SEKUNDE aus den Augen gelassen – und ihr außerdem noch ne Mullbinde rumgebunden. Sobald sie auch nur den Kopf Richtung Wunde gedreht hat, haben wir ihn wieder in “Ausgangsposition” gebracht.

    #34994
    Anonym
    Inaktiv

    Yep … aber ich nenne es “Coffee to Gassi-Go” 🙂

    #35005
    Anonym
    Inaktiv

    Vielen Dank für eure Hilfe ich werde eure >Tipps weiterleiten

    euer Erko und nadine

    #35609
    Anonym
    Inaktiv

    Und? Habt ihr ihm “im Griff” mit seiner Knabberei?

    #37148
    Anonym
    Inaktiv

    heilt fein danke für die tipps :D:)

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account