Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #13749
    Anonym
    Inaktiv

    MOin MOIN

    also habe gestern meinen Hund, den Buster aus Spanien bekommen. Nun hat er ein paar mal in die Wohnung gemacht…also quasi dünnschiss…

    Ich weiss leider nicht was er genau an futter in Spanien bekommen hat, nur das es trockenfutter war.

    liegt es wohl an der Umstellung?
    er ist ein ein shar-pei mix

    #67060
    Anonym
    Inaktiv

    Guten Morgen!
    Als wir Nenna bekommen haben konnte man gute Infos auf der Internetseite der Tierhilfe Chalkidiki zu den Besonderheiten ausländischer Hunde herauslesen.
    So wurde auch beschrieben, dass Hunde, die aus dem Ausland kommen ca. 14Tage Durchfall haben wegen der Umstellung. Ich habe trotzdem normal gefüttert, auch Knochen gegeben, damit der Stuhl fester wird. Und nach ca.2-3 Wochen hatte sich alles normalisiert. Mit der Stubenreinheit kämpfen wir allerdings noch immer, ist aber schon deutlich besser geworden.
    So lange der Durchfall nicht blutig ist würde ich beobachten. Bei Nenna konnte ich auch sehen, dass sie trotzdem zunimmt. So knochig und klapprig wie sie am Anfang war…ist sie Gott sei Dank nicht mehr.
    LG Tonia & Co

    #67067
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo Anne- na dann mal her mit dem Rezept !!! =)
    Kann ja nie schaden, das mal in Reserve zu haben.
    LG Tonia

    #67068
    Anonym
    Inaktiv

    jau ich will das rezept auch
    bei meinem altem Hund (Rip) habe ich damals Reis mit gefüttert

    #67072
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo, ich hätte auch gern das Rezept!! Bei uns gibt es dann immer 1 Tag gar nichts und die nächsten beiden Tage Hähnchen und Reis.
    Gruß Conny

    #67075
    Anonym
    Inaktiv

    Wir haben gute Erfahrung gemacht bei Durchfall und oder Erbrechen
    1 Tag gar nichts ausser Wasser oder Tee und dann 1 Tag Babygläschen mit Karotten – stuhlfestigend – und dann war es meist gut, wenn nicht, dann sind wir zum TA
    unser TA hat uns mal erklärt lieber Kartoffeln als Reis, denn Reis würde noch mehr entwässern

    #67076
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo,

    das Rezept sowie die Begründung für die Wirkung der Möhre hatte ich mal hier aufgeschrieben:

    http://www.berlin-tierhomoeopathie.de/65.html

    Unter dem Titel “Bei Durchfall Möhre”.

    Viele Grüße,
    Anne

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account