Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #14802
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo an alle (Dresdner) Stadthunde!

    Ich habe vor, am kommenden Wochenende die Heimtiermesse zu besuchen, und möchte Kira natürlich mitnehmen. Leider ist sie SO aufgeregt, wenn sie in einer neuen Umgebung ist, dass sie nur noch an der Leine zieht und überall schnüffelt und mir vor die Füße rennt und schlichtweg völlig überdreht, aufgekratzt und unkonzentriert ist. Ich kann sie ja kaum in Bus oder Bahn mitnehmen, da ist von Stillhalten – geschweige denn Hinsetzen – gar keine Rede. Ist es da überhaupt sinnvoll, sie mitzunehmen? Oder denkt ihr, das ist reine Trainings- und Gewöhnungssache und ich sollte im lauf der Woche einfach oft mit ihr in die Stadt o.ä. fahren? Sie hat leider auch keine “beruhigenden” Hundekumpels, die mitkommen könnten… Wäre über Ratschläge o.a. dankbar! 😉

    (Ganz abgesehen davon, ob ich sie nun im Endeffekt mitnehme oder nicht – falls jemand auch vorhat hinzugehen und nicht alleine gehn will, würd ich mich über Begleitung sehr freuen! 😉 )

    #67026
    Anonym
    Inaktiv

    Wir überlegen auch hinzugehen und Paco mitzunehmen, werden aber sicher früh zeitig gehen da ist weniger voll und entspannter…

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account