• Dieses Thema hat 4 Antworten und 5 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 11 Jahre, 1 Monat von Anonym.
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #15555
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo, ich habe in bester Absicht mit der Dummyausbildung mit meiner Labradorhündin angefangen. Anfänglich lief auch alles gut, doch jetzt nach 9 Übungs-Std, haben wir beide Probleme und ich bin inzwischen total verunsichert ob ich weiter mache.
    Amy´s Grundgehorsam war gut, ist auch ohne Dummy immer noch gut ( gestern und heute keine Fehler), aber sowie der Dummy aus der Tasche kommt, vergisst sie alles.
    Beispiel: Sie springt ein und der Dummy wird vor ihr weggenommen. Dann sucht sie minutenlang und ist nicht abrufbar, obwohl ich ihr zeige, dass ich den Dummy habe.Sie sucht und sucht und sucht. In den Hund ist dann keine Ruhe mehr herein zu bekommen.
    Ist der Dummy in der Tasche, ist wieder alles in Butter.
    Doch was nützt mir ein Hund, der alles appotiert, doch den Grundgehorsam vergisst.
    Ich bin zwischen artgerechter Beschäftigung und Unsicherheit ob ich mir den Grundgehorsam kaputt mache völlig hin und her gerissen.
    Hat jemand Erfahrung oder weiß einen Rat ?

    #21237
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo,
    ich habe mir deinen Text durch gelesen nd denke das dein Hund sein Grundgehorsam nicht verliert, ich denke eher das sie das Dummy nicht sehr interessant findet. Machst du Dummy-Arbeit in einem Verein/ Schule??? Wenn ja soltest du mal nach fragen. Aber um das Dummy interessanter zu machen nehm die eine zweite oder auch noch eine dritte Person hinzu und werft euch das Dummy immer gegenseitig zu. Irgentwann wird Sie es auch interessant finden wenn Du/ihr euch damit beschäftigt. Wenn Sie versucht das Dummy haben zu wollen werf es weg und lass Sie hinterher laufen. Und wenn Sie sich nicht abrufen lässt mach ihr eine Feldleine ans Halsband. Somit kannst du gleich einwirken wenn Sie nicht kommen will. Am besten ist eine 10 m Leine. Aber ruf nur einmal und dann setz kleine Impulse in die Leine und geh dabei Rückwerts.
    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.
    I

    #24075
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo,
    wo trainierst Du denn mit Deiner Hündin ?
    Im Verein oder habt Ihr Einzelstunden ?
    Es gibt sehr viele Ausbilder, die meinen das sie Ahnung von Dummytraining haben.
    Selbst im DRC (Deutscher Retriever Club)
    gibt es von solchen ausbildern mehr als genug.
    Wo wohnt Ihr denn ?
    Vielleicht kann ich Dir ja bei der Suche nach einem guten Trainer/in helfen.
    Wir trainieren bei Susanne Hollunder in Warendorf und es ist einfach nur super.

    Liebe Grüsse
    Annette mit Artus + Siltar

    #54175
    Anonym
    Inaktiv

    Oh ich sehe erst jetzt, wie alt der Eintrag war 🙁

    #54240
    Anonym
    Inaktiv

    hm – aber vielleicht ist Amy ja noch aktiv und sagt uns, was draus geworden ist 😉
    KnuffWuff!

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account