• Dieses Thema hat 5 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 11 Jahre, 1 Monat von Anonym.
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #13928
    Anonym
    Inaktiv

    Hat jemand Erfahrungen mit Giardien gemacht? Wo kann ich mich informieren?

    #56527
    Anonym
    Inaktiv

    Infos bekomt man beim Tierarzt. und getestets wid das durch eine Kotprobe. Giardien sind keine schöne sache. Durchfall, Sodbrennen. Kann aber mit Durchfallmittel und Antibiotikum behandelt werden

    #56611
    Anonym
    Inaktiv

    Jonny hatte Giardien, man muß seeeeehr hygienebewußt leben….mein bester Freund war der DAMPFREINIGER….normale Haushaltsreiniger oder Desinkfektionsmittel können den Giardien nix anhaben….nur EXTREME HITZE!!!
    Ansonsten muß man einen spetielle Medikamentierung durchmachen. Es funktioniert nicht wie bei normalen Durchfall. Gehe zum TA ..der macht den Giardien _Test und imnformiert dich dann über alles weitere. GIERDIEN SIND EXTREM SCHLIMM wenn sie ausbrechen….können aber auch ohen weitere Anzeichen vorüber gehen.
    Die Flächen wo der HUnd kotet. sind noch viele Monate später besiedelt….die GIARDIE braucht niur ein wenig Feuchtigkeit….daher ist sie auch häufig in Pfützen.
    Sorry, aber ich muß nu weg….melde mich etwas eingehender nchmal heute Abend oder morgen.

    Wichtig…es dürfen keine Welpen oder ältere sowie auch kranke Hunde infiziert werden…für diese ist es besonders gefährlich!

    #56612
    Anonym
    Inaktiv

    Also Jamie hatte die auch als Welpe…

    Unser Tierarzt meinte, dass die eigtl. quasi immer da sind und es halt nur schlimm ist wenn Sie ausbrechen… und bei manchen Welpen brechen die halt aus, weil Sie nicht mehr den Immunschutz von Mama haben und der Stress durch den Umzug…. Jamie wurde dann getestet und behandelt… also bekam glaub ich 3 tage lang eine tablette mit ins essen…
    und dann sollten sie weg sein – waren sie bei jamie auch – schlimm halt nur wenn sie bei manchen nicht richtig weg gehen

    #56613
    Anonym
    Inaktiv

    achso und er sagte noch dazu, dass es viele welpen haben und vor allem in einer stadt wie berlin,.. bzw auch in andren städten :rolleyes:
    wie gesagt zum arzt und man kriegt die gut weg denk ich

    #56970
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo!
    Ich habe eben meine Erfahrungen mit den Einzellerparasiten “Giardien” sowie auch die Medikamentation seinerzeit im Thread, ” WO?GIARDIEN-SCHNELLTEST? ,geppostet.
    Also ,wer interessiert ist. 😉 knan dort nachlesen.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account