• Dieses Thema hat 10 Antworten und 9 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 11 Jahre von Anonym.
Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #16094
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo meine Lieben!
    Hab ich heute in der Tageszeitung entdeckt.
    Groß größer,;Giant George”:Eine deutsche Dogge aus Tucson Arizona darf sich mit dem Titel ; größter Hund der Welt” schmücken.Mit 1,09 Meter von der Pfote bis zur Schulter und 2,02 Meter von der Nase bis zur Schwanzspitze bringt
    “George ” 111 Kilogramm auf die Waage.
    Das ist ja wohl der Hammer.
    VLG Claudia

    #54341
    Anonym
    Inaktiv

    Ja habe ich auch gelesen. Er braucht im Monat 50 Kg Futter. Das reicht Bella drei Jahre 😀

    #54346
    Anonym
    Inaktiv


    das zweite Bild passt gut zu dem Thread “welches Auto für meine Dogge”! 😉

    Knuffwuff

    #54347
    Anonym
    Inaktiv

    Ich bin da nicht sicher ob die Halter von George es nicht drauf abgeshen haben das bringt Geld und Ruhm sei es Werbung usw.
    Wenn man beobachtet das der Hund schon groß wird und man ihm Wachstumhormone usw gibt, wer weiß wer weiß?
    Will da nichts unterstellen aber möglich wäre es schon. Es gibt Leute denen ist das Leben ihres Kindes auch egal siehe dies Bodybuilding Kind aus Amerika. Für Ruhm tun Leute alles.

    #54349
    Anonym
    Inaktiv

    Da geb ich Bella unbedingt Recht. Und gut für meinen Namensvettern ist das bestimmt nicht. Das geht doch auf die Knochen und aufs Herz. Doggen werden eh im Durchschnitt nur noch 5 Jahre alt X( – Bernis übrigens 7,5. Die Züchter, die immer nur auf größer, bulliger, massiger gehen, tun den Rassen keinen Gefallen! 🙁 ;(

    #54350
    Anonym
    Inaktiv

    Geroge´s Vorgänger Gibson auch eine Dogge ist an einem Knochentumor gestorben. Das sind wohl die Nachteile bei diesem Riesenwuchses
    Zwar ist dies erstaunlich wie groß solche Hunde werden aber auch traurig da ihr Leben schon vorneherein kurz ist. Gibson wurde sieben Jahre im April musste man ihm ein Bein amputieren wegen diesem Tumor.
    Arme Hunde die sowas durchmachen müssen.

    Hier ein Bild von Gibson
    http://www.spiegel.de/panorama/bild-642164-3331.html

    #54352
    Anonym
    Inaktiv

    Also ich stimme auch Bella voll zu, was die Hormone betrifft, denn natürlich kann dieser Riesenwuchs nicht sein. Ich finde das schon beängstigend was Leute machen um in die Öffentlichkeit zu kommen und auch wir Skrupellos diese sind… ich will dem Besitzer von Giant George nichts unterstellen, aber….Ich hoffe nur das es dem Tier gut geht

    #54354
    Anonym
    Inaktiv

    Also, ich muß ja zugeben: Ich steh auf große Hunde! 😀
    Allerdings müssen sie auch beherrschbar bleiben, darum würde ich, wenn mir bekannt wäre, dass auch schon die Elterntiere so groß sind, wohl eher nicht so ein Riesenbaby zulegen. Meine Süße mit ihren momentan 45kg reichen auch im Alltag. Sie hört gut, läuft locker, aber wenn ich sie echt mal von einer allzu leckeren Ekligkeit auf der Straße wegziehen muß, reicht mir das auch – das sind dann gefühlte 150kg. =) Und wie Ihr schon meintet, ich möchte ja auch lange was von meinem Begleiter haben, Rottis werden 12 Jahre und älter (bei guter Haltung und Gesundheit).

    #54379
    Anonym
    Inaktiv

    Also die Story mit Herkules ist definitiv ein Fake, und die anderen beiden Hunde, die hier mit Bild vorgestellt werden, sehen für ich auch sehr nach Fälschung aus. Das Foto mit der Dame samt Hund im Auto, ne das ist wirklich übertrieben gefälscht. Der Hundekopf ist knapp 4 Mal so groß wie der des Frauchens 8o Da hat sich wohl jemand einen Scherz erlaubt. Tja und beim Bild der Dogge auf der Couch, da bin ich mir auch nicht sicher, ob da nicht doch ein wenig gemogelt wurde. Mag sein, dass es tatsächlich einen Hund mit 1,09 Schulterhöhe gibt, aber auf dem Bild wirkt sie proportional doch noch um einiges größer.

    Erinnert ihr euch noch an das Bild was um die Welt ging, von diesem riesigen Wildschwein, was ein kleiner Junge erlegt haben soll? Das kam sogar in den Medien und es stellte sich später heraus, dass es auch nur eine Fotomontage war. Schöne neue Welt mit toller Technik. Ein Hoch auf Fotoshop (mit dessen Hilfe ich seit Jahren erfolgreich unreine Haut auf Fotos retuschiere 😀 😀 😀

    #54447
    Anonym
    Inaktiv

    Den Bericht habe ich gerade gestern in der Klotze gesehen. Total hefitg!!!!

    #54449
    Anonym
    Inaktiv

    Ich kann wirklich nur sagen:
    Der arme Hund…
    Nur um groß rauszukommen…
    Irgendwie ist das Tierqäulerei….

    LG

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account