• Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #15302
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo Leute,

    ich hatte mir überlegt mir als Hundesitter ein bisschen Geld dazu zu verdienen und wusste erst nicht wie ich meine Dienste an den Mann/die Frau bringen kann.
    Ein guter Freund hat mir dann die Seite [URL=http://www.gassi-gassi.de]http://www.gassi-gassi.de[/URL] empfohlen. Das ist eine Hundesittingsuchmaschine, bei der man durch Postleitzahleingabe einen Hundesitter suchen kann oder sich halt als solcher anbieten kann.

    Nun bin ich aber noch etwas stutzig und weiß nicht, ob ich mich bei dieser Seite anmelden soll.
    Findet ihr die Seite vertrauensvoll?
    Würdet ihr euch bei [URL=http://www.gassi-gassi.de]http://www.gassi-gassi.de[/URL] anmelden? Und wenn nicht, waraum nicht?
    Würdet ihr euch einen Gassigeher auf dieser Seite suchen? Dann weiß ich gleich wie meine Chancen stehen.

    Ich bin bei solchen Dingen immer sehr vorsichtig und würde gern noch eine zweite Meinung einholen, damit ich mir sicher sein kann.

    Danke schon mal im Voraus

    Liebe Grüße

    #28449
    Anonym
    Inaktiv

    Also ich finde es nicht schlecht.Ich habe Spaßeshalber mal meine Postleitzahl eingegeben und wo hier in Dresden Hundetechnisch ja eigentlich nicht so viel los ist, da kamen tatsächlich 10Treffer. Das spricht ja schonmal dafür, dass die Seite rege genutzt wird.
    Bedenken hätte ich persönlich da keine. Die Leute wohnen ja in der Umgebung und da kann man sich ja mal zum gemeinsamen Gassi-gehen verabreden um den Vierbeiner ersteinmal kennenzulernen.

    Allerdings habe ich als erstes versucht die Seite über Google zu suchen, weil wenn ich so einen Service benötigen würden, würde ich ja bei Google suchen. Da habe ich bei verschiedenen Suchbegriffen nichts zu der Seite gefunden. Vielleicht habe ich auch einfach die falschen Suchbegriffe eingegeben, aber das spricht meiner Meinung nach gegen die Seite, weil sie schwer zu finden ist. Aber wie gesagt, viellleicht habe ich auch das falsche eingegeben.

    #28455
    Anonym
    Inaktiv

    Also ich habe ,mal als Sucher und mal als Gassigeher geguckt.

    Macht einen guten Eindruck…obwohl ich generell meine Hunde “NIE” in fremde Hände geben würde. Aber es sieht bei Gassi-Gassi ganz gut aus. Du hast ja auch die Möglichkeit dir die Leute und den Ort anzuschauen wo und bei wem dein Hund unterkommt.

    Viel Glück noch beim suchen wünscht Jonny Littleboy

    #28461
    Anonym
    Inaktiv

    hab auch schon mal geschaut.allerdings findet mein frauchen das es sicherer ist einen richtigen gassiservice zu beauftragen.nachteil:es kostet vielleicht etwas mehr.aber das sind dann leute die das gewerblich machen und einen ruf zu verlieren haben.da passt man ihrer meinung nach besser auf das auch wirklich nichts passiert.mehr erfahrung mit komplizierteren hunden haben sie meistens auch.natürlich gibte es auch tolle private gassigeher aber ob man durch mal ne stunde zusammen kennenlernen so viel vertrauen aufbauen kann das man jemand den hund anvertraut findet sie fraglich.es gibt nun mal auch schwarze schafe.

    #28484
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo Ihr lieben,
    ich hab auch mal reingeschaut und finde dei seite generell nicht schlecht. Allerding schließe ich mich da Toffee`s Meinung an. Private Gassigänger`n würde ich meine Hunde nicht geben. Allein schon versicherungstechnisch. Dedshalb finde ich gewerbliche toll, auch wenn man da etwas mehr zahlt, aber die haben einen Ruf zu verlieren und können sich keine Fehler leisten. Meiner Meinung nach müssten in diesen Foren vor Anmeldung Gewerbescheine vorliegen. Würde ich besser finden.

    #28485
    Anonym
    Inaktiv

    Deine Gedankengänge sind nachvollziehbar und sicher richtig @Tom, Buffy, diamond aber diese Plattform soll es ja gerade den Privatpersonen leichter machen eine Möglichkeit zu finden, wo sie Hunde Gassi führen können. Ich denke den meisten geht es sicher nicht darum, großartig Geld damit zu machen sondern eher, Kontakt zu Hunden zu haben und sich dabei ein paar Euro dazu zu verdienen. Bleibt ja jedem selbst überlassen, ob er die Angebote annimmt, oder lieber nicht. Ich finds nicht schlecht und ich denke bei einem persönlichen Vorabtreffen kann man schon recht gut einschätzen, ob man dem Menschen seinen Liebling anvertrauen möchte oder nicht.

    #31921
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo,
    da ich bei Stadthunde neu bin, erst jetzt eine Antwort, vielleicht hat sich das auch schon erledigt. Ich habe 1 super Hundesitterin über gassi-gassi.de gefunden. Dort war mein Hund wirklich sehr gut aufgehoben. nachdem die junge Frau nicht mehr als Sitterin tätig sein konnte, habe ich es über gass-gassi.de noch einmal versucht – dies war leider nicht erfolgreich und ziemlich ärgerlich. hat aber glaube ich mit der Seite nichts zu tun, sondern mit den Vorstellungen der Anbieter.

    LG aus Dortmund

    #36234
    Anonym
    Inaktiv

    hallo,

    ich spreche keinen persönlich an, habe
    aber mit gassigehern, die es machen
    wegen des geldes, die erfahrung gemacht, das einige gerade die leine
    halten können, aber sonst nullahnung
    haben.

    mir kommt sowas nicht nicht ins haus.

    gruß

    #36347
    Anonym
    Inaktiv

    ____”GENAU!____

    ____NIIIE!______

    Unsere Menschen geben uns nur im allerhöööchsten “NOTFALL” in “vertrauensvolle Hände” von Famielie oder Freunden!!!!

    Aber völlig …”F R E M D E “.. 8o…..?????

    Neeeee! 👿

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account