• Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #14270
    Anonym
    Inaktiv

    hallo ihr lieben,

    ich hab da mal ne fraaaaage. ich hab hier einen bericht über das belohnen mit der futtertube gelesen. die idee an sich find ich eigentlich voll toll. man kann das leckerchen genau dosieren und unser strumpf will ja die normalen leckerlies nicht, zumindest noch nicht.

    hat jemand erfahrung mit der futtertube???

    was füllt ihr da rein???

    ist die art der belohnung auch für welpen geeignet???

    #69892
    Anonym
    Inaktiv

    Hey,

    also meiner Meinung nach, kannst Du alles nehmen…solang es guuuuut püriert ist 😀
    z.B. Rinderhack, nochmal püriert.
    Ob das für Welpen geeignet ist, hmmmmm…

    #69893
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo
    Also ich finde das ist saukram… Es gibt die fertig im Futterhaus mit Leberwurst und Lilly liebt auch die Garnelen-Käsecreme von IKEA 😀 😀 Ist auch in der Tube und wenn leer dann in Müll und neu kaufen 😀
    Gruß Petra mit Lilly

    #69895
    Anonym
    Inaktiv

    Ich persönlich würde ja etwas “Aufwand” betreiben…und mir da nen paar pürierte Leckerein einfallen lassen…
    Und nicht den fertigen Schnodder kaufen…

    Aber, jeder wie es möchte und kann… =)

    #69898
    Anonym
    Inaktiv

    Also ich finde diese Futtertube nun mal schmierkram das andere ist einfacher und ja schneller geht dat auch :-)))) Und wie gesagt diese Käsecreme da ist Lilly lammfromm und das soll schon was heißen 😀

    #69905
    Anonym
    Inaktiv

    Ich hab auch mit diesen Teilen erfolgreich trainiert. Damals hatte ich gleich 4 bestellt. Hab Katzenfutter aus der Tüte dafür genommen oder püriertes Hühnchen.
    Bisschen kleckerig isses schon, aber seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr beliebt bei Hundi :D.

    #69908
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo,
    wie funktioniert denn bitte “Futtertube”, hört sich interessant an.

    #69917
    Anonym
    Inaktiv

    Huhu,

    schaut mal hier: [URL=http://www.stadthunde.com/magazin/erziehung/hunde-alltag/futtertube-das-clevere-hilfsmittel.html]Futtertube – cleveres Hilfsmittel zur Hundeerziehung[/URL]

    Wir nehmen Miamor Pastete (Katzenfutter) und verdünnen das zu einem Brei.

    LG
    Julia

    #69983
    Anonym
    Inaktiv

    heieiei, das werd ich dann wohl gleich mal ausprobieren… 😀

    aber katzenfutter für hunde??? geht das denn? wahnsinn, was ma hier so alles lernen kann… 🙂

    #69990
    Anonym
    Inaktiv

    Vielleicht sollte an dieser Stelle erwähnt werden das Katzenfutter bei empfindlichen Hunden Durchfall verursacht.
    Klar, kommt es auch auf die Menge an aber Welpen sind ja doch etwas empfindlicher als erwachsene Hunde.

    #70087
    Anonym
    Inaktiv

    Vielleicht sollt ich gekochte Karotten pürieren und in so ne Tube tun. Die findet er ganz gut. Mir sind nàmlich heut Abend gekochte karotten fürs Abendessen auf den Boden gefallen und so schnell wie die weg waren könnt uch gar Net reagieren… Erst hab ich mir voll sorgen gemacht aber bei barf dürfen hunde ja auch Karotten essen. Dürft also nix ausmachen, oder ???

    #70097
    Anonym
    Inaktiv

    Keine Sorge, Karotten schaden deinem Hund absolut nicht. Sie bringen zwar auch nicht wirklich was an Nährwert und dergleichen aber als Leckerchen für zwischendurch (wenn der Hund es mag) kann man sie gerne verwenden.

    #70099
    Anonym
    Inaktiv

    Faye knabbert gern rohe Möhren und kriegt sie manchmal ins Futter geschnippelt… 😛
    Du kannst ja auch etwas Welpenfeuchtfutter in die Tube füllen oder Rinderhack…niam,niam

    #70101
    Anonym
    Inaktiv

    also einfach hackfleisch nochmal pürieren und dann in die tuuube? probier ich aus. hab auch hundeleberwurst in der futtertube bestellt…mal probieren.

    kann ich vielleicht mal das rezept haben mit dem katzenfutter? welche marke, wieviel, und wieviel milch und co werden da noch beigemixt?

    ich versuch das mal mit den möhrchen in kleinen stückchen 😀 das find ich niedlich!

    #70114
    Anonym
    Inaktiv

    Bitte Rinderhack nehmen- und das brauchst du nicht pürieren, ist ja fein genug und das Kerlchen hat doch schon Zähne =) .
    Katzenfutter hatte ich welches für Katzenkinder aus so kleinen Aluschälchen-Marke egal ( Katzenfutter hat was magisches für Hunde,egal welcher Hersteller ?() . Nur das in die Tube umfüllen, keine Milch, das gibt Durchfall und dann rausquetschen. 😉

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account