Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #14139
      Anonym
      Inaktiv

      Der Pogo ist in der unglücklichen Lage, sich regelmäßig einmal im Jahr Flöhe einzufangen, ich nehme an durch die vielen streunenden Katzen, die hier von vielen älteren Damen an jeder Straßenecke gefüttert werden. Ok, die garstigen kleinen Biester sind ja schnell erledigt, wenn man sie rechtzeitig entdeckt aber wie lindere ich auf sanfte Art und Weise den Juckreiz, der ihn auch nach erfolgreicher Flohbekämpfung meist noch tagelang quält? Seine Haut weist viele “Hotspots” auf und teilweise ist das Fell auch recht dünn an diesen Stellen.
      Hat jemand Tipps und Tricks? Kann jemand vielleicht auch ein wirklich wirksames prophylaktisches Mittel empfehlen? Bitte keine Tipps in Richtung Flohhalsband – davon halte ich so gar nichts.

    • #22175
      Anonym
      Inaktiv

      hallo
      leider kenne ich es auch zugenüge mit den flohstichen und die allergie die dazu kommt.
      wir waren mit unseren nero beim ta und der hat eine lotion gegeben weil er kurzes fell hat ,mussten ihn 3 mal täglich einreiben(HYDROcortisel).

      bei langen fell kann evtl nur cordison tabletten helfen.

      ich hoffe ich konnte dir etwas helfen

      gruss anja

    • #22178
      Anonym
      Inaktiv

      Ich danke dir für die Antwort. Ja Cortison wurde uns auch schon vom Tierarzt empfohlen aber das würde ich meinem Hund nur im äußersten Notfall zumuten wollen. Ist ja schon ne ganz schöne chemische Keule.

      Er hat die Allergie mittlerweile überstanden – für dieses Mal. Nächstes Jahr im Spätsommer gehts sicher wieder von vorn los.

    • #23176
      Anonym
      Inaktiv

      hallo,

      meine schnappi hat auch eine flohallergie (sowie futtermittelallergie-)Frontline hilft auf jedefall ist gleichzeitig schutz vor zecken
      bin auch gegen chemie aber man muß hier einfach abwegen-wie gesagt mein hundi ist sehr empfindlich-verträgt Frontline aber sehr gut.
      LG brigitte

    • #23177
      Anonym
      Inaktiv

      ich habe bis jetzt immer exspot oder advantix (tierarzt oder apotheke) verwendet.ist leider auch recht teuer und hilft teilweise auch gegen zecken und mücken.jetzt haben wir im fressnapf andere sachen entdeckt.da gibt es flohschutzshampoo (ich werde aber seltener gewaschen als der wirkzeitraum ist),puder und auch pipetten die ins genick gemacht werden aber keine chemische keule sind-also naturbasis.und wir haben einen fellpflegeschaum von beaphar gefunden.der wird ins fell einmassiert.bei wuschligen hunden ist er immer gut, wegen verfilzen.kommt auf die fellstruktur an.erst war ich etwas misstrauisch aber ich habe sehr viel hundekontakt und bis jetzt habe ich noch keine flöhe.allerdings möchte ich nicht unerwähnt lassen das das zeug bei anwendung extrem nach citronella stinkt.frauchen ist sich unsicher wie schlimm meine nase das findet.schließlich ist in sprühhalsbändern auch citronella zur abschreckung.wenn die flasche alle ist werden wir wohl mal die pipetten testen.früher sollte noch die gabe von knoblauch helfen aber jetzt ist knoblauch für hunde ja umstritten und sogar als giftig eingestuft.ich hab das sowieso nicht gefessen.

    • #74991
      Anonym
      Inaktiv

      der thread ist zwar schon länger her, aber ich schreibe trotzdem noch was dazu. vielleicht hilft dem ein oder anderen ja der tipp noch.
      zur vorbeugung ohne chemische keule kann ich melaflor empfehlen. gibts bei uns im fressnapf und ist auch recht günstig. wenn schon juckreiz besteht, kann ich einen sud aus käsepappel empfehlen, einfach die betroffenen stellen damit abtupfen. käsepappel gibts in der apotheke zu kaufen. ist rein pflanzlich und nimmt den juckreiz echt gut (als kind hatte ich starke neurodermitis, habe da immer drin gebadet: eine wohltat!)

      bei stärkeren ausschlag bzw juckreiz greife ich allerdings auch auf kortison zurück, weil heinz dann wirklich leidet und nicht mehr zur ruhe kommt.

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account