• Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #15294
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo ihr Hundefreunde….ich hätte da mal ‘ne neue, alte Thematik und zwar das heikle Thema:

    :D” Hunde und Kotentsorgung”! 😀

    Wie Abhilfe schaffen? Und wo sind die Mülleimer in welche der pflichtbewußte Hundehalter seinen Kotbeutel entsorgen möchte und könnte,aber mangels Mülleimer, nicht kann!
    Das z. Bsp., ist hier bei uns ein großes Problem.Hier hat man kein Geld in den Kassen aber erst letztes Jahr wurden wahrlich “alberne “Schilder gegen “Hundekot auf Spielplätzen” und ähnliches fieses Gezeter von der Stadt finanziert.Wohlbemerkt stehen diese teilweise noch nicht einmal auf Spielplätzen. Ein Telefonat welches ich mit einer Sekr. im Rathaus führte brachte hervor das MA der städtischen Straßen u. Rasenpfleger angeblich von immensen Kotstrahl ( wenn die Rasenmäher diese Rasenbereiche mähen)bestrahlt/beworfen würden 8o. Ich habe wirklich kein einziges Mal bei zufälligen zuschauen, gesehen wie ein MA der Stadt sowas erlebte :rolleyes:.So ein absoluter Schwachsinn… X(
    Jedoch ist auch trotz eifriger Hundesteuereinzahler hier kaum eine Entsorgungsmöglichkeit wie Abfall/Mülleimer auffindbar. Dieses Thema würde ich generell mal gerne “Bundesweit”anprangern…denn es gibt ja fast in jedem 3. Haushalt einen Hund. Aber auch wenn bei uns die Pferde auf die Bürgersteige kacken ist das auch nicht wirklich schön….sieht übrigens auch ebenso “Kacke” aus. Sorry ob dieser Wortwahl. Aber es wird sonst über jeden noch so klitzekleinen Haufen gemeckert….ich find’s aber auch eklig in Pferdeäppels reinzutappern! Ok, ja es werden eh’ immer ‘n paar Leutz ihr Häufle liegen lassen…aber wenn sich 80. Leute von 100. daran beteiligen dann ist das doch schon mal ein Anfang. Im Stadtbereich oder auch im Anwohnergebiet muß ich hier, sollte Hundi mal an falscherStelle “müssen”, ‘ne halbe Meile mit meinem roten Kotbeutel rumlatschen bis ich einen Mülleimer vorfinde…echt das finde ich richtig “Kacke”!!! X(

    Nun mal meine Frage: :]

    WIE SEHT IHR DENN DIESE PROBLEMATIK?
    IST DAS ÜBERHAUPT EINE? ?(

    Neugierigen Gruß von Hundeadoptivmama Suzanne ,Babybär Duke und Adoptivbruder Jonny Littleboy

    #24785
    Anonym
    Inaktiv

    hey Suzanne!
    nicht aufregen…ohne hund ist das ja auch ärgerlich und ich glaub nicht dass nur 30 von 100 mitmachenwürden.
    Ich benutze übrigens gern alle mülltonnen die ich finde(in köln city vieleicht mehr),also auch private.gibt genug gründe dafür.

    wie dem auch sei,es ist NICHT attraktiv mit beutel statt täschchen schwingend durch die strassen zu laufen.
    also,im zweifel halt doch den MA´s liegenlassen 8)

    #24791
    Anonym
    Inaktiv

    Das ist mal was, worüber wir uns in Hamburg eigentlich nicht beschweren können, hier gibt es jede Menge Papierkörbe.

    #24792
    Anonym
    Inaktiv

    Das leidige Thema. Ich kenne dieses Problem nur zu gut. Klar, in den Parks, wo ich mit Pogo spazieren gehe, da gibts genug Mülleimer. Aber so vor der Haustür – für die morgendliche Hunderunde – ist rein gar nichts zu finden. Da müsst ich erst 500 Meter in Richtung Straßenbahnhaltestelle laufen, um die Hinterlassenschaften meines Dickerchens zu entsorgen. Sehr ärgerlich. In private Mülltonnen kann ich es auch nicht wirklich werfen, denn hier herrscht Mülltrennung und alle Tonnen, außer der Biotonne, sind abgeschlossen. Was also machen? Zum Glück kackt Pogo meist sowieso ins Gebüsch. Da lass ich es dann eben liegen. Was soll ich machen?

    #24857
    Anonym
    Inaktiv

    Ich finde es auch nicht so schlimm…Klar, Lizzy macht garantiert dann ihr Häuflein, wenn weit und breit kein Mülleimer in der nähe ist. Das ist dann eben aber so und ich laufe mit meinem Tütchen gassi. So können aber auch viele Passanten sehen, dass ich den Haufen nicht liegen lasse. Ist also doch auch ein wenig “Werbung” für uns Hundehalter 🙂
    LG

    #24865
    Anonym
    Inaktiv

    Ja, wir haben genau das gleiche Problem bei uns in Dresden. Ich hab letztens eine Woche Ferien in Berlin gemacht und war positiv überratscht wie viele Mülleimer man dort findet (nur leider scheint dort kaum ein Hundebesitzer diese zu benutzen) Jedenfalls vermisse ich hier auch Papierkörbe. Bei uns in der Gegend fähr kein Bus sodass man wirklich Kilometerweit mit der Tüte rumrennt. Und ganz ehrlich, ich hab auch schonmal drüber nachgedacht, dass das für nichthundebesitzer ein bisschen “werbung” ist, wie lizzy es formuliert hat. aber mal ganz ehrlich, ich kann mir nicht vorstellen, dass passanten so ein kleines tütchen auffällt. vielleicht einem von 20, immerhin, aber für diesen einen trage ich nicht unbedingt die tüte zur schau. zumal man sich diese tüten auch nur ungern in die jackentasche steckt 😉

    Fazit: ich würde mehr mülleimer (nicht unebdingt nur für hundeabfälle) sehr befürworten!

    #24940
    Anonym
    Inaktiv

    Also, wir benutzen diese tollen Papiertütchen mit integrierten Pappschaufeln zum Umklappen, die in Kooperation der BSR (Berliner Stadtreinigungsbetriebe) und der Firma Wall entstanden sind. Zwar müssen wir dafür immer den Automaten in unserem alten Heimatbezirk Charlottenburg plündern (hier in Weißensee gibt es nur so Plastiktütenspender, die aber seitdem wir hier wohnen, GENERELL LEER sind), aber die Dinger sind super: Einmal Kacke drin, kann man sie am Henkel tragen, nix stinkt oder stört … Dabei ist das hier gar nicht nötig, in Berlin-Weißensee gibt es echt an jeder Straßenecke nen öffentlichen Mülleimer, da haben wir nicht schlecht gestaunt! Wir würden uns aber freuen, wenn noch mehr Hundehalter die Hinterlassenschaften ihrer Fellnasen entsorgen würden, dann wäre vielleicht auch wieder eine Lanze in Richtung “hundefreundlichere Gesellschaft” gebrochen. Wie hab ich neulich einem meckernden Opa, der Emmi kacken sah, gesagt? “Wir sind ein Teil der Lösung, nicht des Problems!”, holte nonchalant mein Papiertütchen heraus und nahm den Strein des Anstoßes einfach mit. Kostet nix, bewirkt aber viel.

    #36270
    Anonym
    Inaktiv

    Dieses Thema passt besser in das Forum “Haltung”. Daher landet es jetzt auch dort 😉

    LG

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account