Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #13698
    Anonym
    Inaktiv

    Was kann ich nur tun?
    Der Erko blutet sehr oft wenn er läuft an den Krallen. Nur das ist ziemlich heftig denn er humpel.

    Hilft mir jemand??

    LG NADINE

    #37156
    Anonym
    Inaktiv

    Hey Nadine und Erko,

    Also, wo und wie läuft der Erko?
    Viel Asphalt?
    Dreht er beim rennen und toben sehr spontan..also plötzlich ab um die Richtung zu wechseln?
    Hat er vieleicht eine Mangelerscheinung?
    Was bekommt er zu fressen….
    Wie du nun liest gibt es viele Gründe warum das bei Erko so sein “könnte”..
    Es werden bestimmt noch viele Tipps und Erfahrungen der STADTHUNDE-HUNDZ folgen.
    Bitte laß den Erko vorerst bitte auf keinen Fall auf Asphalt toben und rennen….nur noch Wiese und weiche Böden mit Lehm/Erde und so.
    Aber die nächste Woche würde ich ihn überhaupt nicht toben lassen…damit sich der Krallen beruhigen..und gehe damit sicherheitshalber mal zum Tierarzt.
    Hier kann man zwar Tipps geben…aber eine Diagnose und professionelle Hilfe kann nur der TA liefern.

    Ansonsten guck mal auf:
    http://www.pahema.de/
    Dort soll man gute Hilfe bekommen.

    Okey, ihr zwei Hübschen?!

    #37169
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo Nadine und Erko!
    Wie Suzanne bereits schrieb es gibt viele verschieden Möglichkeiten… Wo blutet er genau? Am Ballen? An den Krallen ( Vielleicht sind diese eh viel zu kurz? )? In den Zwischenräumen? Hast Du beim Tierarzt nachgefragt?
    Ich würde zur Prohylaxe erstmal versuchen nur mit “Walkern” ( Hunde”schuhen”) auf Bürgersteigen etc. zu laufen und dieses am besten so wenig, wie möglich! Hat er das ganze Jahr über damit Probleme, oder nur zu bestimmten Jahreszeiten?

    Lieben Gruß Rabea

    #37186
    Anonym
    Inaktiv

    Und Radfahren auf normalen Strassen fällt auch in nächster Zeit aus. Lass erstmal alles abheilen. Huskys und andere Schlittenhunde bekommen während sie rennen immer Boots an, weil auchsie sich sonst die Pfoten verletzen würden. Die sind nicht ganz billig halten aber eine Menge aus. Auf Ausstellungen kannst du mal schauen da kann man manchmal Schnäppchen machen
    Gute Besserung !

    #37283
    Anonym
    Inaktiv

    Hallooo

    Also wenn er blutet dann quasi am Krallenende unten.
    wenn er weiter läuft fängt irgendwann sein Ballen an zu bluten.

    Zum Thema Asphalt ja Erko stoppt gerne jagd Steine, im Bach kratzt er an Steinen. Hm ich weiß echt manchmal nicht was ich tun soll. Vorallem hört er dann garnicht wenn ich ihn rufe.
    Und ich habe noch ein Problem ich habe das gefühl mein Hund ist unterfordert habt ihr da auch noch Tipps??

    Vielen lieben Dank
    Ach nochwas 🙂 Wo bekommt man diese Schuhe???

    Lieben Gruß Nadine

    #37284
    Anonym
    Inaktiv

    Dies Walker oder “Schuhe” bekommst Du in fast jedem Tierbedarfsladen…
    Hast Du das Eurem Tierarzt schon mal gesagt?

    #37285
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo Enya also das humpeln ist gklärt das liegt an seinen Knien. Da bekommt er jetzt gegen soo Tabletten aber so welche die gut riechen (zumindest für hunde)

    Ich werde gleich mal nach Googeln 🙂

    Und wir werden nochmal zum TA gehen . danke 🙂

    Lieben Gruß NNadine danke

    #37287
    Anonym
    Inaktiv

    Heyy Babybär.

    Also gut di Tierärztin sagt was er macht kann man nicht vebieten und das was ich verbieten kann wrd ich tun.

    Mit den Denkspielen ich habe da so ein Problem ich habe so ein Brettspiel für Hunde das kann ich nicht mehr mit ihm machen weil er es durchschaut hat ;(

    Jeds Suchspiel durchschaut er sofort…
    Ein sehr sehr intelligenter Hund.

    #37288
    Anonym
    Inaktiv

    Ok. Hast du es schon mit Fährtenarbeit versucht? Ich mach mich mal eben auf die Suche nach guter Literatur, da solltest du dich vorher etwas einlesen.

    #37289
    Anonym
    Inaktiv

    [URL=http://]http://www.hundesportverein-vaterstetten.de/Faehrte.htm[/URL] ist als Basis sehr informativ. Ich guck nu noch wegen der schuhe

    #37290
    Anonym
    Inaktiv

    [URL=http://]http://www.peershuskyshop.com/de/de_shop/de_ausruestung/de_shop_booties.htm[/URL]die habe ich im Winter auch immer für Tarzan als schutz vor Streusalz benutzt.

    ansonsten musste du Erko denk ich wirklich mehr im Kopf auslasten Malis sind Atbeitshunde und damit ist nicht nur körperliche Auslastung gemeint. Bring ihm Kunststücke bei, perfektioniere die UO oder mach gezielt Agi mit ihm. Aber mach ihn müde sonst geht er dir kaputt wenn er sich so totspielt.
    LG Anja

    #37291
    Anonym
    Inaktiv

    da könnteste recht habebn agility ist schlecht wegen seinem knie 🙁

    Aber ich versuche es mal mit dem ferten suchen eine longe geht doch auch oder??

    #37293
    Anonym
    Inaktiv

    ja anfang klar!

    #37294
    Anonym
    Inaktiv

    guut ich find die schlepplinen echt teuer :]

    #37297
    Anonym
    Inaktiv

    nee da schauste einfach mal nen bissl. Ich hab ne dünne runde 10m Nylonleine. Hab ich neulich erts wieder irgendwo für nen Zehner gesehen. Aber ich kenne große Hunde die mit Leinen Fährten die auch ne Longe sein könnten. Kommt auf den Hund an ob er das Gewicht akzeptiert.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account