• Dieses Thema hat 4 Antworten und 5 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 10 Jahre, 1 Monat von Anonym.
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #16078
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo Ihr lieben,

    ich habe hier gesehen, das über Stadthunde.de Dinner for Dogs zum günstigen Preis anbietet. Ich habe bisher nur negative Erfahrungen gemacht. Alles begann ganz super. Die haben mir per Telefon Proben angeboten. Habe ich auch angenommen. Die Proben waren da und mein wählerischer Rotti probierte das Zeug nur mit “langen Zähnen”. 2 Tage später riefen die dann wieder bei mir an, wie es denn gewesen wäre. Ich meinte das das nichts für meinen Hund ist. Dann haben die mich zugelabert wie gut deren Zeug doch ist und das ich meinem Hund doch gutes tun soll. Ich sagte das er nicht richtig dabei geht und es sich für mich nicht lohnt. Darauf sagten die: Na ja, wenn Sire nicht wollen das Ihr Hund fit und gesund ist und hochwertiges Futter bekommt dann könne man nichts machen. Sie würden sich noch mal melden. Ich sagte das sie sich das süparen könnten. Aber die riefen tatsächlich wieder an. Ich glaube es war die gleiche unfreundliche Dame. Diesmal habe ich sie aber fix abgewimmelt und denen per mail geschrieben das sie sich nicht mehr melden brauchen. Bis jetzt ist es gut gegangen. Also Dinner for Dogs nichts für mich. Habt Ihr vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht?

    #51134
    Anonym
    Inaktiv

    Na ich denke das liegt weniger nur an Dinner for Dogs – das Problem sind eher die modernen Vertriebssysteme.
    Also das Leute auf biegen udn brechen Geld verdienen wollen/sollen/müssen 😉

    #51119
    Anonym
    Inaktiv

    Ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit Dinner for Dogs gemacht, allerdings muss ich sagen, dass es meinem Hund auch schmeckt und ich des öfteren dort Dosen nachkaufe. Hauptsächlich barfe ich, aber ab und an ist eine Dose (mit hohem Fleischanteil) auch nicht zu verachten. Ich kann also sagen: Ist man einmal Kunde bei denen, kümmern sie sich wirklich rührend um einen. Ich habe denen z. B. mal gesagt, dass ich keine Leckerchen als “Präsent” bei der Lieferung dabei haben will, die Zucker enthalten und tataaa, sie haben es umgesetzt und am Telefon auch geduldig zugehört. Ich hab aber auch schon mehrfach gelesen, dass die sehr nervig sein sollen, wenn man dort ne Probepackung bestellt, dann aber Abstand von ihren Produkten nehmen will. Wie Kaykoo schon sagt, ich denke die stehen arg unter Provisionsdruck und auch eine Telefonistin hat mal schlechte Laune (Telefonieren im Vertrieb ist der Hass, ich hab das auch schon durch – nie wieder).

    Ich hoffe für dich, dass sie dich nicht weiter belästigen, aber falls doch, sag einfach freundlich “Nein danke” und “Tschüss” 😉

    #51112
    Anonym
    Inaktiv

    Ich hab auch ne zeitlang Futter von diner for dogs bezogen und die Lieferungen eingestellt, als Nelson nach seiner Harnsteinop sein Spezialfutter fressen musste.
    Die haben dann noch 1 mal angerufen, ob ich nicht zufrieden sei und ich hab die Sache erklärt und seither hab ich keine Anrufe mehr bekommen.
    Du scheinst wohl wirklich an die Falsche geraten zu sein.

    #49894
    Anonym
    Inaktiv

    Ich habe vor 10 Tagen ein kostenloses Testpaket angefordert, weil ich gut fand, dass man erst mal probieren lassen kann, ohne gleich 6 oder wieviel Dosen kaufen zu müssen, aber bis heute hat sich noch nichts getan. Ich weiss ja nicht, wie die Lieferzeiten sind, aber bei anderen war es in drei Tagen geliefert.
    Sabine und Dear

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account