• Dieses Thema hat 11 Antworten und 12 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 10 Jahre von Anonym.
Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #14713
    Anonym
    Inaktiv

    Unbekannte erhängen vier Schäferhunde
    14.02.2011, 15:32 Uhr

    Einen grausigen Fund hat der Eigentümer von vier belgischen Schäferhunden auf einem Hundeübungsplatz in Dortmund gemacht: Unbekannte hatten die Tiere in der Nacht in ihren Zwingern an Leinen erhängt, teilte die Polizei mit.

    Die Ermittler sprachen von einer “unfassbar grausamen Tat von Tiertötung”. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. Der Hundebesitzer und die Polizei gingen aber davon aus, dass die Hunde die Täter gekannt haben. Möglich ist auch, dass die Tierquäler während ihrer Tat gebissen wurden.

    Kopierstibbitzt bei:
    http://nachrichten.t-online.de/dortmund-unbekannte-erhaengen-vier-schaeferhunde/id_44383526/index
    __________________________________________________________________________________________________

    Meine Anregung:
    Wer auch immer mitbekommt daß ein Bekannter,Nachbar ect. eine unerklärliche Bissverletzung hat…….bitte denktkurz nach und fragt/hakt möglichst nach!^^

    ICH BIN ZUTIEFST ERSCHÜTTERT…..ich kann nur andeuten was ich mit den Tätern machen würde!!!! 👿

    #42915
    Anonym
    Inaktiv

    [COLOR=crimson][SIZE=12][FONT=comic sans ms]Ich bin immer noch entsetzt über diese feige Tat. Hab das gestern abend schon im Internet gelesen und war so erschüttert, wie ein Mensch so etwas machen kann. Hoffentlich kriegen sie den Tierquäler! :-((((([/FONT][/SIZE][/COLOR]

    #42910
    Anonym
    Inaktiv

    Leider kriegen die immer nur ne Geldstrafe und eine Tierhaltungsverbot
    ich würde die genau da auch hinstellen und 100 Tierliebhaber dazulassen – mir würde da einiges einfallen

    #42909
    Anonym
    Inaktiv

    Ich habe es bereits gestern im WDR-TV gesehen…hab zuerst garnicht begriffen was da los war…..doch dann… ;( ;( ;(

    Leider wurde es den Tätern durch die Abgeschiedenheit der zwingeranlage auch sehr einfach gemacht.

    Es muß eine abscheuliche Szenerie gewesen sein….was ist nur los mit solchen Menschen????

    Und wieder kann ich nur sagen, laßt eure Hunde/Tiere nicht, niiiiee unbeaufsichtigt!!!

    #42360
    Anonym
    Inaktiv

    Wirklich abartig, wer sowas macht. Ich frage mich, wie man auf solche Ideen kommt und wie man in der Lage ist, das durchzuziehen.

    [SIZE=10]Aber ebenso abartig finde ich, dass es heutzutage immer noch Leute gibt, die ihre Hunde in Zwingern unterbringen und das auch noch über Nacht :([/SIZE]

    #41539
    Anonym
    Inaktiv

    ja, das ist unbegreifbar, wer so was tut !!!!!!!!!!!! Wo Jessi her kommt, da werden die Hunde mit Drahtschlingen gefangen und an Bäumen aufgehangen! Jessi hatte solches Glück, denn nicht alle sind in der Tötungsstation wo sie war am leben geblieben, sondern mussten einen grausamen, qualvollen Tod durch Gas sterben …. jeden Tag geben wir ihr so viel Liebe, das sie diese schreckliche Zeit vergisst und sie dankt es uns sooooooooo sehr!
    Aber denkt an das Gedicht von A. Schopenhauer
    [COLOR=red]Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Mißtrauen schauen kann?[/COLOR]

    #41344
    Anonym
    Inaktiv

    Das gibt es doch nicht. Gibt es denn nur noch solche wahnsinnigen irren Tierquäler auf dieser Welt.
    Solche Leute gehören eingeschläfert.
    Das ist doch schrecklich, wie man sich an wehrlosen Hunden vergehen und diese feige töten kann, kann ich nicht verstehen!!!

    #41343
    Anonym
    Inaktiv

    Das sind doch genau so Perverslinge wie die, die Pferde nachts auf der Koppel
    verletzen.

    #41342
    Anonym
    Inaktiv

    Als ich das gelesen habe,war ich richtig geschockt.Wie kann man so etwas nur tun.Hoffentlich werden dies gemeinen Tierquäler gefunden.Wenn es nach mir ginge,kämen solche Tierquäler nicht mit einer Geldstrafe ,oder einem Tierhaltungsverbot davon.

    #41227
    Anonym
    Inaktiv

    Wie schrecklich ist das denn? Ich verstehe nicht wie ein Mensch, bzw Menschen so grausam sein kann/können und 4 wehrlose Hunde aufhängen? Ich kann das gar nicht begreifen was es für Monster gibt. Meiner Meinung nach dürfen solche Menschen, wenn man überhaupt noch von dem Lebewesen Mensch reden soll/darf, nicht nur mit einer Geldstrafe davon kommen. Wegsperren und zwar ganz lange. Aber es gibt überall Tierquälerei. Nicht nur bei Hunden, auch bei Schweinen, Kälbern ( Massentransporte) und natürlich Walfang, Robbenschlachten und die Hühner aus Legebatterien, Stierkämpfe. Nur um einige Beispiele zu nennen. Es ist einfach entsetzlich was der Mensch mit den Geschöpfen macht, die angeblich unter Ihm stehen…Unbegreiflich

    #39903
    Anonym
    Inaktiv

    8o 8o 8o 8o 8o ?( ?( ?( 👿 👿 👿 👿 👿
    Mehr fällt uns zu sowas nicht ein…

    #37776
    Anonym
    Inaktiv

    Schrecklich!!!! Der Mensch ist wirklich das grausamste Raubtier…selbst in zivilisierten Ländern gibt es so viele abartige Menschen…bin sicher, diese Verbrecher bekommen alle irgendwann ihre gerechte Strafe. Wenn nicht in diesem, dann im nächsten Leben. Laßt eure Tiere nie allein, sie brauchen euch als Beschützer!

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account