Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #15556
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo!
    Ich will mit Lotta auch Dummyarbeit machen.Bisher hab ich immer Schulmäppchen genommen und da Futter reingetan.So konnte ich auch gleich belohnen.Aber jetzt will ich einen neuen Dummy,weil der andere angesabert und kaputt ist.Kennt jemand Nähanleitungen oder andere zweckentfremdet Haushaltssachen?

    Terriergrüße,
    Baby Lotta

    #49174
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo,
    wir haben auch erst mit einem Federmäppchen geübt, alleine um zu testen, ob Fergie überhaupt apportiert. Dann haben wir einen richtigen Dummy im Fressnapf gekauft, kostet ein paar Euro und hält echt was aus, ist mittlerweile schon ein paar Jahre alt.
    Viel Spaß
    und LG
    Britta und Fergie

    #49164
    Anonym
    Inaktiv

    Guten Morgen…
    Ich habe jetzt auch damit angefangen…und´´ersteinmal´´nen alten socken von mir genommen etwas ausgestopft und nen knoten rein…geht ganz gut allerdings bei dem wetter sieht der auch demendsprechend aus……als nächstes denke ich auch das ich ein federmäpchen hol oder eben zum Tierhandel einen gescheiten kauf…. 😉
    erzählt mal…wie macht ihr das den so?
    wirft ihr den oder fersteckt ihn???
    Bin ja auch anfängerin… :rolleyes:

    glg yvi & Vasco

    #49134
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo,
    bei Fergie ging das eigentlich recht flott, hab allerdings auch mit meiner Hundetrainerin geübt. Zuerst Hund kurz aus dem Dummy einige Brocken fressen lassen, dann den Dummy werfen und mit einem Kommando (Hols oder Brings) rannte Fergie natürlich direkt zum Dummy und versuchter erst mal auf eigene Faust, das Ding zu öffnen. Ich geh dann in die Hocke und langsam rückwärts, also entferne ich mich vom Hund und ruf sie zu mir. Wenn sie dann mit dem Dummy kommt, bekommt sie ein Leckerchen daraus. Falls Hund den Dummy nicht bringt, kann man diesen auch an einen langen Strick binden und ihn dann zu sich ziehen, Hund folgt. Wenn das alles gut klappt steigert man, Hund muss im Platz bleiben, wenn man den Dummy wirft und erst aufs Kommando holen. Hund macht Sitz oder Platz, bevor Leckerchen aus dem Dummy kommt. Mitlerweile bleibt Fergie auch in der Wohnung im Platz und ich verstecke den Dummy in einem anderen Zimmer, erst etwas einfacher und dann wird es immer schwerer, aufs Kommando geht sie dann suchen und bringt ihn dann zu mir. Schöne Beschäftigung bei schlechtem Wetter. Hoffe, ich hab´s einigermaßen verständlich erklärt.
    LG
    Britta und Fergie

    #49009
    Anonym
    Inaktiv

    guten abend….

    ja die erklärung war super—danke—-werde es gleich morgen mal genauer machen…habe heut schon eins gekauft und eben etwas geprobt…..liess die schleppleine auch dran…
    hat auf anhieb nicht sooooo gepfunst aber wir bleiben dran…
    lg yvi & Vasco

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account