Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #14026
    Anonym
    Inaktiv

    Akito muß nach ner Vergiftung letztes Jahr Low Fat Diätfutter bekommen,bekommt ihm sehr gut!Im Moment sind seine Blutwerte (Bauchspeicheldrüse )gut.Der T.Arzt sagt er sollte aber weiterhin nur das Futter bekommen,da es sonst wieder schlechter werden kann.Unser Problem,seit der Krankheit kriegt er keine Zahnputzstangen und Knochen mehr.Darum werden seine Zahnbeläge immer mehr!Zähne putzen klappt,trotz vieler Versuche nicht.Gibts irgendein Knochen oder Zahnputzknabberei,die fettarm ist und dagegen hilft?

    #75878
    Anonym
    Inaktiv

    Also ich halte ja von den ganzen zahnputzzeug eigentlich gar nichts….es gibt zwar einige sachen wo sie relativ lange zu kauen haben, jedoch finde ich naturbelassene sachen besser…wie siehts denn aus mit rohen, frischen Knochen direkt vom fleischer? verträgt er die auch nicht? die meisten hunde die ich kenne vertragen rohes fleisch eh meist viel besser als den ganzen fertigkram…oder getrockneter ochsenziemer bzw kopfhaut…auch sehr hart und garantiert ein langer kauspaß..
    lg Leni & Rudel

    #75884
    Anonym
    Inaktiv

    Ich finde auch naturbelassene Knabbersachen besser. Faye frisst leider kein rohes Fleisch oder Knochen, aber getrochenete Haut und vor allem OCHSENZIEMER, da schwör ich drauf. Meine Pflegehündin hatte gelben Zähne und Zahnstein, sicher durch Mangelernährung. Mit Ochsenziemer hab ich ihre Beißerchen schööööön weiß gekriegt. Und auch Freunde haben einen 11jährigen großen Griechen, der jeden Tag Ochsenziemer kriegt. Die Zähne sehen genial aus ( ich arbeite beim Zahnarzt und weiß, wovon ich rede… 😉 ).
    LG Tonia mit Faye

    #75886
    Anonym
    Inaktiv

    Ich würde für einen Bauchspeicheldrüsen kranken Hund keine Knochen Ochsenziemer oder Kopfhaut empfehlen, da diese Sachen sehr hart sind und der Hund mehr Verdauungsenzyme herstellen muß.
    Man liest immer das Hunde mit Pankreasinsuffiziens rohes Fleisch vertragen, leider kann Luna das selbst mit dem Pulver was das Futter vorverdauen soll nicht und der Tierarzt meint das es bei diesen Hunden meist so ist, weil eben die Enzyme fehlen und das Pulver in rohes Fleisch schlechter eindringen kann.
    Luna hat eine Pankreasinsuffiziens und ich habe verschiedenes getestet, das was sich gut bewährt hat sind kleine Kausachen wie z.B. Zahnpflege Kaustreifen.
    Aber was der einzelne Hund verträgt hängt immer davon ab welche Verdauungsenzyme zu wenig hergestellt werden, also kleine Mengen kaufen und ausprobieren

    #75899
    Anonym
    Inaktiv

    Ich muss mich Qivo anschließen, diese fertigen “Zahpflege”-Artikel sind nun wirklich nicht das Wahre. Einige enthalten Zucker (nanu, Zahnpflege und Zucker – wie passt denn das zusammen?) und oft bleibt gerade bei größeren Hunden der längere Kauspaß aus. Pogo hat die Dinger im Null-Komma-Nix weg, da frag ich mich, welcher Zahn damit gepflegt werden soll.
    Aber um die Sache mal abzukürzen: Wenn Akito natürliche Zahnpflege nicht verträgt, versuchs doch mal mit ner Hundezahnbürste und entsprechender Zahncreme. Wenn er sich das gefallen lässt, dann ist dein Problem gelöst.

    #75931
    Anonym
    Inaktiv

    Danke für Eure Tipps.Zähne putzen haben wir oft versucht,aber er hält nie still.Klappt nicht.War heut beim T.Arzt.Hab von ihm C.E.T.Kau-Striplets für kleine Hunde gekauft.Sind zur Zahnhygiene.Akito hat einen probiert,es ist hart,er war mit voller Begeisterung dabei.Nun muß ich nur noch abwarten,ob er den verträgt.

    #75936
    Anonym
    Inaktiv

    Mein Fehler, hab den einen Teil deines Textes wohl gekonnt überlesen. Ja das Zähneputzen ist nichts was Hunde besonders toll finden, aber mit ein wenig Übung klappt das durchaus. Aber wenn ihr jetzt eine andere Alternative gefunden habt, dann viel Erfolg damit.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account