Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #22623
    Anonym
    Inaktiv

    soll ja eine tolle sache seinund wenn du schon tricks kannst muss es ja funktionieren.ich habe damit noch keine erfahrungen,aber das liegt wohl daran das frauchen sich mit hilfsmitteln schwer tut.mit dem hören,das geht mittlerweile auch so und für kunststücke bin ich nicht so zu haben.ich kann pfote geben und rolle.in der wohnung bin ich viel zu faul etwas anderes zu tun,als zu schlafen und draußen steh ich total auf suchspiele,wo ich meine nase benutzen kann.wie tust du denn rückwärts gehen?wie hat man dir das denn beigebracht?und was ist twist?

    #22626
    Anonym
    Inaktiv

    Ja, das Clickern ist echt super! Da muss ich nähmlich selbst mitdenken und herrausfinden was mein Frauchen von mir will. Außerdem wird da nur mit positiver Bestärkung gearbeitet..es kommt nie ein “das war nicht richtig”!
    Twist = sich um mich selbst drehen.
    Rückwärts gehen kann ich noch nicht 100 % ig. Das haben wir gerade erst angefangen zu üben.
    Es funktioniert so: Man legt eine Stange (bei uns ist es ein Besenstil) auf den Boden. Frauchen steht dann mit hüftbreit auseinander gestellten Beinen direkt hinter dem Besen auf der einen Seite, auf der anderen ich.
    Dann wird zwischen Frauche`s Füße ein Leckerlie gelegt. Ich gehe nach vorne und hole es mir. Um aber mein Frauchen anzusehen um nach noch einem Leckerchen zu fragen, muss ich automatisch rückwärts gehen. Wenn ich das tue, wird geclickt. Dann weiß ich: Es hat geclickt, also habe ich genau in diesem Moment es richtig gemacht und ich bekomme jetzt gleich wieder ein Leckerlie. Dieses kommt dann auch wieder zwischen die Füße und dann geht alles wieder von vorne.
    Wenn ich das dann ein paar mal gemacht habe, geht Frauchen ein wenig weg vom Besen, so muss ich ein paar Schritte weiter laufen und es wird erst geclickt, wenn ich mit allen Pfoten hinter dem Besenstil bin. Irgendwann wird dann noch ein Komando eingeführt und dann die Stange weggelegt.
    Wir sind gerade dabei ein Komando und Sichtzeichen einzuführen.

    #22634
    Anonym
    Inaktiv

    finde toll was du machst.vielleicht probieren wir das ja auch mal wenn so blödes wetter ist und ich nicht raus will.ein clicker zu weihnachten ist keine schlechte idee.sonst hab ich ja schon so viel.muss man da beim kauf auf irgendetwas aufpassen oder sind die alle gleich?

    #22635
    Anonym
    Inaktiv

    da würdest du und dein frachen sicher viel spass damit haben. falls dich das interessiert, kannst du auch mal in diesem forum reinschauen: http://www.clicker.de
    so ein clicker ist nicht teuer. es gibt 2 verschiedene. den buttonclicker oder den boxenclicker. wir benutzen den boxenclicker, aber im prinzip i8st es egal welchen du nimmst…einfach den, der dir von der handhabung besser gefällt.
    ach übrigens, du spielst ja nicht so gerne mit dem ball…vielleicht ändert sich das mit dem clicker dann bald. mein frauchen hat mal die nachbarshündin mona (damals 4 Jahre alt), die nie mit irgendetwas gespielt hat mit hilfe des clickers beigebracht spielzeuge zu apportieren und noch bis heute, vier jahre später, findet mona das super!

    #14186
    Anonym
    Inaktiv

    Ich wollte mal wissen ob jemand den Clicker zur Ausbildung seines Hundes nutzt. Und somit vielleicht eine kleine Diskussion zur positiven Hundeerziehung auslösen. Was sind die Vorteile, gibt es auch Nachteile?

    Ich selbst bin ja der Meinung, dass dem Menschen genügend stimmliche und auch körpersprachliche Mittel zur Verfügung stehen, um dem Hund klar zu machen, dass es toll ist, was er da gerade macht (und wenn dann noch ein Leckerchen geflogen kommt, ist doch alles wie beim Clickern, oder?). Warum brauche ich da noch einen Clicker?
    Liegt es daran, dass Leuten, die ein Problem damit haben ihren Hund zu Loben, durch das Clickertraining die Erziehung erleichtert wird?
    Oder macht die Präzision des Clickers im Gegensatz zur Stimme wirklich so viel aus? Ich kann mir nicht vorstellen, dass es so ein Unterschied ist, ob man ein fröhliches “braaavv” sagt oder clickert.

    Würde mich sehr über Meinungen, Anregungen und Erfahrungen freuen.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account