• Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #15284
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo Hundeeltern,

    ich überlege, ob ich mir einen Bürohund anschaffe. Diese Forum bietet dazu ja einige Tipps, die ich natürlich erstmal prüfen werde – vieles davon passt schonmal 🙂

    Nun meine Frage: nach langen Recherchen bin ich auf die Rasse http://www.bodeguero.de/ Ratonero Bodeguero Andaluz gestoßen. Hat jemand hier Erfahrungen damit und kann mir sagen, ob die Rasse bürotauglich ist (also menschenfreundlich, nicht zu bellfreudig, geduldig?) Momentan sind mein Mann und ich noch zu zweit, aber irgendwann ist sicherlich Familienplanung angesagt – also müsste unser neues Familienmitglied auch (Klein-)kinderlieb sein. Passt das zum Ratonero?

    Habt Ihr ansonstne irgendwelche alternativen Rassevoschläge (klein bis max. mittelgroß)?

    Vielen Dank im Voraus!

    #26490
    Anonym
    Inaktiv

    Na sowas, die kleinen Racker waren mir bisher ja noch gar nicht bekannt. Sehen ein wenig aus wie Jack-Russels mit zu langen Beinen 😉 Scheinen putzige Gesellen zu sein und laut Rassebeschreibung auf der von dir verlinkten Seite sind sie “im Haus” ja angeblich ruhig. Allerdings gebe ich zu bedenken, dass Terrier im allgemeinen recht wuselig sein können und das kann ganz schön anstrengend sein. Ich weiß ja nicht, ob diese Rasse davon eine Ausnahme ist. Aber ich finde es vorbildlich, dass du dir VORHER Gedanken um die passende Rasse machst und nicht einfach nur nach dem Aussehen gehst, wie es leider viel zu viele Leute machen. Du wirst sicher den passenden Hund finden. Mal sehen, zu welcher Rasse dir hier geraten wird. Ich kenn mich bei den kleineren Rassen leider nicht so gut aus.

    #26494
    Anonym
    Inaktiv

    Von dieser Rasse habe ich zuvor auch noch nie etwas gehört. In sofern kann ich dir da leider auch nicht helfen.

    Ich kann dir allerdings aus eigener Erfahung den Bretonischen Spaniel (Epagneul Breton) empfehlen.
    Er gilt als absolut kinderlieb, ist äußerst geduldig was das angeht und hat auch eine sehr hohe hemmschwelle was beißen angeht. Bellen tut er für gewöhnlich auch überhaupt nicht. Im Haus verhält er sich äußerst ruhig und geduldig, und ist draußen dafür eine Sportskanone.
    Ich könnte mir den Bretonen sehr gut als Bürohund vorstellen, schließlich kommt er zu meinen Vorlesungen auch mit und wartet geduldig bis es vorbei ist und meine Komilitonen bemerken ihn noch nichteinmal. Verschmust ist er auch noch, ein richtiger Schoßhund könnte man sagen.
    Ansonsten ist er zwar ca. 45cm hoch, aber sehr schlank gebaut, wiegt also nur um die 11- 12kg.
    Allerdings solltest du wissen, dass er viel Beschäftigung braucht. Er ist zwar äußerst geduldig wenn man sich nicht mit ihm beschäftigt, aber wenn man was mit ihm macht sollte man ihn auch richtig fordern. Sowohl geistig als auch körperlich. Er ist draußen ein wirklicher Sportskerl, der immer dabei sein will.
    Außerdem hat er einen nicht zu verachtenden Jagdtrieb. Manche Hunde die aus dem Ausland kommen haben diesen zwar anscheinend “vergessen” aber wenn er weiß, dass er ein Jäger ist, dann sollte man dies nicht unterschätzen.
    Aber er ist auf alle Fälle sehr gelehrig, sodass man viele kleine Problemchen schnell und einfach lösen kann.
    Außerdem ist er ein Sensibelchen. Bei Tierarztbesuchen oder anderen unangenehmen Dingen zeigt er dies immer wieder gern. In der Erziehung sollte man sehr behutsam vorgehen. Laute Worte und ungedult führen eher zum Gegenteil des Erwünschten. Also zB Leinenruck und mal etwas lauter werden geschweigedenn ein Klapps auf den Hintern führen beim Bretonen eher zu einer schlechten Beziehung zwischen Halter und Tier. (Ich empfehle da ausdrücklichst die Positive Bestärkung!!!) Aufgrund seiner Sensibilität und Beobachtungsgabe versteht er aber meist sehr schnell was man von ihm will.

    Vielleicht habe ich ja dein Interesse geweckt. Wenn ja, dann kannst du mich gern nochmal persönlich kontaktieren, dann kann ich dir gern noch mehr erzählen.
    Meine Beschreibung basiert im übrigen auf verschiedenen Rassebeschreibungen die ich hauptsächlich im Internet gefunden habe, wo ich die markantesten Merkmale, die ich auch bei Charly beobachten konnte nun hier aufgeführt habe.

    #26512
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo,

    ich könnte mir einen [URL=http://www.stadthunde.com/magazin/hunde-wissen/hunderassen/shih-tzu.html]Shih-Tzu[/URL] ganz gut als Bürohund vorstellen… Er mag geregelte Tagesabläufe, ist kein Ausdauersportler und liebt im Allgemeinen die Nähe zum Menschen.

    LG,
    Gina mit Ruby

    #26513
    Anonym
    Inaktiv

    Schön, dass ihr Euch solche Gedanken macht. Meine beiden waren immer richtige Sportskanonen. Mein großer ist ein Huskymix und eigentlich denkt man da nicht unbedingt an Bürohund aber er war von klein auf immer mit dabei. Ich arbeite in einer Musikschule und da gehören meine Hunde einfach dazu. Natürlich musst Du jedem Hund egal welcher Rasse immer genug Bewegung und Kopfarbeit bieten damit er ruhg und gelassen ist das gilt aber auch für einen Wohnungshund. Ich denke mit ein paar Regel kann fast jeder ans Büroleben gewöhnt werden. Muss ja nicht eben nen Herdenschutzhund sein. Also keine Scheu vor nem sportlichen Hund, Man sitzt ja nicht den ganzen Tag im Büro. Übrigens Jagdhunde und auch die nordischen sind oft besonders sozial im Umgang.
    LG Anja

    #26526
    Anonym
    Inaktiv

    Ich schließe mich da Tarzan an. Wenn ein Hund am besten von klein auf den Büroalltag als geregelten Tagesablauf kennen lernt und in der Freizeit entsprechend den Ausgleich bekommt, dann kann es bestimmt mit den meisten Hunden klappen.
    Ein zu menschen-freundlicher Hund kann nebenbei auch zum Problem werden, wenn er freudig auf jeden zu läuft und der ein oder andere es nicht so gern mag ;).

    #27892
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo,
    haben seit einer Woche einen Bodeguero.Sie ist ca. 9 Wochen alt und unbeschreiblich lieb. Von Anfang an lief sie mir hinterher. Wir haben noch einen Podencomix der von Anfang an mit ins Büro ging und es verlief super. Nun werde ich beide mit auf die Arbeit nehmen und ich denke, wenn Du vor der Arbeit schon einen ausgiebigen Spaziergang machst, und natürlich zwichendrin ist das kein Problem. Falls Du weitere Fragen hast meld dich bei mir, können dann gerne telefonieren.
    Liebe Grüsse
    Andrea mit Fellnasen Sparky und Viva

    #27995
    Anonym
    Inaktiv

    Ich möchte Euch unser Special [URL=http://www.stadthunde.com/magazin/lifestyle/hunde-mit-jobs/hunde-im-buero-special.html]Hunde im Büro[/URL]
    ans Herz legen 😉

    LG

    #28438
    Anonym
    Inaktiv

    Bodegueros sind im Gegensatz zu anderen Terrier NICHT WUSELIG und auch NICHT HIBELIG.
    Bodegueros sind sehr ausgeglichene und ruhige Hunde und sind die reinsten Schlafmützen, wenn sie Zuhause oder im Büro sind.
    Ich habe meine Bodeguero-Hündin Cala schon nach 1 Monat, nachdem ich sie bekommen hatte, mit zum Unterricht genommen und viele meiner Schülerinen in der Computerschule haben, beim ersten mal, erst am Ende des Unterrichts gemerkt, daß da ein Hund mit im Raum war.
    Ich hatte zwischen September 2008 und Mai 2009 noch vier weitere Bodeguero bzw. Bodeguero-Mixe bei mir auf Pflegestelle gehabt, wovon zwei von denen mich auch beim Unterrichten begleitet haben und sie waren genau so still und lieb wie meine Hündin Cala.

    Bodegueros bellen selten und sehr gelehrige und anschmiegsame Hunde. Sie sind noch ruhiger als Katzen in der Wohnung. Cala hat Spielzeug aber nur wenn sie drausen ist oder ein anderer Hund in Konkurrenz tritt beachtet sie es überhaupt – sie hängt drinnen am liebsten ab.

    Wenn du den Hund, vor und nach der Arbeit und auch in der Mittagspause einen guten Ausgleich bietest (Raus gehen, Gassi gehen oder laufen) dann wird er auch im Büro dich niemals enttäuschen.

    Du kannst ja auch mal die Erfahrung von anderen Bodeguero-Besitzern im angeschlossenen Forum der Bodeguero-Homepage nachlesen.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account